Beiträge mit dem Schlagwort: Meditation

Prophetische Übung: Jesus im Zelt begegnen (Version 2)

ca. 29 Min. [Download mp3] (Dateigröße: ca. 27 MB) [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Prophetische Übung Jesus im Zelt begegnen (Version 2)

In diesem Artikel findest Du eine praktische Übung, mit der Du eine direkte geistliche Begegnung mit Jesus Christus haben kannst. Du kannst mit Ihm „Zeit im Zelt“ verbringen, mit Ihm reden, Seine Stimme hören, Deine Lasten bei Ihm abgeben, Dich von Ihm erfrischen und Dich auftanken lassen.
In Gottes Gegenwart kannst Du Seinen Frieden und Seine unbeschreibliche Liebe zu Dir erfahren.

In unserer Jahresprophetie für 2019 „Zeit im Zelt“ haben wir viel über die geistliche Symbolik des Zeltes geschrieben und darüber, wie Du direkte Begegnungen mit Jesus haben kannst.

Dazu haben wir verschiedene prophetische Übungen veröffentlicht:

In dieser Übung geht es um eine direkte Begegnung mit Gott für Dich. Denn Er möchte Dir von Angesicht zu Angesicht begegnen, so wie Er Mose begegnete (siehe dazu 2. Mose 33,11). Und noch tiefer, denn wenn Du zu Jesus gehörst, dann bist Du EIN Geist mit Ihm (siehe 1. Korinther 6,17).

Gott selber wünscht sich diese (geistliche) Begegnung mit Dir und mit jedem Menschen, weil Er die Menschen liebt. Jesus wünscht sich, dass Du zu Ihm kommst, denn Er lädt Dich ein und ruft Dir zu: „Komm her zu mir …“ (siehe Matthäus 11,28-30). Und Er möchte, dass Du bildlich gesprochen unter Seine Flügel kommst (siehe Matthäus 23,37).

Wenn Du für Dich persönlich angenommen hast, was Jesus für Dich am Kreuz getan hat, dann bist Du dadurch von Neuem geboren und bist damit auch gesetzt an himmlische Örter in der geistlichen Weilt (siehe dazu Epheser 2,6). Und dadurch kannst Du Gott „im Geist“ (siehe dazu Offenbarung 1,10) bzw. „hinter dem Vorhang“ (siehe dazu Hebräer 10,19-22 und 4,16) begegnen.

In dieser Übung möchten wir uns auf eine Begegnung mit Jesus im „geistlichen Zelt“ beschränken. Natürlich kannst Du Jesus auch auf andere Arten im Geist begegnen (siehe dazu Offenbarung 1,10) oder an anderen geistlichen Orten wie z.B. im Versteck unter dem Schirm des Höchsten (engl. Secret Place) in Psalm 91, im Thronraum Gottes, im geistlichen Allerheiligsten hinter dem Vorhang in der geistlichen Stiftshütte bzw. im geistlichen Tempel oder auf den grünen Auen in Psalm 23 etc. Auf die grünen Auen werden wir am Anfang der Übung kurz eingehen.

Wichtig: Im Geist bist Du schon in Gottes Gegenwart, denn Gott „hat uns mitauferweckt und mitversetzt in die himmlischen [Regionen] in Christus Jesus“ (aus Epheser 2,6 SLT).

Im nächsten Abschnitt und am Ende des Artikels findest Du Links zu Artikeln mit weiteren Übungen und mit tiefergehender biblischer Lehre zu diesen Themen.

Das Zelt als geistlicher Ort

Zwei Bibelverse zum Thema Zelt:

„Lass mich ewiglich wohnen in deinem Zelt, mich bergen im Schatten deiner Flügel! (Sela.)“
(Psalm 61,5 SLT)

Und:

„Denn er deckt mich in seiner Hütte zur Zeit des Unheils, er verbirgt mich im Schutz seines Zeltes und erhöht mich auf einen Felsen.“
(Psalm 27,5 SLT)

Diese Verse deuten einerseits auf geistliche Realitäten bzw. Handlungen hin, z.B. auf den „geistlichen Rückzug in Gottes Gegenwart“. Und andererseits gibt es diese Orte auch in der himmlischen bzw. geistlichen Welt.
Das „Sela“ kann man übersetzen als eine Aufforderung, still in Gottes Gegenwart darüber nachzusinnen. Den Felsen kann man als ein Bild auf Jesus Christus hin deuten.

Wenn Du vor der Übung noch mehr Informationen, Bibelverse, Lehre etc.
möchtest, dann schaue Dir diese Links an:

Mehr über das Thema „Begegnung mit Gott im Zelt“ darüber, wie Du Jesus direkt begegnen und Zeit mit Ihm verbringen kannst findest Du hier:
Prophetie für 2019: „Zeit im Zelt“
https://prophetenschule.org/2019/12/12/prophetie-fuer-2019/

Weitere Hinweise zu praktischen, geistlichen Übungen dieser Art findest Du hier:
Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen unserer Internetseite
https://prophetenschule.org/2013/07/29/hinweise-zu-den-christlichen-meditationen-und-phantasiereisen/

Mehr zum Thema „himmlische Örter“ findest Du in diesem Artikel:
Christi Himmelfahrt ist Deine Himmelfahrt
https://prophetenschule.org/2019/05/30/christi-himmelfahrt-ist-deine-himmelfahrt/

Einleitung zur Übung

In der Audioaufnahme, die Du oben im Artikel findest, wird dieser Teil als eine Übung gemacht, also vorgelesen mit Pausen dazwischen. Wenn die Audioaufnahme endet kannst Du weiter in der Gegenwart von Jesus bleiben. Nach der Übung folgen Hinweise zum Abschluss und weiterführende Links. Du kannst die Aufnahme nach der Übung gerne anhalten und Zeit mit Jesus verbringen.

