Beiträge mit dem Schlagwort: evangelistisch

Pfingstbotschaft für Dich (2021): Leben mit dem Heiligen Geist

ca. 29 Min. [Download mp3] (Dateigröße: ca. 37 MB) [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Tobias predigt das Evangelium, Photo vor einer Wand mit Text - Pfingstbotschaft für Dich (2021) Leben mit dem Heiligen Geist

In diesem Video geht es um Pfingsten, was es mit Dir persönlich zu tun hat und welche Auswirkungen das auf Dein Leben haben kann. Bei diesem Feiertag geht es darum, dass Gott selber den Menschen Seinen Heiligen Geist gibt. Das bedeutet für Dich, dass Gott selber in Dein Leben kommen möchte.
Er möchte eine echte Beziehung mit Dir, jetzt und in Ewigkeit. Gott möchte Dir Seinen Frieden und Seine Liebe geben. Und Er möchte, dass Du mit Ihm in der Kraft des Heiligen Geistes lebst.

Durch den Heiligen Geist kannst auch Du mit Gott zusammen in der Welt wirken. Das bedeutet auch, dass übernatürliche Zeichen durch Dich passieren werden. Denn Gott will durch die Menschen in dieser Welt wirken.

Das bedeutet z.B.:

  • Du hörst die Stimme Gottes und der Heilige Geist leitet Dich im Leben
  • Du empfängst übernatürliche Kraft, direkt von Gott
  • Du betest in himmlischen/ geistlichen Sprachen bzw. in Sprachen, die der Geist Dir eingibt
  • wenn Du Kranken die Hände auflegst, dann wird es ihnen besser gehen und sie werden Heilung empfangen
  • der Heilige Geist bringt Dir und anderen Menschen Freiheit von negativen geistlichen Einflüssen und Wesenheiten
  • und noch vieles mehr …

Damit Gott durch Dich wirken und fließen kann, musst Du geistlich von neuem geboren sein als ein Kind Gottes. Du musst das ewige Leben von Gott empfangen haben. Gott bietet Dir das als Geschenk an, das Du heute annehmen und für Dich persönlich empfangen kannst.

Mehr dazu erfährst Du in dieser Videobotschaft. Du erfährst auch, wie Du Gottes Geschenk des ewigen Lebens für Dich persönlich annehmen kannst.

Wenn Du das Geschenk schon angenommen hast, dann kannst Du diese Video-Botschaft auch weiterverbreiten, um Menschen mit der Guten Nachricht zu erreichen (unten im Artikel findest Du mehr dazu).
In diesem Video findest Du auch zwei Gebete, die Dir helfen eine geistliche Berührung von Gott (ab 02:18) und die Geistestaufe und auch das Sprachengebet (ab 18:46) zu empfangen.

Zum Video:

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=NtIFVlTnyow)

Inhaltsverzeichnis dieser Videobotschaft:

Achtung: Die Links öffnen das Video direkt auf YouTube im neuen Fenster, nicht im Video-Player in diesem Artikel.

00:00 Was Pfingsten mit Dir persönlich zu tun hat, wie es Dein Leben und Deine Zukunft positiv beeinflussen kann

00:53 Der Heilige Geist, Dein Beistand und Tröster. Kraft aus der Höhe und übernatürliche Zeichen (Heilung, Gottes Stimme hören, Befreiung etc.)

02:18 Gebet für Dich: den Heiligen Geist spüren und Gott erfahren, Berührung von Gottes Liebe, geistliche Erfrischung durch den Heiligen Geist

05:46 Frieden mit Gott, Gottes Geschenk des ewigen Lebens für Dich, empfange Vergebung und erfahre Freiheit

07:14 Gott will durch Dich wirken, durch den Heiligen Geist

07:39 Warum die Menschen einen Retter brauchen

09:51 Gottes Rettungsplan durch Jesus Christus

13:33 Das Geschenk annehmen: Wie entscheidest Du Dich?

