Archiv des Autors: Julia Berndt

Über Julia Berndt

Languages: German, English / Sprachen: Deutsch, Englisch. ---------------------------------- Beschreibung: Diese Seite (www.prophetenschule.org) ist für Christen, die im Prophetischen wachsen möchten. Seine Schafe hören die Stimme ihres guten Hirten! (vgl. Joh. 10) Wenn Du Jesus noch nicht persönlich kennst, dann schau Dich gerne mal auf unserer Seite um. Sieh Dir dazu doch mal die Kategorie "JESUS erleben" an. Liebe Grüße, Julia --------------------------------- Description in English: This site ( www.prophetenschule.org) is for every Christian who wants to grow in the prophetic. The sheep can hear the voice of their good shepherd (see John 10). If you don't know Jesus yet, then take a look at our other website with the best message of the world (in many languages): http://www.message-for-you.net yours, Julia --------------------------------- Imprint/Impressum: https://prophetenschule.org/impressum

Hast Du Jesus schon bewusst Dein Leben übergeben? (Botschaft mit Übergabegebet)

Jesus steht im Mittelpunkt bei dem, was wir tun. Um Ihn geht es auf dieser Seite. Deswegen möchten wir immer mal wieder die folgende wichtige Botschaft mit unseren Lesern teilen. Es geht um das, was Jesus Christus für uns am Kreuz getan hat. Dort hat Er unsere Sünden, Schuld und Scham auf sich genommen und für uns getragen. Dadurch bietet Er uns das ewige Leben als Geschenk an.

„Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.“
(Johannes 3,16 SLT)

„Allen aber, die ihn aufnahmen, denen gab er das Anrecht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben“
(Johannes 1,12 SLT)

Die Entscheidung, ob Du dieses Geschenk auspackst und für Dich annimmst, liegt bei Dir. Wie Du das tun kannst findest Du in diesem Video, wo ich es ausführlich erkläre. Im Video findest Du auch ein Übergabegebet mit dem Du Deine Entscheidung für Jesus auch gleich festmachen kannst.

1.) Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben?

Hier erfährst Du, wer Jesus ist, was Er für Dich getan hat und wie Du eine persönliche Beziehung mit Ihm eingehen kannst. Diese ca. 15 Minuten können Dein Leben für immer verändern!

 Zum Video:

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=3iHvfsNOOQU )

Mehr dazu auch auf der Unterseite Jesus persönlich erleben: Lebensübergabe und Nachfolge

Wenn Du die empfohlene Entscheidung in der Botschaft getroffen hast, dann herzlichen Glückwunsch!

Du hast durch Deinen Glauben angenommen, was Jesus am Kreuz getan hat und bist dadurch zu einem Kind Gottes geworden. Er hat Dich gerettet und Du hast das ewige Leben aus Gnade bekommen.

Und jetzt zum zweiten Teil:

2.) JESUS eingeladen – und jetzt? 

Im zweiten Teil geht es darum, wie Du Jesus nach Deiner Lebensübergabe an Ihn nachfolgen und mit Ihm leben kannst.

Zum Video:

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=qAkBTklSWGQ )

 

Unter diesem Link findest Du auch weiteres Material dazu, was es bedeutet, mit Jesus zu leben: https://prophetenschule.org/jesus-erleben/

Gottes Segen!

Jesus am Kreuz, Größte Liebe und Botschaft der Welt

Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Frohe Pfingsten! 2018

Frohe Pfingsten! Grußkarte E-Card
Wir wünschen Euch allen schonmal Frohe Pfingsten!

Weißt Du eigentlich, was Pfingsten mit Dir zu tun hat…

…und dass Du es persönlich erleben kannst?

Mehr dazu, klicke hier:

Gebet für Geistestaufe und Sprachengebet

Und weiterführendes zum Thema findest Du unter: Das Wirken des Heiligen Geistes (Geistesgaben etc.)

Gottes Segen!

Julia und Tobias

 

(Unter diesem Artikel ist die Kommentarfunktion deaktiviert, weil er ja nur zur Info dient.)