Vielleicht möchtest Du diese Übung auch mehrfach wiederholen, um leichter und tiefer in eine Begegnung mit Jesus zu kommen. Diese Aufnahme ist natürlich nur eine Hilfe für den Anfang. Du wirst sie bald nicht mehr brauchen um Jesus direkt zu begegnen. Lass Dich vom Heiligen Geist leiten und finde mit Ihm zusammen Deinen eigenen Zugang. Denn durch den Geist kennst Du den Weg schon (siehe Johannes 14,4).

Wichtiger Hinweis: Auch wenn Du anfangs evtl. nichts spürst, im Geist siehst oder hörst, bleibe bitte dran. Manchmal braucht es etwas mehr Zeit und Übung. Wir nähern uns Gott im Glauben. Das bedeutet, dass wir auch dann glauben sollen, dass Er wirkt, auch wenn wir selber es (noch) nicht bewusst wahrnehmen.

Finde zuerst eine Position, in der Du Dich gut entspannen kannst, z.B. im Sitzen oder im Liegen. Es hilft, die Augen dabei zu schließen. Vielleicht hilft Dir auch ruhige, christliche Instrumentalmusik, sogenannte „Soaking-Musik“.

Vielleicht magst Du Dir am Anfang der Übung auch vorstellen, wie Du „innerlich bzw. im Geist“ einen Schritt durch den Vorhang bzw. durch eine geistliche Tür hindurch machst und in der geistlichen Welt ankommst. Das findest Du in der Bibel z.B. in Hebräer 10,19-22 und in Offenbarung 4,1.

In der Aufnahme sind immer wieder verschieden lange Zeiten mit Stille. Ich (Tobias) werde in dieser Zeit still für die Zuhörer beten.

Nun zur Übung

Bitte den Heiligen Geist um Seine Hilfe und Leitung in dieser Übung.

Stell Dir bewusst vor, dass Du in den Geist gehst. Vielleicht magst Du Dir vorstellen, wie Du innerlich einen Schritt durch den Vorhang bzw. eine geistliche Tür hindurch machst und in der geistlichen Welt ankommst.

Stell Dir vor, wie Du auf einer grünen Wiese in der geistlichen Welt ankommst. Und Du denkst an die grünen Auen in Psalm 23. Und Du weißt, dass Dir der Gute Hirte Jesus Christus hier begegnen wird.

Du kommst mit Deinen Sinnen an diesem geistlichen Ort an. Es ist ein blauer Himmel und die Sonne scheint über der Wiese. Du atmest die angenehme Luft und fühlst Dich erfrischt und lebendig. Hier empfindest Du einen tiefen und geradezu himmlischen Frieden.

Du entspannst Dich an diesem Ort.

Du schaust Dich um und siehst ein Zelt auf der grünen Wiese, nicht weit von Dir. Und Du weißt, dass dieses Zelt ein Ort ist, den Gott für Dich persönlich bereitet hat und wo Er Dir persönlich begegnen will.

Du näherst Dich dem Zelt.
Wie sieht es für Dich persönlich aus?
Welche Farbe hat es?

Es ist ein einladendes Zelt und der Eingang steht offen. Und Du weißt, dass die Zelt-Tür immer für Dich offen ist.

Und Du spürst, dass Du willkommen bist.

Du siehst, wie Jesus Christus aus der Zelt-Tür tritt und auf Dich zukommt. Er winkt Dir einladend zu und ruft Dir zu: „Komm her zu mir!“

Und Du näherst Dich Ihm. Jesus begrüßt Dich herzlich. Er umarmt Dich. Du weißt, dass Du willkommen bist. Er freut sich, Dich zu sehen. Und Du spürst Seine Liebe und Annahme.

Du spürst Wärme, die von Ihm ausgeht.

Du spürst die unbeschreibliche und bedingungslose Liebe, die Jesus für Dich hat.

Und Du spürst Seine vollkommene Annahme. Und Du weißt, Du bist angenommen.

Du trittst mit Jesus zusammen durch den Eingang in das Zelt hinein. Das Licht ist angenehm und gedämpft. Du siehst einen dicken Teppich auf dem Boden des Zeltes und viele bequeme Kissen. Jesus lädt Dich ein, Dich zu setzen oder hinzulegen, so wie es besser für Dich passt.
Dieses Zelt ist ein Ort der Ruhe. Ein geheimer Ort für Dich, ein Versteck, das Gott vorbereitet hat für diese Begegnung.

Und Du richtest Deine geistlichen Sinne auf Jesus aus und Du schaust auf Jesus. Das „geistliche Schauen auf Jesus“ ist ein Wahrnehmen mit allen Sinnen. Sei offen für das, was Du von Ihm wahrnimmst und empfängst. Er steht im Mittelpunkt. Es geht um Ihn.