18:00 Dein Leben mit Jesus und dem Heiligen Geist, weiteres Material und die Botschaft weitergeben

18:46 Gebet für Geistestaufe und Sprachengebet, Erklärung zum Zungengebet (himmlische Gebetssprache durch den Heiligen Geist). Gebet für Befreiung

28:43 Segen und Abschluss

 

Zum Video auf YouTube:
Pfingstbotschaft für Dich (2021): Leben mit dem Heiligen Geist

Zum Video auf Facebook:
Pfingstbotschaft für Dich (2021): Leben mit dem Heiligen Geist

Du findest das Video auf unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Die-Gabe-der-Prophetie-The-Gift-of-Prophecy-161514213910152

Weiterführende Links:

Hier findest Du weitere, ausführlichere Infos zu dieser Botschaft:
Jesus persönlich erleben
https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben/

Dort findest Du als Teil 1 auch eine andere Version dieser Botschaft. Und Du findest dort auch den Teil 2 der Botschaft „JESUS eingeladen – und jetzt? (Wie es weitergeht, Nachfolge)“, wo es um das Leben mit Jesus geht. Das wird auch als Nachfolge oder als Jüngerschaft bezeichnet.
Zum Video vom Teil 2: „JESUS eingeladen – und jetzt?“:
https://www.youtube.com/watch?v=qAkBTklSWGQ

Mehr dazu wie Du Gottes Stimme hören kannst findest Du in unserer
Übersicht: Lehre über Prophetie und Gottes Reden
https://prophetenschule.org/ubersicht-lehre-uber-prophetie/

Hier findest Du eine ähnliche evangelistische Botschaft, die nicht nur für einen bestimmten Feiertag gültig ist, wie z.B. Pfingsten, Ostern oder Weihnachten:
Botschaft für Dich! (2021)
https://prophetenschule.org/2021/02/03/botschaft-fur-dich-2021/

Links zum Thema Heiliger Geist und Pfingsten:

Hier findest Du mehr zur Geistestaufe und auch ein Gebet, das Dir hilft die Taufe im Heiligen Geist zu empfangen:
https://prophetenschule.org/geistestaufe-sprachengebet/

Viele weiterführende Artikel zu den Themen Geistestaufe, Sprachengebet und Wirken des Heiligen Geistes findest Du auf dieser Übersichtsseite:
Das Wirken des Heiligen Geistes (Geistesgaben etc.)
https://prophetenschule.org/wirken-des-heiligen-geistes-mp3-christliche-audiodateien-kostenlos/

Gebet für Euch: Berührung und Erfüllung vom Heiligen Geist
https://prophetenschule.org/2020/12/05/gebet-fur-euch-beruehrung-und-erfuellung-vom-heiligen-geist/

Zum Thema Auftanken, sich vom Heiligen Geist erfüllen lassen und von Ihm trinken:
Wie Du Dich immer wieder vom Heiligen Geist erfüllen lassen kannst
https://prophetenschule.org/2016/05/16/wie-du-dich-immer-wieder-vom-heiligen-geist-erfullen-lassen-kannst/

Mit dem Sprachengebet schwere Zeiten durchstehen
https://prophetenschule.org/2019/08/04/mit-dem-sprachengebet-schwere-zeiten-durchstehen/

Übung: Zungengebet bzw. Zungengesang zu „Himmlische Klänge (Heavenly Sounds)“
https://prophetenschule.org/2020/11/22/ubung-zungengebet-bzw-zungengesang-zu-himmlische-klange-heavenly-sounds/

Was ist der Unterschied zwischen Bekehrung und Geistestaufe? (Eine bildliche Erklärung)
https://prophetenschule.org/2012/05/26/was-ist-der-unterschied-zwischen-bekehrung-und-geistestaufe-eine-bildliche-erklarung/

Hier findest Du einige Hinweise, die Dir helfen, auch praktisch in der Fülle des Heiligen Geistes zu leben:
Mehr vom Heiligen Geist
https://prophetenschule.org/2020/05/29/mehr-vom-heiligen-geist/

Die Botschaft weitergeben:

Es ist wichtig, dass Menschen mit der Frohen Botschaft erreicht werden. Und auch Du kannst dazu beitragen.
Bitte like und teile das Facebook-Video und Du kannst dem Video auf YouTube auch einen Daumen nach oben geben.

Denn Beiträge werden auf Social Media (also z.B. bei Facebook) weiter verbreitet, wenn mehr Leute liken, teilen, kommentieren, auf das Video klicken etc. Und auch bei YouTube hilft der Daumen nach oben dazu, dass mehr Menschen das Video vorgeschlagen bzw. angezeigt wird. Und das trägt zu größerer Verbreitung der Guten Nachricht des Evangeliums bei.

Du kannst das Video auch an Menschen weiterleiten, mit denen Du schon über Jesus geredet hast. Dadurch bekommen sie eine komplette Botschaft des Evangeliums mit Übergabegebet.