 

 

Kategorien: Neue Artikel

Nachtrag zu Korea und Audio

Hier noch ein kurzer Nachtrag zum Artikel „Prophetisches Wort für Korea“:

1. Wir haben noch den Link zur Audiodatei und zum YouTube-Video im oben genannten Artikel verlinkt.

2. Und hier noch ein Text als Nachtrag (auch im Artikel eingefügt):

Julia hatte auch den Eindruck, wie ein Engel Gottes sich zu den beiden Staatsoberhäuptern dazu gestellt hat und mit ihnen an der Grenze stand. Tobias hatte den Eindruck, als wie wenn Gott vom Himmel her mit Seinem Finger diesen Ort berühren würde und sozusagen einen „Fingerabdruck“ dort hinterlassen würde. Dieser „Fingerabdruck“ steht symbolisch für Gottes übernatürliches Wirken in dieser Sache.

 

Kategorien: Neue Artikel

Prophetisches Wort für Korea

 ca. 4 Min. [Download mp3] (Dateigröße: 6,38 MB) [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Als wir letztes Jahr (2017) im August und September unseren Artikel „Deutschland im Jahr 2017“ schrieben, hatten wir damals den Eindruck, dass wir darin auch schreiben sollen, dass Gott Nord- und Südkorea wieder vereinigen wird. Wir hatten damals den Eindruck, dass wir das als „prophetische Proklamation“ schreiben sollen. In dem Artikel damals haben wir viel über die Berliner Mauer, über den Mauerfall und die Wiedervereinigung Deutschlands geschrieben.

Wir hatten darin Folgendes über Korea geschrieben:

„[…] Zurück zur physischen Berliner Mauer im Natürlichen: Der vollständige Abriss der innerstädtischen Mauer endete offiziell am 30. November 1990. Mit dem Berliner Mauerfall fiel auch der Eiserne Vorhang, der Europa (und die Welt) spaltete und der Kalte Krieg war beendet. Ein Rest dieses Eisernen Vorhanges besteht noch heute in Korea, das heute noch ähnlich geteilt ist, wie es Deutschland damals war. Wir haben den Eindruck, dass Gott Nordkorea und Südkorea wieder vereinen wird, so wie Er auch Deutschland wiedervereint hat.“

(aus dem Artikel „Deutschland im Jahr 2017“, 14.09.2017: https://prophetenschule.org/2017/09/14/deutschland-im-jahr-2017/ )

Heute am 27.04.2018 haben der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un bei einem Gipfeltreffen in Panmunjom eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet. Diese Erklärung enthält die Absicht, dass die beiden Staaten den Kriegszustand, der seit dem Koreakrieg (1950-1953) herrscht, beenden wollen, die Atomwaffen abrüsten wollen und dass sie den Familien, die durch den Krieg getrennt wurden, Treffen ermöglichen wollen.

Kim hat heute als erstes nordkoreanisches Staatsoberhaupt seit dem Koreakrieg Südkorea betreten. Auch Moon betrat Nordkorea. Die beiden Staatsoberhäupter pflanzten einen Baum als Zeichen der Versöhnung und es wurde ein Gedenkstein, auf dem u.a. das heutige Datum (der 27.04.2018) steht, aufgestellt. Auf dem Stein steht auch: „Frieden und Wohlstand sind gepflanzt“ zusammen mit den Unterschriften der beiden Staatsoberhäupter. Der Baum ist aus dem Jahre 1953, dem Jahr des Waffenstillstandes. Bei der Pflanzung wurde jeweils Wasser und Erde aus Nord- und aus Südkorea verwendet.
Das sind Zeichen, die auch in der unsichtbaren Welt eine Bedeutung haben.

Julia hatte auch den Eindruck, wie ein Engel Gottes sich zu den beiden Staatsoberhäuptern dazu gestellt hat und mit ihnen an der Grenze stand. Tobias hatte den Eindruck, als wie wenn Gott vom Himmel her mit Seinem Finger diesen Ort berühren würde und sozusagen einen „Fingerabdruck“ dort hinterlassen würde. Dieser „Fingerabdruck“ steht symbolisch für Gottes übernatürliches Wirken in dieser Sache.

Siehe dazu:
https://www.n-tv.de/politik/Nord-und-Suedkorea-streben-atomare-Abruestung-an-article20408105.html

Siehe dazu auch (auf Englisch):
http://www.ecns.cn/2018/04-27/300758.shtml

Es sieht in Korea nach Annäherung und Versöhnung aus.