Du genießt Seine Gegenwart und Du lässt Dich auf Ihn ein. Du hältst Dich Ihm hin. Und Du weißt: Jesus will immer bei Dir sein und mit Dir durchs Leben gehen.

Er freut sich über diese Zeit mit Dir. Und in Seiner Gegenwart spürst Du Seine absolute Annahme und die unbeschreibliche Liebe, die Er zu Dir hat.

Und Dir wird bewusst: das Zelt ist mobil, es ist sozusagen geistlich immer bei Dir. Das Zelt ist ein persönlicher Zugang zu Gott für Dich. Du kannst immer und von jedem Ort dieser Welt aus ins Zelt rein gehen und Jesus begegnen. Du hast immer Zugang zu Ihm. Du kannst immer zu Ihm kommen. Seine Tür ist immer für Dich offen. Du kannst immer in Gottes Gegenwart hineintreten und Ihm begegnen. Der Weg in den „Secret Place“, ins Versteck des Höchsten ist immer für Dich offen.

Diese Gewissheit erfüllt Dich mit Freude und Zuversicht. Und Du entspannst Dich im Zelt in Seiner Nähe und in Seiner Geborgenheit.

Du kannst alles, was Dich belastet jetzt bei Jesus direkt abladen.

Du kannst Dir vorstellen, wie Du alles Beschwerende bewusst in Seine Hände legst. Leg es in Seine Hände, wirf Deine Sorgen und Lasten auf Ihn. Lade den alten Müll und Ballast bei Ihm ab. Er will es für Dich tragen, Er will Dir diese Last abnehmen. Und Er freut sich, wenn Du diese Sachen an Ihn abgibst. Denn Er hat diese Sachen schon am Kreuz für Dich getragen.

Und Du findest Ruhe bei Ihm im Zelt.

Du findest Geborgenheit in Seiner Liebe. Das Zelt bildet einen geschützten Raum für Dich in Gottes Gegenwart.

Jesus gibt Dir Seinen Frieden.

Und Jesus spricht Dir zu (frei nach Johannes 14,27): „Frieden lasse Ich Dir … Meinen Frieden gebe Ich Dir. Ich gebe Dir Meinen himmlischen Frieden.“

Und Du tankst auf bei Ihm.

Er erquickt Deine Seele und Deinen Körper.

Er erfrischt Dich mit Seiner Kraft.

Die Kraft Seines himmlischen Lebens fließt durch Dich.

Und Dir wird bewusst, dass Jesus Dich beschenken möchte, weil Er Dich liebt.

Frage Ihn, was Er Dir geben und schenken möchte.

Frage Jesus, was Er jetzt für Dich hat. Du kannst Seine Stimme hören. Vielleicht siehst Du auch innere Bilder. Dann schaue näher hin, was Er Dir zeigt. Und sprich mit Ihm darüber.

Du kannst Jesus auch um Dinge bitten. Du betest direkt in Seiner Gegenwart, indem Du Ihn einfach, frei und direkt darum bittest und mit Ihm darüber sprichst.

Das größte Geschenk

Hast Du schon das größte Geschenk für Dich angenommen? Das ewige Leben? Wenn Du es schon hast, dann nutze diese Zeit jetzt, um Ihm dafür zu danken.

Wenn Du es nicht hast oder Dir nicht sicher bist, dann ist es sehr wichtig, dass Du jetzt zuhörst: Gott bietet Dir das Geschenk des ewigen Lebens an, denn Er möchte die Ewigkeit mit Dir verbringen, weil Du Ihm wichtig bist. Deswegen ist Jesus für die Sünden der Menschen am Kreuz gestorben und hat sie dort getragen. Er hat für alle Fehler der Menschen bezahlt. Alles, was jemals zwischen den Menschen und Gott stehen könnte, das hat Er am Kreuz stellvertretend für uns getragen und die Schuld bezahlt.

Jesus ist der Weg, durch Ihn kommen wir zum Himmlischen Vater und können die Ewigkeit mit Ihm verbringen. Aber wir entscheiden selbst, ob wir das annehmen, was Er am Kreuz für uns getan hat.

Willst Du das Geschenk annehmen? Dann sag Jesus, dass Du es willst. Gib Ihm Deine Sünde(n) hin und bitte Ihn um Vergebung. Lade Jesus in Dein Herz ein. Sag Ihm, dass Du mit Ihm leben willst. Lade Ihn ein in Dein Leben und folge Ihm nach. Bitte auch den Heiligen Geist in Dich zu kommen und Dich zu erfüllen. Bitte Ihn um die sogenannte „geistliche Geburt von Neuem“.

Wenn Du das gemacht hast, dann bist Du dadurch ein Kind Gottes geworden und nichts wird Dich mehr von Ihm trennen können. Und Du hast einen Platz in der Ewigkeit mit Ihm sicher.

Jetzt folgt noch eine kurze Zeit der Stille. Du kannst jetzt noch einige Zeit mit Jesus im Zelt verbringen, in Seiner Gegenwart, in Seinem Frieden und Du kannst weiter bei Ihm auftanken. Sprich mit Ihm. Sprich mit Jesus als Deinem Freund.