Dieses Video kann Dir auch dabei helfen, Deine eigene Botschaft zur Verkündigung des Evangeliums zu entwickeln. Du kannst Dich dabei am groben Aufbau der Botschaft orientieren und auch einzelne Elemente und Bibelverse verwenden.

Die Bibelverse aus der Botschaft:

Jesus sagt:
„Ich lasse euch nicht als Waisen zurück […]“
(aus Johannes 14,18 SLT)

„Allen aber, die ihn aufnahmen, denen gab er das Anrecht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben“
(Johannes 1,12 SLT)

Jesus sagte:
„Und siehe, ich sende auf euch die Verheißung meines Vaters; ihr aber bleibt in der Stadt Jerusalem, bis ihr angetan werdet mit Kraft aus der Höhe!“
(Lukas 24,49 SLT)

Jesus sagt:
„Wer mich gesehen hat, der hat den Vater gesehen.“
(aus Johannes 14,9 SLT)

„Doch er wurde um unserer Übertretungen willen durchbohrt, wegen unserer Missetaten zerschlagen, die Strafe lag auf ihm, damit wir Frieden hätten“
(aus Jesaja 53,5 SLT)

„Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet.“
(Römer 10,9 SLT)

„Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit.“
(1. Johannes 1,9 SLT)

Jesus sagt:
„[…] und wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.“
(Johannes 6,37 SLT)

„Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.“
(Johannes 3,16 SLT)

„ihr aber sollt mit Heiligem Geist getauft werden“
(aus Apostelgeschichte 1,5 SLT)

„Diese Zeichen aber werden die begleiten, die gläubig geworden sind: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben, sie werden in neuen Sprachen reden, Schlangen werden sie aufheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird es ihnen nichts schaden; Kranken werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich wohl befinden“
(Markus 16,17-18 SLT)

„Und sie wurden alle vom Heiligen Geist erfüllt und fingen an, in anderen Sprachen zu reden, wie der Geist es ihnen auszusprechen gab.“
(Apostelgeschichte 2,4 SLT)

Wir wünschen Dir Gottes Segen!

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vatertag und Himmelfahrt: Botschaft für Dich! (2021)

ca. 17 Min. [Download mp3] (Dateigröße: ca. 22 MB) [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Tobias predigt das Evangelium - Vatertag und Himmelfahrt
Botschaft für Dich! (2021)

Jetzt ist wieder Vatertag und auch Christi Himmelfahrt. Am selben Tag feiern wir den weltlichen Vatertag und den christlichen Feiertag Christi Himmelfahrt. Wir sehen da einen Zusammenhang, auf den ich in dieser Videobotschaft eingehe:

Denn als Jesus in den Himmel aufgefahren ist, da ist Er zum VATER aufgefahren und zu Ihm zurückgekehrt. Jesus ist der Weg zum Vater (siehe Johannes 14,6). Durch Ihn haben wir Zugang und Zutritt zum Vater und zur himmlischen Welt.

Durch das, was Jesus für uns am Kreuz getan hat, können die Menschen wieder zurück zum Himmlischen Vater kommen, wenn sie das Geschenk annehmen. Sie können (geistlich gesprochen) von Neuem geboren werden als Kinder Gottes und dadurch Teil Seiner Familie werden und mit dem Geist in Gottes Reich im Himmel versetzt werden. Christi Himmelfahrt kann auch zu Deiner eigenen, persönlichen Himmelfahrt werden. Der Vater von Jesus kann auch zu Deinem Vater werden.

Gott bietet das den Menschen als Geschenk an, aber jeder entscheidet selber, ob er das für sich annimmt oder nicht.

Wenn Du das noch nicht für Dich angenommen hast, dann schau Dir das Video an. Wenn Du es schon angenommen hast, dann ist die Einleitung für Dich hilfreich und Du kannst im Gebet (ab 12:25 im Video) eine Begegnung mit dem Vater haben.

Und Du kannst diese Video-Botschaft auch weiterverbreiten, um Menschen mit der Guten Nachricht zu erreichen (unten im Artikel findest Du mehr dazu).

 

Zum Video:

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=rOeXPEkmqxo)

Inhaltsverzeichnis der Videobotschaft:

Achtung: Die Links öffnen das Video direkt auf YouTube im neuen Fenster, nicht im Video-Player in diesem Artikel.