Aber… viele denken jetzt vielleicht, dass Kim Jong Un das Ganze nur geschauspielert hat und dass nur Berechnung dahintersteckt und dass es von ihm garnicht ernst gemeint ist. Aber unabhängig davon haben die Zeichen eine Bedeutung in der unsichtbaren Welt.

Vom menschlichen Standpunkt aus betrachtet können wir nicht sagen, wie viel davon jetzt echt ist. Vom menschlichen Standpunkt können wir nicht sagen, ob dieser Erklärung mehr Taten folgen werden als den vorausgegangenen Erklärungen. Vom menschlichen Standpunkt können wir nur darauf warten, dass die Zeit zeigen wird, welche positiven Entwicklungen aus dieser Erklärung folgen.

Aber vom geistlichen Standpunkt aus betrachtet können wir wissen, dass die Wiedervereinigung Koreas Gottes Wille ist. Und wir können dafür beten, dass dieser Wille auch im Natürlichen sichtbar wird. Und wir können Gottes Willen als prophetische Proklamation aus- und hervorsprechen.

In Römer 4,17 heißt es, dass Gott „ruft, was nicht ist, als wäre es da“ (SLT). Wenn Du magst, dann kannst Du für Korea beten, für Gottes gute Pläne mit dem Land, für Frieden und für die Wiedervereinigung.

 


Anmerkung: Prüfe alles und das Gute behalte (s. 1. Thessalonicher 5,20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was „Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken

(Bitte fragt Gott persönlich zu den prophetischen Eindrücken und prüft es selbst im Gebet. Wir möchten eine negative Diskussion unter diesem Artikel vermeiden. Daher behalten wir uns das Recht vor, manche Kommentare nicht zu veröffentlichen.)

Kategorien: Neue Artikel | 4 Kommentare

Frohe Ostern! 2018

Wir wünschen Dir Frohe Ostern!

Weißt Du eigentlich, was es mit dem Kreuz auf sich hat und was das mit Dir persönlich zu tun hat?

Mehr dazu in unserem Video:

(Direktlink zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=3iHvfsNOOQU )

Weiterführendes über „Jesus nachfolgen“ findest Du unter: JESUS kennenlernen: Lebensübergabe und Nachfolge

Wenn Du noch kreative Ideen zur Osterzeit und für Ostern brauchst, dann findest Du auf dieser Unterseite einige Anregungen: Kreative Anregungen für die Osterzeit, zu Ostern

Dort auf der Unterseite gibt es z.B. Bastelideen, Geschenkideen, Bilder, Geschichten zu Ostern und vieles mehr, z.B. auch Grußkarten/ E-Cards zu Ostern.

Es geht dabei um den wahren Sinn von Ostern, der wahren Bedeutung von Ostern – und wie Du diese weitergeben oder auch selbst entdecken kannst.

Liebe Grüße,
Julia und Tobias Berndt

Ostern Grußkarte


Unter diesem Artikel ist die Kommentarfunktion deaktiviert, weil er ja nur zur Info dient.

Kategorien: Neue Artikel

Jahresrückblick 2017: Internetseite, Prophetisches, Persönliches, Ausblick 2018, Leser-Fragen

Jahresrückblick 2017

In diesem Artikel findest Du einen Rückblick, was im Jahr 2017 passiert ist:

  • Internetseite (Neuigkeiten, Zeugnisse usw.),
  • Prophetisches (Allgemein, in Deutschland etc.),
  • Persönliches (Was uns in diesem Jahr wichtig war, was passiert ist etc.)
  • Ausblick für 2018
  • Frage an unsere Leser: Was hast Du in diesem Jahr erlebt? (Am Ende des Artikels)

Internetseite:

Der Jahresrückblick zur Internetseite wird dieses Jahr etwas kürzer.

Denn in 2017 haben wir vieles in anderen geistlichen Dienst-Bereichen außerhalb von Prophetenschule.org gemacht (dazu später mehr).

 

Weitere Beiträge

Wie schon gesagt haben wir vieles in anderen Bereichen außerhalb von Prophetenschule.org gemacht, deshalb gab es hier nicht so viele Beiträge.

Ein paar Weitere findest Du im Archiv von 2017.


Prophetisches:
Allgemein und Persönliches


Allgemein:

Zuerst: Was IHR dieses Jahr mit Gottes Reden erlebt habt, könnt ihr gerne unter diesem Artikel als Kommentar schreiben.