Bitte halte jetzt die Audioaufnahme bzw. das Video an und nimm Dir Zeit im Zelt für eine Begegnung mit Jesus. Du kannst Dir den Abschluss dieses Artikels später zuende anhören.

Komme jetzt wieder mit Deinen Sinnen zurück. Nimm Dir die Zeit dafür, die Du brauchst. Wenn Du magst, kannst Du Jesus für diese Begegnung danken.
Und Du kannst Ihn bitten und einladen, Dir auch in Deinem Alltag immer wieder zu begegnen und zu Dir zu sprechen.

Abschluss

Wir hoffen, dass Du eine tiefe und erfüllende Begegnung mit Jesus im Zelt hattest. Du kannst diese Übung gerne wiederholen.
Wichtig: Du kannst und sollst natürlich auch direkt zu Jesus kommen, auch ohne die Hilfe dieser Audio-Übung.

Und bedenke bitte auch, dass es eine geistliche Übung ist. Das bedeutet, dass es einem mit der Zeit leichter fällt, die geistlichen Sinne auf Jesus auszurichten, Ihn wahrzunehmen und von Ihm zu empfangen. Es wird also durch die Übung immer leichter, bewusst ins Zelt reinzugehen und mit Gott Zeit im Zelt zu verbringen.

Nimm Dir bitte immer mal wieder Zeit für eine direkte Begegnung mit Gott.

Hilfreiche und weiterführende Links

Wichtig ist, dass Du das für Dich angenommen hast, was Jesus am Kreuz für Dich getan hat. Mehr dazu, wie Du Deine Entscheidung für Jesus treffen kannst, findest Du hier:
JESUS kennenlernen: Lebensübergabe und Nachfolge
https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben/

Mehr über das Thema „Begegnung mit Gott im Zelt“ und auch darüber, wie Du Jesus direkt begegnen und Zeit mit Ihm verbringen kannst findest Du hier:
Prophetie für 2019: „Zeit im Zelt“
https://prophetenschule.org/2019/12/12/prophetie-fuer-2019/

Du findest eine ähnliche, kürzere Übung auch hier:
Prophetische Übung: Jesus im Zelt begegnen (Version 1)
https://prophetenschule.org/2020/01/28/prophetische-uebung-jesus-im-zelt-begegnen-version-1/

Weitere Hinweise zu praktischen, geistlichen Übungen dieser Art findest Du hier:
Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen unserer Internetseite
https://prophetenschule.org/2013/07/29/hinweise-zu-den-christlichen-meditationen-und-phantasiereisen/

Weitere Übungen dieser Art findest Du hier zusammengestellt:
Phantasiereisen/Fantasiereisen und Meditation/Meditationen (mp3 Downloads, kostenlose Audiodateien)
https://prophetenschule.org/phantasiereisen-meditationen-kostenlose-mp3-downloads/

Hier findest Du eine Übersicht mit prophetischen Übungen:
https://prophetenschule.org/prophetische-uebungen/

Hinweise zu den prophetischen Übungen:
https://prophetenschule.org/2013/06/05/hinweise-zu-den-prophetischen-ubungen/

Du findest viele hilfreiche Abschnitte, z.B. zu Deiner Beziehung zu Jesus, auch hier:
Jahresprophetie 2017 „B(r)au(t)zeit“ (Brautzeit und Bauzeit)“
https://prophetenschule.org/2017/05/13/prophetie-fuer-2017/

Mehr zum Thema „himmlische Örter“ findest Du in diesem Artikel:
Christi Himmelfahrt ist Deine Himmelfahrt
https://prophetenschule.org/2019/05/30/christi-himmelfahrt-ist-deine-himmelfahrt/

Hier findest Du eine weitere, ausführliche Übung zum Anhören:
Deine Begegnung mit JESUS (Interaktiv!)
https://prophetenschule.org/2013/10/05/deine-begegnung-mit-jesus-interaktiv/

Ein Artikel zum Thema Erquickung durch den Heiligen Geist:
Wie Du Dich immer wieder vom Heiligen Geist erfüllen lassen kannst
https://prophetenschule.org/2016/05/16/wie-du-dich-immer-wieder-vom-heiligen-geist-erfullen-lassen-kannst/

Hier findest Du Artikel zum Thema Gottes Reden / Gottes Stimme wahrnehmen:
Übersicht: Lehre über Prophetie und Gottes Reden
https://prophetenschule.org/ubersicht-lehre-uber-prophetie/

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönste Bescherung (Meditation, Phantasiereise/Fantasiereise zu Advent, Weihnachten, Heiligabend)

 47:43 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Beschreibung:

Die schönste Bescherung zu WeihnachtenDiese Phantasiereise eignet sich zur Advents- und Weihnachtszeit.

Ganz besonders für diejenigen, die sich in dieser Zeit einsam fühlen. Bist Du vielleicht sogar an Heiligabend einsam? Dann ist diese Aufnahme ein Geschenk für Dich!

Lass Dich überraschen und beschenken. Lass Dein Herz mit Wärme und Liebe füllen… Nicht nur heute, sondern auch für Deine Zukunft.

Jemand will Dir heute begegnen und ein Licht in Deinem Herzen anzünden, das niemand mehr auspusten kann. Ein helles Licht, das jede Dunkelheit (Ängste, Sorgen, Depression…) vertreibt.

