JESUS kennenlernen: Lebensübergabe und Nachfolge

Come to JESUS True Light and Love 

Auf dieser Seite findest Du ein Video mit einer ca. 15 Minuten langen Botschaft, die Dein Leben für immer verändern kann!

Am 30.04.2013 hatte ich diesen Eindruck: Ich sah eine Menschenmenge mit weißen Kleidern vor Gottes Thron stehen. Sie waren alle zu Ihm gekommen, weil sie sich für die Lebensübergabe an Jesus entschieden haben. Und Gott überreichte jedem Einzelnen einen goldenen Schlüssel.
Die weißen Kleider stehen dafür, dass sie von Jesus (durch Sein Blut) reingewaschen wurden. Und die goldenen Schlüssel stehen dafür, dass sie jetzt Zugang zum Himmel haben.

Es ist aber Deine Entscheidung:
Ich kann Dir vorschlagen zu Jesus zu kommen – aber hingehen musst Du selbst… Kommst Du zu Jesus, um Vergebung (weißes Gewand) und ewiges Leben (goldener Schlüssel) zu empfangen?

 

1.) Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben?

Bitte schau Dir dazu dieses Video an, wo ich es ausführlich erkläre:
Wer JESUS ist, was Er für Dich getan hat und was das alles mit Dir persönlich zu tun hat…

Diese ca. 15 Minuten können Dein Leben für immer verändern!!!

Zum Video:

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=3iHvfsNOOQU )

 

Hier eine kurze Beschreibung, um was es bei der Lebensübergabe an JESUS geht (Aber ausführlich im Video!):

JESUS wünscht sich zu jedem Menschen eine lebendige Beziehung, auch zu Dir…

Er ist für Dich am Kreuz gestorben, um für alles zu bezahlen, was Du je falsch gemacht hast…

Er hat dafür bezahlt, damit Du für immer bei Ihm sein kannst. Und Er gibt jedem das Ewige Leben (nach dem Tod), der Sein Geschenk annimmt. Sein Geschenk ist so einfach, dass es viele ablehnen. Sie meinen, dass das doch zu einfach ist. Aber es ist wirklich nicht kompliziert!

Gott ist der himmlische Vater, der möchte, dass niemand verloren geht. Und, wie gesagt, dafür hat JESUS den Weg frei gemacht.

Du findest das auch in Johannes 3, 16:

„Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt,
dass er seinen eingeborenen Sohn gab,
damit jeder, der an ihn glaubt,
nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.

Also: Willst Du JESUS Dein ganzes Leben übergeben? Und das annehmen, was Er am Kreuz für Dich getan hat?

Du kannst Deine eigenen Worte benutzen oder dieses Gebet (wenn Du es ehrlich meinst) sprechen:
 

„JESUS,

ich habe gehört, dass es möglich ist, Dich kennenzulernen.
Ich will das jetzt ganz kindlich glauben und Dir vertrauen… Ich glaube daran, dass Du für mich am Kreuz bezahlt hast, damit ich in den Himmel kommen kann. Bitte vergib mir all die Schuld, all das was ich in meinem Leben falsch gemacht habe

(Hier macht es Sinn, wenn Du es vor Ihm konkret beim Namen nennst und hingibst).

Danke, dass Du mir jetzt vergeben hast!
Ich bitte Dich, JESUS, sei Du mein HERR und mein FREUND. Komm in mein Leben! Lass mich Deine Stimme hören und führe mich für immer.
Heiliger Geist, komm und fülle mich jetzt ganz aus mit Dir.
Danke, dass ich jetzt Dein Kind geworden bin!
AMEN.“

 

 Und wenn Du das mit ehrlichem Herzen getan hast, dann bist Du SEIN Kind geworden!

 

Wenn Du magst, kannst Du diese Zeilen ausdrucken, zu Deiner eigenen Erinnerung:

———————————————————————–

Name: ______________________

Datum: ______________________

Deine Gewissheit, dass JESUS Dich jetzt gerettet hat:

„Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet.“
(Römer 10, 9)

„Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen.“
(Johannes 5, 34)

„Dies habe ich euch geschrieben, die ihr glaubt an den Namen des Sohnes Gottes, damit ihr wisst, dass ihr ewiges Leben habt, und damit ihr [auch weiterhin] an den Namen des Sohnes Gottes glaubt.“
(1. Johannes 5, 13)

 ———————————————————————–

Bitte lies hier weiter!

    Come to JESUS True Light and Love

2.) JESUS eingeladen – und jetzt? 

JESUS will nicht, dass Du ohne „Reiseproviant“ losgehst…
Bitte schau Dir dazu das zweite Video an, wo ich Dir erkläre, was der Reiseproviant genau ist:

Zum Video:

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=qAkBTklSWGQ )

 

Hier eine kurze Beschreibung, um was es beim Reiseproviant geht (Aber ausführlich im Video!):

Die Beziehung zu JESUS sollte gepflegt werden. So wie jede andere Beziehung auch: Man lernt den anderen immer besser kennen, tauscht sich aus, die Stimme des anderen wird einem vertraut,… Genauso bedeutet das Leben mit JESUS auch „Nachfolge„:

„Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir nach;
und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie werden in Ewigkeit nicht verlorengehen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen.“
(Johannes 10, 27)

  ———————————————————————–

Hier nochmal der „Reiseproviant“ als Übersicht:

Bibel:

Nimm die „Schlachter 2000“-Übersetzung, die gut zu verstehen und trotzdem nahe am Urtext ist. Fang am Besten im Neuen Testament mit dem Johannes-Evangelium an. Und bitte den Heiligen Geist beim Lesen, dass Er zu Dir spricht und Dir das Wort aufschließt.

Gemeinschaft mit anderen Christen:

Suche eine Gemeinde oder einen Hauskreis in Deiner Nähe. Wichtig ist, dass sie die Bibel als Grundlage haben und offen für den Heiligen Geist – Geistestaufe, Geistesgaben etc. – sind.

  • Frage Gott, in welche Gemeinde, Hauskreis oder Treffen mit Christen Du gehen sollst.

Wassertaufe:

Wenn Du als Baby getauft wurdest, dann lass Dich nochmal richtig taufen (durch Untertauchen im Wasser). Es steht symbolisch für das Sterben und Auferstehen mit JESUS. Dafür, dass Du jetzt ein neues Leben hast! Außerdem ist es ein Zeichen in der geistlichen und in der physischen Welt.
Frage Christen vor Ort, ob sie Dich biblisch (mit Untertauchen) taufen können.
(Wer taufen kann: Andere Christen taufen kann jeder bekehrte Christ.)

Geistestaufe:

Im Moment Deiner Bekehrung zu Jesus ist der Heilige Geist in Dich gekommen und bleibt in Dir. Durch Ihn bist Du geistlich von Neuem geboren worden – Du wurdest als ein Kind Gottes in die himmlische Familie hineingeboren!

Mit der Geistestaufe ist es so, dass Du im Heiligen Geist getauft wirst und dadurch mit Seiner Kraft ausgerüstet wirst (wie die ersten Nachfolger Jesu zu Pfingsten). Bitte Gott, dass Er Dich im Heiligen Geist tauft und Dich mit Seiner Kraft und Geistesgaben ausrüstet. Das Zeichen der Geistestaufe ist das Sprachengebet.

Mehr dazu:

 

Bitte geh Deinen Weg mit JESUS weiter – immer dem guten Hirten hinterher!



Mehr über Gott kennenlernen auch hier:

 


Bloggen auf WordPress.com.