Zu Deutschland und zum Weltgeschehen in 2017

Dieses Jahr war das Thema „Deutschland“ ein Schwerpunkt bei uns im Dienst.

Wir haben dazu verschiedene Artikel zum Thema Deutschland veröffentlicht.

Schon in der Jahresprophetie haben wir über einige Themen mit Bezug zu Deutschland geschrieben:

  • Rückblick über die Jahre 2014 bis 2016
  • Bundestagswahl
  • 500jähriges Jubiläum der Reformation durch Martin Luther

Zur Jahresprophetie:
https://prophetenschule.org/2017/05/13/prophetie-fuer-2017

Dieses Jahr war ein sehr wichtiges Jahr in der Geschichte Deutschlands und auch für die Zukunft dieses Landes. In diesem Jahr wurde der Bundestag neu gewählt. Es kam zu einer deutlichen Veränderung der politischen Landschaft in Deutschland. Zum jetzigen Zeitpunkt hat sich noch keine Regierungskoalition gebildet und die Koalitionsverhandlungen könnten wohl auch noch bis zum März andauern. Auch dann ist noch nicht klar, ob es dabei zu einer Einigung kommt, oder ob es doch noch zu Neuwahlen oder zu einer Minderheitsregierung kommen wird. So sieht es derzeit noch im Natürlichen aus. Es kann sich aber noch vieles ändern.

Vor der Wahl haben wir einen Artikel geschrieben, „Deutschland im Jahr 2017“: https://prophetenschule.org/2017/09/14/deutschland-im-jahr-2017/ 

Es geht darin unter anderem um die Bundestagswahl , aber auch um die geistliche Bedeutung der Geschichte und der Berufung Deutschlands – nicht nur in 2017, sondern auch allgemein! – und um weitere wichtige Ereignisse in diesem Jahr.

Nach der Wahl haben wir eine Reihe von Bildern zum Thema Deutschland erstellt: https://prophetenschule.org/2017/10/15/neu-bilder-zum-thema-deutschland/ 

Auf der Unterseite findest Du einige Bilder zum Thema Deutschland und deutschsprachige Länder. Manche der Bilder sind als prophetische Übung gedacht, z.B. mit einem Aufruf, Gott zur Situation in Deutschland zu fragen oder als Gebetsaufruf für die Regierung,… etc.

Es ist uns ein sehr großes Anliegen, Menschen zu ermutigen, für dieses Land zu beten und es zu segnen. Wir dürfen die Hoffnung für das Land und das Vertrauen in Gottes gute Pläne und Berufungen mit diesem Land nicht aufgeben. Es ist wichtig, dass wir auf Gottes Plan schauen, anstatt auf den Plan des Satans. Der Feind will diesem Land durch Terror, Angst, Hass, Rechtspopulismus etc. schaden, aber Gottes Plan ist es, dieses Land zu segnen und es als Segen zu gebrauchen.

Zum 500jährigen Jubiläum der Reformation durch Martin Luther haben wir einen kurzen Artikel geschrieben mit einigen herausfordernden Ansätzen, worum es bei Gottes Reformation geht: https://prophetenschule.org/2017/10/31/zum-reformationstag-2017-die-reformation-ist-nicht-vorbei/

Weiterhin möchten wir auf das verweisen, was wir in 2015 dazu geschrieben haben, denn vieles davon war auch dieses Jahr wieder aktuell. Mehr dazu: Jahresrückblick 2015 (unter der Überschrift „Allgemein“)

Prophetische Botschaft von 2017

Die prophetische Botschaft vom letzten Jahr – 2017 – könnt Ihr unter diesem Link nachlesen:

Es geht darin um die „Braut Jesu“, die jeder Gläubige ist, jeder, der Jesus angenommen hat.

Die Botschaft ist sehr ausführlich und praktisch zum Thema „Braut Jesu“ und daher noch immer hilfreich.

Was hat das für Dich dieses Jahr bedeutet?

Wenn Du magst, dann kannst Du es noch als Kommentar schreiben.


Persönliches:

Am Ende von diesem Artikel findest Du ein paar persönliche Fragen, hauptsächlich zum Thema Gottes Reden.

Wie schon gesagt, haben wir auch dieses Jahr vieles in anderen Bereichen im Dienst gemacht. Der Schwerpunkt, wo wir Sein Reden persönlich gehört haben, war also meistens in diesen anderen Bereichen. Dazu werden wir Euch zu gegebener Zeit mehr berichten.