Du kannst die Audiodatei downloaden und auf Deinen mp3-Player kopieren, auf dem Handy abspielen oder ähnliches.

In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Den Vorspann gibt es übrigens auch in Textform: „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)

 

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: “JESUS persönlich erleben” (Lebensübergabe und Nachfolge).

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden.
Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken. Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

 

Weitere Aufnahmen

 Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

 

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

JESUS Ich bin das Licht der Welt

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , | 5 Kommentare

Bist Du auf der Suche nach Phantasiereisen, Fantasiereisen, Traumreisen, Entspannungsreisen etc. ?

 04:31 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.
Geborgenheit in Gott

Dann wirst Du hier garantiert fündig!

Wir haben einige Phantasiereisen als Audiodateien erstellt, die Du Dir (kostenlos!) auf Deinen PC downloaden kannst.
Du kannst die Audiodateien auch gerne auf Deiner eigenen Internetseite verlinken – wenn Du an den Dateien nichts veränderst.

Es gibt verschiedene Phantasiereisen (oder auch Entspannungsgeschichten):
Zum Beispiel mit den Szenen Wald, Meer/Strand, Wiese, Wüste,
Aber auch zu den Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst, Winter und zu Festtagen wie Weihnachten, Ostern und Pfingsten.
Oder auch zu ganz anderen Themen bzw. Szenen, die man sich leicht vorstellen kann. Wie zum Beispiel die eigene Umgebung oder einen anderen mehr oder weniger bekannten Ort.
Die Länge der Phantasiereisen ist je nach Erzählung unterschiedlich: Manche sind 15 Minuten lang, manche auch 30 oder 45 Minuten oder länger. Wenn Dir manche der Ruhepausen zu lang sind, kannst Du sie auch vorspulen (z.B. wenn Du die Aufnahme auf Deinem mp3-Player, Handy etc. anhörst.
Auch die Geräuschkulisse ist unterschedlich: Teilweise mit Naturgeräuschen, manche mit und manche ohne Musik.

Die Erzählungen sind einfühlsam und leicht zu verstehen.
So eignen sich die meisten davon nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder (z.B. im Religionsunterricht, Kindergarten, Schule, daheim etc.). Aber auch für Senioren (z.B. im Seniorenheim, Beschäftigungstherapie, daheim etc.) können sie hilfreich und sehr schön sein.
Um (je nach Übung) das Erinnerungsvermögen zu stärken, die Vergangenheit positiv zu betrachten etc. Sie sind gut für Entspannung und Erholung, um neue Kraft und Ruhe zu tanken. Außerdem bauen sie auf angenehme Art Stress und innere Blockaden ab. Sie sind hilfreich für den Bereich der Seelsorge und der seelischen/inneren Heilung. Denn manche der Übungen sind darauf gezielt, Traumata und negative Erinnerungen zu verarbeiten/aufzuarbeiten.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind also zahlreich.

Die Phantasiereisen sind spirituell, haben also geistigen Inhalt. Das ist das Besondere an den Phantasiereisen unserer Internetseite. So wirst Du als Zuhörer in eine Begegnung mit dem lebendigen Gott geführt, wenn Du das zulässt. Du musst dazu nicht gläubig sein. Lass Dich einfach überraschen und von Ihm beschenken..!

Übrigens wird die Download-Seite immer wieder mal aktualisiert. Es erwarten Dich also noch mehr, neue Phantasiereisen.

Daneben gibt es noch andere Übungen, die sich als Meditationen eignen. „Meditation“ bedeutet einfach Nachsinnen, Verinnerlichen (siehe auch Beschreibung im Duden). Sehr gut also für das persönliche Gebet und die geistige Kontemplation (siehe Beschreibung im Duden).

Jetzt aber genug von der Spannung und Vorfreude – hier…

–> Zu den Downloads <–

Liebe Grüße,
Julia

(Bitte dort auch die Hinweise lesen.
Hier der Artikel dazu: Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen)

Phantasiereisen Downloads

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , ,

Leben nach dem Tod (Meditation, Phantasiereise/Fantasiereise, auch gut für Senioren geeignet)

 42:55 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Leben nach dem Tod Fantasiereise Senioren

 

Beschreibung:

Diese Fantasiereise hat das Thema „Leben nach dem Tod“. Sie eignet sich hauptsächlich für Menschen, die dem Tod nahe stehen. Zum Beispiel im Altenheim, Hospiz und ähnlichen Einrichtungen.

Da ich gelernte Altenpflegerin bin (aber seit Jahren nicht mehr im Beruf, siehe meinen persönlichen Bericht), habe ich in der Altenpflege mehrere Erfahrungen mit Sterbenden machen können. Teils auch in der Sterbebegleitung.

In der Aufnahme wird der Zuhörer in eine einfühlsame Kulisse geführt und hat die Möglichkeit, in Frieden Abschied zu nehmen und sich vorallem auf das Leben danach vorzubereiten.

Du kannst die Audiodatei downloaden und auf Deinen mp3-Player kopieren, auf dem Handy abspielen oder ähnliches.

In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Den Vorspann gibt es übrigens auch in Textform: „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)

 

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: “JESUS persönlich erleben” (Lebensübergabe und Nachfolge).

 

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden.
Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken. Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

 

Weitere Aufnahmen

 Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

 

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deine Begegnung mit JESUS (Interaktiv!)

Mit Vorspann:
 47:32 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Ohne Vorspann:
 31:22 min. [Download mp3] [YouTube-Video]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Heilstrom der Liebe JESU

Jesus Christus
ist der größte Heiler aller Zeiten
und die göttliche Liebe in Person.

Spürst Du eine geistliche Sehnsucht,
mit Ihm näher in Kontakt zu kommen?

Du wirst überrascht sein:

Jesus Christus kennt Dich,
Er liebt Dich bedingungslos
und Er möchte Dich heilend berühren.

Tauche ein in den Heilstrom
Seiner Liebe und Kraft
und lasse Ihn prophetisch
 

zu Deinem Herzen sprechen.

Er möchte auch Dir ganz persönlich begegnen,
Dein geistlicher Meister werden
und Dein Leben für immer verändern.

Du kannst die Audiodatei downloaden und auf Deinen mp3-Player kopieren, auf dem Handy abspielen oder ähnliches.

In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Den Vorspann gibt es übrigens auch in Textform: „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Ist Dir Gott begegnet, obwohl Du Ihn bisher aus Deinem Leben herausgehalten hattest..? Dann hat Er Dir einen Vorgeschmack gegeben, wie es ist, Sein Kind zu sein und Seine Liebe zu genießen…

Dazu eine wichtige Frage an Dich: Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: “JESUS persönlich erleben” (Lebensübergabe und Nachfolge).

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden.
Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken. Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

Weitere Aufnahmen

Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Hintergrundmusik der Phantasiereise: JESUS, Wonderful Saviour.

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Trinke Dich satt an JESUS! (Vision)

 04:11 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

 Trink Dich satt an JESUSDiese Vision bzw. Begegnung mit JESUS habe ich so und ähnlich immer wieder…

Wenn ich in Seine Nähe gehe (in Gebet/Anbetung), dann sehe ich mich oft an Seiner Brust liegen.

Und aus Ihm selbst gehen Wellen oder Strahlen von dem reinsten Licht, purer Liebe und Annahme aus…

Ich würde es wirklich „Wellen“ oder „Strahlen“ nennen. Vielleicht kann man es mit der Sonne und ihren Lichtstrahlen vergleichen. So ähnlich empfinde ich es in Seiner Gegenwart.
Und diese Strahlen dringen in mich und ich spüre, wie Heilung in meinen Geist, in meine Seele und meinen Körper fließt.

In Offenbarung 21, 23 heißt es sogar, dass JESUS selbst die Sonne ersetzen wird… Weil von Ihm solch ein Licht und eine Herrlichkeit ausgeht, die alles erstrahlt:

„Und die Stadt [Anm: das neue Jerusalem, wenn JESUS wieder kommt]
bedarf nicht der Sonne noch des Mondes, daß sie in ihr scheinen;

denn die Herrlichkeit Gottes erleuchtet sie,
und ihre Leuchte ist das Lamm [Anm: JESUS].“

Das, was von Ihm ausgeht, Seine Kraft, können wir wortwörtlich „trinken“…

Seine Gegenwart, Ihn selbst, genießen und uns an JESUS satt trinken…

Das ist das Beste, was es gibt. Das ist es, was uns wirklich stillt. Nichts anderes kann unseren inneren Hunger (den jeder Mensch hat) stillen. Aber bei JESUS werden wir wirklich satt!

Er selbst sagt in Offenbarung 21, 6:

„Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende.
Ich will dem Dürstenden geben aus dem Quell des Wassers des Lebens umsonst!“

Und in Johannes 4, 14:

„Wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde,
den wird in Ewigkeit nicht dürsten,
sondern das Wasser, das ich ihm geben werde,
wird in ihm zu einer Quelle von Wasser werden, das bis ins ewige Leben quillt.“

JESUS Power

Also komm doch zu JESUS, zu Ihm, der die Quelle von purem Licht und Liebe ist.

Zu Ihm, der die Quelle des Lebens selbst ist. Zu Ihm, der diese Welt in Seiner Hand hält.

Zu Ihm, der Dich bedingungslos liebt…

Vertraue Ihm doch Dein Leben an

An Seiner Brust, an Seinem Herzen, kommst Du wirklich zur Ruhe… Dort wird Deine Seele wirklich gestillt…

„Nein, ich habe meine Seele beruhigt und gestillt;
wie ein entwöhntes Kind bei seiner Mutter,
wie ein entwöhntes Kind ist meine Seele still in mir.“

(Psalm 131, 2)

 

Bevor Du diese Seite wieder verlässt, bitte ich Dich:

Nimm Dir doch jetzt einen Augenblick Zeit und gehe in Seine Nähe.

Das heißt: Bete zu JESUS… Sprich mit Ihm oder bete Ihn an… Und stell Dir vor, dass Du im Geist an Seiner Brust liegst. Komm ganz nah an Sein Herz und bitte Ihn, Dich mit Seiner Kraft, mit Seiner Gegenwart zu füllen…

Genieße Seine Nähe, trinke Dich an Ihm satt!