Ausblick 2018

Auch dieses Jahresende haben wir Gott wieder gefragt, was Er zum neuen Jahr 2018 sagen möchte. Die Eindrücke möchten wir voraussichtlich im kommenden Frühjahr wieder als Artikel unter dem Titel „Prophetie für 2018“ veröffentlichen.

Hast Du Gott schon gefragt, ob Er Dir etwas für das kommende neue Jahr zeigt?
Wenn nicht, frag Ihn doch mal.
Wenn Du nicht weißt wie, dann kannst Du Dir auch mal den Artikel unter dem folgenden Link dazu ansehen. Darin findest Du auch mehr dazu, auf welche Art man prophetisch von Gott empfangen kann: Wie Du eine prophetische Botschaft für das Neue Jahr empfangen kannst

Übrigens kannst Du prophetische Eindrücke zum Neuen Jahr, die Du auch für die Allgemeinheit oder zum Weitergeben bekommen hast, auf unserer Seite als Kommentar mitteilen.
– Im dazugehörigen Artikel zum neuen Jahr, der noch veröffentlicht wird.

Alle Artikel mit den “Jahresprophetien” findest Du auf der folgenden Unterseite aufgeführt. Dazu gibt es die Möglichkeit, dass Du unter dem jeweiligen Artikel zum Neuen Jahr einen Kommentar schreiben kannst: Zum Artikel-Archiv (Dort unter der Überschrift “Jahresrückblicke und Jahresprophetien”)


An unsere Leser:
Was hast Du 2017 (insbesondere im Prophetischen)
erlebt?

Du kannst diese Fragen entweder für Dich persönlich oder unten als Kommentar öffentlich beantworten:

Wir stellen die Fragen auch dieses Jahr wieder in den Artikel rein, vielleicht möchte jemand was dazu schreiben, um andere zu ermutigen.

Wenn ja, bete doch einfach darüber, was Du öffentlich weitergeben kannst. Es kann auch für andere ermutigend sein. Du kannst auch gerne nur Deinen Vornamen oder „Anonym“ angeben, wenn Dir das lieber ist.

Du kannst diese Fragen natürlich auch für Dich selbst bzw. im Gebet mit Gott beantworten. Vielleicht ist es eine gute Hilfe, das Jahr auf diese Art nochmals zu reflektieren.

Konntest Du im Prophetischen (bzw. Hören auf Gottes Stimme) wachsen?

Wenn Ja: Wie? Was hat Dir geholfen?

Was hast Du Schönes mit Gottes Reden erlebt?

Was hast Du Lustiges mit Gottes Reden erlebt?

Was hast Du Seltsames mit Gottes Reden erlebt?

Was hast Du Trauriges mit Gottes Reden erlebt?

Was wünschst Du Dir für 2018?

Hat Gott Dir etwas für das kommende Jahr gesagt?

 

Wir wünschen Dir alles Gute und Gottes überfließenden Segen im neuen Jahr!

 

(Übersicht mit allen bisherigen Jahres-Rückblicken: Zum Artikel-Archiv

 

Kategorien: Neue Artikel | 7 Kommentare

Schöne Adventstage, frohe Weihnachten und ein frohes neues Jahr 2018

JESUS gibt Frieden im Weihnachtsstress

(aus Matthäus 11,28)

 Liebe Leser,

wir wünschen Euch schöne Adventstage, ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende neue Jahr 2018!

Wie fast immer zu dieser Zeit machen wir hier mit dem Internetdienst eine Winter-Pause.

Das heißt: In den nächsten Wochen werden wir wahrscheinlich mit den Kommentaren und E-Mails etwas länger Zeit brauchen, bis wir zurück schreiben etc.

Wer mag, kann die Prophetie für 2017 unter dem folgenden Link nochmal als Erinnerung nachlesen/hören und sich evtl. nochmal Zeit für die praktischen Abschnitte nehmen:

Und Artikel mit Anregungen zur Advents- und Weihnachtszeit gibt es unter diesem Link:

Wir wünschen Euch eine gute Zeit! Und Segen dabei, wenn Ihr die frohe Weihnachtsbotschaft an andere, die sie noch nicht kennen, weitergebt.