(Diese Aufnahme kannst Du auch als mp3-Audiodatei downloaden: Zum Artikel)

Ähnlicher Artikel:

Weiteres zum Thema:

—————————————-

Anmerkung: Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und  Umgang mit Eindrücken.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

3. Freie Phantasiereise: Im weißen Raum (Phantasiereise/Fantasiereise)

32:59 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Freie Fantasiereise Ganz persönlicher Ablauf Beschreibung:

Diese Phantasiereise ist ganz besonders individuell. Es gibt nur ein paar Anweisungen, die viel Freiraum lassen.

Du kannst die Audiodatei downloaden und auf Deinen mp3-Player kopieren, auf dem Handy abspielen oder ähnliches.

In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Den Vorspann gibt es übrigens auch in Textform: „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)

Meine eigenen Erfahrungen mit dieser Übung:

Hier möchte ich Dir erzählen, was ich selbst mit dieser Übung erlebt habe. Bitte lies diese Zeilen noch nicht, wenn Du die Audiodatei selbst noch nicht angehört hast! Damit Du Dich nicht beeinflussen lässt.

Lies also bitte erst weiter, nachdem Du die Aufnahme selbst angehört hast!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

(Ich schreibe später was dazu – bin gleich erstmal weg :-))

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Ist Dir Gott begegnet, obwohl Du Ihn bisher aus Deinem Leben herausgehalten hattest..? Dann hat Er Dir einen Vorgeschmack gegeben, wie es ist, Sein Kind zu sein und Seine Liebe zu genießen…

Dazu eine wichtige Frage an Dich: Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: “JESUS persönlich erleben” (Lebensübergabe und Nachfolge).

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden.
Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken. Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

Weitere Aufnahmen

Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Hintergrundmusik der Phantasiereise: Lay Your Burden Down

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

2. Freie Phantasiereise: Im weißen Raum (Phantasiereise/Fantasiereise)

  34:15 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Freie Fantasiereise Ganz persönlicher Ablauf Beschreibung:

Diese Phantasiereise ist ganz besonders individuell. Es gibt nur ein paar Anweisungen, die viel Freiraum lassen.

Du kannst die Audiodatei downloaden und auf Deinen mp3-Player kopieren, auf dem Handy abspielen oder ähnliches.

In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Den Vorspann gibt es übrigens auch in Textform: „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)

Meine eigenen Erfahrungen mit dieser Übung:

Hier möchte ich Dir erzählen, was ich selbst mit dieser Übung erlebt habe. Bitte lies diese Zeilen noch nicht, wenn Du die Audiodatei selbst noch nicht angehört hast! Damit Du Dich nicht beeinflussen lässt.

Lies also bitte erst weiter, nachdem Du die Aufnahme selbst angehört hast!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.


In dieser Übung begegnete mir JESUS persönlich als Malermeister. Er hatte einen weißen Malerkittel und eine weiße Mütze auf. In der Hand hielt Er typische Malerutensilien, darunter einen Eimer mit Farbe und einen Pinsel.
Er begann, die weißen Wände bunt anzumalen. Mit bunten Farbklecksen! Dabei hatte ich den Eindruck, dass Er zu mir sagte: „Ich bringe Farbe in Dein Leben!“ Das war bezogen auf mehr Freude, die Er mir geben wollte.
Dann sah ich, dass die Wände zwar alle weiß, aber auch an manchen Stellen Risse und Flecken hatten. Ich hatte den Eindruck, dass JESUS mir sagte, dass Er Manches in dieser Wohnung renovieren möchte. Er begann, manche Stellen zu verputzen und andere Stellen weiß überzumalen.
JESUS zeigte mir so, dass dieser Raum für meine „innere Wohnung“ steht. Ich war etwas beschämt, dass Er Manches renovieren möchte… Aber Er zeigte alles ganz liebevoll und geduldig. Und Er sagte auch, dass niemand perfekt ist (außer Er selbst) und Er uns trotzdem mehr und mehr heiligt. Mir fiel Epheser 5, 26-27 ein: „damit er [JESUS] sie heilige, nachdem er sie gereinigt hat durch das Wasserbad im Wort, damit er sie sich selbst darstelle als eine Gemeinde, die herrlich sei, so daß sie weder Flecken noch Runzeln noch etwas ähnliches habe, sondern daß sie heilig und tadellos sei.“
Manche der renovierungsbedürftigen Stellen waren zum Beispiel „Enttäuschung“, „Bitterkeit“ und „Traurigkeit“. Und JESUS sagte mir, wo ich meinen Teil dazu beitragen sollte, so dass Er diese Stellen renovieren kann. Ein Beitrag war: „Vergeben“.
Als ich Ihn an diese Stellen ließ, um daran zu „arbeiten“, spürte ich erstaunlicherweise den Heiligen Geist in mir fließen.
Da verstand ich, dass es die „innere Wohnung“ ist, in der ER Wohnung genommen hat! Mir fiel dieser Bibelvers ein: „Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wenn jemand mich liebt, so wird er mein Wort befolgen, und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm machen.“ (Johannes 14, 23)
Man kann es auch das „Herz“ nennen, wo der Heilige Geist (in einen bekehrten Menschen) eingezogen ist. Und ja, hin und wieder ist tatsächlich eine Renovierung dran.