Übrigens: Die Prophetie zum NEUEN Jahr 2018 wird voraussichtlich im Frühjahr veröffentlicht.

Bis dann,

Julia und Tobias


Unter diesem Artikel ist die Kommentarfunktion deaktiviert, weil der Beitrag nur zur Info dient.

Kategorien: Neue Artikel

Erinnerung an Prophetie für 2017

Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu…

Hier nochmal die Erinnerung an den Artikel mit der Prophetie für 2017.

Wer mag, kann die Prophetie für 2017 unter dem folgenden Link nochmal als Erinnerung nachlesen/hören und sich evtl. nochmal Zeit für die praktischen Abschnitte nehmen.

Zum Artikel: 

 

Übrigens: Die Prophetie zum NEUEN Jahr 2018 wird voraussichtlich im Frühjahr veröffentlicht!

Liebe Grüße,

Julia und Tobias

(Unter diesem Artikel ist die Kommentarfunktion deaktiviert, weil er ja nur zur Info dient.)

Kategorien: Neue Artikel

Zum Reformationstag 2017: Die Reformation ist nicht vorbei!

In unserer Jahresprophetie 2017 „Brautzeit und Bauzeit“ haben wir schon etwas zu dem Thema „500 Jahre Reformation durch Martin Luther“ geschrieben, da im Jahr 2017 das 500jährige Jubiläum der Reformation ist. In dem Artikel der Jahresprophetie geht es auch allgemein darum, dass Gottes Reformation noch nicht vorbei ist. Hier findest Du den Link zum Artikel: Prophetie für 2017: „B(r)au(t)zeit“ (Brautzeit und Bauzeit): https://prophetenschule.org/2017/05/13/prophetie-fuer-2017/

In diesem Artikel „Die Reformation ist nicht vorbei!“ geht es darum, dass Gottes Reformationspläne noch nicht abgeschlossen sind und dass die Reformation mit uns allen noch weitergeht. Wir haben dazu ein kurzes Video erstellt.

Weiter unten findest Du noch mehr dazu in Textform mit weiterführenden Links.

Zum Video:
(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=STclEMxq8PM )

Die Reformation ist nicht vorbei! Sie geht noch weiter, indem wir uns durch den Heiligen Geist reformieren und transformieren lassen. Das beeinflusst dann auch andere Menschen, den Leib Christi, das Land und die ganze Schöpfung.

 

Grundlage ist die Geburt von Neuem und die Beziehung zu Jesus. In Seiner Gegenwart erfahren wir Gottes Liebe und Vergebung. Wir erfahren Gottes Gnade und Seine bedingungslose Annahme.

JESUS kennenlernen: Lebensübergabe und Nachfolge: https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben/

#2 Beziehung zu Jesus (Mini-Input zur Lehreinheit „Lebe in Deiner Berufung“): https://prophetenschule.org/2014/05/08/2-beziehung-zu-jesus-mini-input-lebe-in-deiner-berufung/

 

Und natürlich brauchen wir die Taufe im Heiligen Geist damit wir in der Kraft Gottes dienen und leben können.

Gebet für Geistestaufe und Sprachengebet: https://prophetenschule.org/geistestaufe-sprachengebet/

Themenseite: Das Wirken des Heiligen Geistes (Geistesgaben etc.): https://prophetenschule.org/wirken-des-heiligen-geistes-mp3-christliche-audiodateien-kostenlos/

 

Es ist wichtig, dass wir himmlische Brautzeit(en) mit Jesus haben und dann praktisch auf der Erde umsetzen, was Er uns zeigt. Das ist dann die Bauzeit.

Prophetie für 2017: „B(r)au(t)zeit“ (Brautzeit und Bauzeit): https://prophetenschule.org/2017/05/13/prophetie-fuer-2017/

 

Dazu ist es wichtig, dass wir Gottes Stimme hören.

JESU Schafe hören Seine Stimme!: https://prophetenschule.org/2013/03/12/jesu-schafe-horen-seine-stimme/

Weitere Artikel zum Thema „Gottes Stimme hören“ findest Du auf der Unterseite „Übersicht: Lehre über Prophetie und Gottes Reden“: https://prophetenschule.org/ubersicht-lehre-uber-prophetie/

 

Und dann ist es wichtig, dass wir unsere Berufung kennenlernen und darin leben.

Themenreihe BERUFUNG: Entdecke Gottes Berufung für Dein Leben und wie Du darin leben kannst: https://prophetenschule.org/themenreihe-berufung/

Entdecke Gottes Berufung für Dein Leben! (Kostenloses E-Book): https://prophetenschule.org/2014/02/10/entdecke-gottes-berufung-fuer-dein-leben-kostenloses-e-book/

 

Und das bedeutet auch, Jesus nachzufolgen und Zeit mit Ihm zu verbringen. Es bedeutet auch, sich immer wieder vom Heiligen Geist füllen zu lassen und im Geist zu leben bzw. vom Heiligen Geist geleitet zu werden. Es bedeutet auch, dass wir uns von Jesus verändern lassen.

Siehe dazu auch unsere Themenseite zu Nachfolge und Jüngerschaft:

JESUS nachfolgen: Impulse für die Nachfolge und Jüngerschaft: https://prophetenschule.org/juengerschaft/

Wie Du Dich immer wieder vom Heiligen Geist erfüllen lassen kannst: https://prophetenschule.org/2016/05/16/wie-du-dich-immer-wieder-vom-heiligen-geist-erfullen-lassen-kannst/

#7 Leben im Geist (Mini-Input zur Lehreinheit „Lebe in Deiner Berufung“): https://prophetenschule.org/2014/06/11/leben-im-geist-mini-input-zur-lehreinheit-lebe-in-deiner-berufung/

 

Wenn jeder, der zu Jesus gehört, mehr und mehr in der Kraft des Heiligen Geistes lebt, Jesus nachfolgt, sich verändern lässt und in seiner Berufung lebt, dann folgen daraus Reformation und Transformation.

 

Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

NEU: Bilder zum Thema Deutschland


Vor ein paar Wochen haben wir den Artikel „Deutschland im Jahr 2017“ veröffentlicht.

Es geht unter anderem um die Bundestagswahl, aber auch um die geistliche Bedeutung der Geschichte und der Berufung Deutschlands (nicht nur in 2017, sondern auch allgemein) und um weitere wichtige Ereignisse in diesem Jahr.

In dem Artikel gibt es auch ein paar Bilder. Wir haben jetzt einige weitere Bilder zum Thema Deutschland erstellt, auch auf Englisch.

Auf meiner Facebook-Seite findest Du auch ein Fotoalbum mit den Bildern: Zum Fotoalbum auf Facebook

Zu allen, die kein Facebook haben:
Du kannst den Link vom Fotoalbum trotzdem öffnen und die Bilder sehen, auch wenn Du nicht auf Facebook angemeldet bist!

Die Bilder dürfen gerne geteilt werden! (Gerne auch in anderen sozialen Netzwerken)

Klicke auf ein Bild, um es größer anzuzeigen:

 


Evtl. werden wir noch weitere Bilder zum Thema Deutschland erstellen.
Die werden wir dann auf der Unterseite Bilder zum Weiterverbreiten und auch auf der anderen Unterseite Bilder zum Thema Deutschland und deutschsprachige Länder hochladen!

WEITERE Bilder zum Thema Deutschland und deutschsprachige Länder: 

Weitere Bilder zu diesem Thema findest Du auf der Unterseite Bilder zum Thema Deutschland und deutschsprachige Länder. Dort werden wir dann weitere neue Bilder zu dem Thema hochladen.

WEITERE Bilder zu anderen Themen:

Vielleicht hast Du schon gesehen, dass es auf dieser Internetseite auch viele christliche Bilder zum Downloaden/Herunterladen gibt. Wir stellen immer wieder mal neue Bilder auf die Unterseite, die Du auf Deinen PC kostenlos runterladen kannst. Über die Verwendungsmöglichkeiten und Nutzungsrechte zu den Bildern findest Du dort auf der Unterseite mehr dazu.

Per E-Mail kostenlos über die neuesten Bilder informiert werden:

Wir haben einen Artikel eingerichtet, den Du per E-Mail abonnieren kannst und dadurch informiert wirst, sobald wir neue Bilder hochladen. Mehr dazu hier: Werde über neue Bilder auf dieser Internetseite informiert 

 

1 Gott guten Plan Deutschland

(Unter diesem Artikel ist die Kommentarfunktion deaktiviert, weil er ja nur zur Info dient.)

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: ,

Bloggen auf WordPress.com.