Somit hat sich bei mir persönlich die Szene nicht besonders geändert, sondern JESUS hat mir anhand diesen Raumes etwas gezeigt.
JESUS kann anhand dem Bild einer Wohnung natürlich auch anderes zeigen: Die eigene Wohnung; die Wohnung eines Freundes; die himmlische Wohnung, die Er Seinen Kindern bereitet (vgl. Johannes 14, 2) oder anderes.
Vielleicht hat sich bei Dir die Szene geändert und Er hat Dir eine Landschaft oder vielleicht eine Alltagsszene gezeigt. Er zeigt ja das, was Er gerade persönlich sagen möchte.

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Ist Dir Gott begegnet, obwohl Du Ihn bisher aus Deinem Leben herausgehalten hattest..? Dann hat Er Dir einen Vorgeschmack gegeben, wie es ist, Sein Kind zu sein und Seine Liebe zu genießen…

Dazu eine wichtige Frage an Dich: Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: “JESUS persönlich erleben” (Lebensübergabe und Nachfolge).

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden.
Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken. Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

Weitere Aufnahmen

Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Hintergrundmusik der Phantasiereise: Lay Your Burden Down

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1. Freie Phantasiereise: Im weißen Raum (Phantasiereise/Fantasiereise)

 47:32 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Aufnahme ohne Vorspann:
 31:22 min. [Download mp3] [YouTube-Video]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Freie Fantasiereise Ganz persönlicher Ablauf Beschreibung:

Diese Phantasiereise ist ganz besonders individuell. Es gibt nur ein paar Anweisungen, die viel Freiraum lassen.

Du kannst die Audiodatei downloaden und auf Deinen mp3-Player kopieren, auf dem Handy abspielen oder ähnliches.

In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Den Vorspann gibt es übrigens auch in Textform: „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)

Meine eigenen Erfahrungen mit dieser Übung:

Hier möchte ich Dir erzählen, was ich selbst mit dieser Übung erlebt habe. Bitte lies diese Zeilen noch nicht, wenn Du die Audiodatei selbst noch nicht angehört hast! Damit Du Dich nicht beeinflussen lässt.

Lies also bitte erst weiter, nachdem Du die Aufnahme selbst angehört hast!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Diese Phantasiereise ist ja eher eine Art „Soaking“ geworden, um in Gottes Gegenwart zu gelangen und Seine Nähe zu genießen. Mir hat die Aufnahme selbst sehr viel geholfen. Im Artikel „Trinke Dich satt an JESUS!“ habe ich etwas dazu geschrieben, wie mir JESUS oft begegnet. – So ähnlich habe ich es auch beim Anhören erlebt.

 

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Ist Dir Gott begegnet, obwohl Du Ihn bisher aus Deinem Leben herausgehalten hattest..? Dann hat Er Dir einen Vorgeschmack gegeben, wie es ist, Sein Kind zu sein und Seine Liebe zu genießen…

Dazu eine wichtige Frage an Dich: Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: “JESUS persönlich erleben” (Lebensübergabe und Nachfolge).

 

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden.
Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken. Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

 

Weitere Aufnahmen

 Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

 

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Hintergrundmusik der Phantasiereise: JESUS, Wonderful Saviour.

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Der schönste Rosengarten der Welt (Phantasiereise/Fantasiereise)

42:24 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Der schönste Rosengarten der Welt Fantasiereise

Beschreibung:

Du kannst die Audiodatei downloaden und auf Deinen mp3-Player kopieren, auf dem Handy abspielen oder ähnliches.

Manchen wird es helfen, die Audiodatei während eines Spaziergangs in einem Rosengarten anzuhören. Der Vorteil dabei ist, dass das die Erzählung noch etwas verstärken kann (z.B. der Duft der Rosen). Der Nachteil ist, dass Du evtl. von äußeren Reizen wie anderen Spaziergängern etc. abgelenkt werden kannst.

Anderen wird es leichter fallen, sich entspannt hinzulegen oder hinzusetzen und dann die Aufnahme anzuhören. Der Vorteil dabei ist, dass Du Dich im Innern ganz auf die Erzählung einlassen kannst und Dich äußere Reize nicht ablenken.

In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Den Vorspann gibt es übrigens auch in Textform: „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)

Meine eigenen Erfahrungen mit dieser Übung:

Hier möchte ich Dir erzählen, was ich selbst mit dieser Übung erlebt habe. Bitte lies diese Zeilen noch nicht, wenn Du die Audiodatei selbst noch nicht angehört hast! Damit Du Dich nicht beeinflussen lässt.

Lies also bitte erst weiter, nachdem Du die Aufnahme selbst angehört hast!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

 

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Ist Dir Gott begegnet, obwohl Du Ihn bisher aus Deinem Leben herausgehalten hattest..? Dann hat Er Dir einen Vorgeschmack gegeben, wie es ist, Sein Kind zu sein und Seine Liebe zu genießen…

Dazu eine wichtige Frage an Dich: Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: “JESUS persönlich erleben” (Lebensübergabe und Nachfolge).

 

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden.
Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken. Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

 

Weitere Aufnahmen

 Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

 

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.


Nachtrag

Über die „Braut Jesu“:

Über die „Braut Jesu“, die jeder Gläubige ist, jeder, der Jesus angenommen hat.
Wir wollen diese Lehreinheit hier empfehlen, die wir im Jahr 2017 dazu im Rahmen der Jahresprophetie geschrieben hatten. Die Botschaft ist sehr ausführlich und praktisch zum Thema „Braut Jesu“ und daher noch immer hilfreich:

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , | 3 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.