00:00 Vatertag und Christi Himmelfahrt: Da gibt es einen Zusammenhang mit Bedeutung für Dich

01:17 Deine Beziehung zum Himmlischen Vater (Gott) und Dein Platz in der Himmlischen Welt, Deine eigene Himmelfahrt, Frieden mit Gott für Dich als ein Kind Gottes

02:33 Das Geschenk Gottes für die Menschen und wie Du es persönlich für Dich annehmen kannst. Botschaft für Dich. Wie das Böse in die Welt kam, warum Menschen verloren sind und Erlösung brauchen. Gottes Rettungsplan in Jesus Christus

08:06 Nimmst Du das Geschenk an? Wie entscheidest Du Dich? Das Geschenk im Gebet annehmen

11:34 Bibelverse zur Gotteskindschaft, zum Seelenheil und ewigem Leben

12:25 Gebet für Dich: Gottes Gegenwart spüren und erfahren, die Liebe und den Frieden Gottes erleben, Gottes Stimme hören, Erfüllung mit dem Heiligen Geist, Kraft und Heilung von Gott für Dich

15:13 Wie es nun weitergeht. Dein Leben mit Jesus (Nachfolge) und die Botschaft weitergeben

16:21 Segen und Abschluss

Zum Video auf YouTube:
Vatertag und Himmelfahrt: Botschaft für Dich! (2021)

Zum Video auf Facebook:
Vatertag und Himmelfahrt: Botschaft für Dich! (2021)

Du findest das Video auf unserer Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Die-Gabe-der-Prophetie-The-Gift-of-Prophecy-161514213910152

Die Bibelverse aus der Botschaft:

Jesus sagt: „[…] Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!“
(aus Johannes 14,6 SLT)

„Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater […]“
(aus Jakobus 1,17 SLT)

„[…] denn Gott ist Liebe.“
(aus 1. Johannes 4,8 SLT)

„Gott aber beweist seine Liebe zu uns dadurch, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.“
(Römer 5,8 SLT)

Gott „hat uns mitauferweckt und mitversetzt in die himmlischen [Regionen] in Christus Jesus.“
(aus Epheser 2,6 SLT)

„Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet.“
(Römer 10,9 SLT)

„Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit.“
(1. Johannes 1,9 SLT)

„Allen aber, die ihn aufnahmen, denen gab er das Anrecht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben“
(Johannes 1,12 SLT)

„Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.“
(Johannes 3,16 SLT)

Jesus sagt: „[…] und wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.“
(aus Johannes 6,37 SLT)

Links mit weiteren Infos zur Botschaft:

Hier findest Du weitere, ausführlichere Infos zu dieser Botschaft:
Jesus persönlich erleben
https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben/

Dort findest Du als Teil 1 auch eine andere Version dieser Botschaft. Und Du findest dort auch den Teil 2 der Botschaft „JESUS eingeladen – und jetzt? (Wie es weitergeht, Nachfolge)“, wo es um das Leben mit Jesus geht. Das wird auch als Nachfolge oder als Jüngerschaft bezeichnet.
Zum Video vom Teil 2: „JESUS eingeladen – und jetzt?“
https://www.youtube.com/watch?v=qAkBTklSWGQ

Mehr dazu wie Du Gottes Stimme hören kannst findest Du in unserer
Übersicht: Lehre über Prophetie und Gottes Reden
https://prophetenschule.org/ubersicht-lehre-uber-prophetie/

Hier findest Du eine ähnliche evangelistische Botschaft, die nicht nur für einen bestimmten Feiertag gültig ist, wie z.B. Vatertag bzw. Himmelfahrt, Ostern oder Weihnachten:
Botschaft für Dich! (2021)
https://prophetenschule.org/2021/02/03/botschaft-fur-dich-2021/

Links zum Thema Vatertag und Himmelfahrt:

Dein Zugang zum Himmlischen Vater:
https://prophetenschule.org/2020/05/21/dein-zugang-zum-himmlischen-vater/

Christi Himmelfahrt ist Deine Himmelfahrt:
https://prophetenschule.org/2019/05/30/christi-himmelfahrt-ist-deine-himmelfahrt/

Prophetische Botschaft für Menschen am Vatertag:
https://prophetenschule.org/2014/05/29/prophetische-botschaft-fur-menschen-am-vatertag/

Der Liebesbrief des Vaters (Ein Video zum Vatertag):
https://prophetenschule.org/2014/05/29/der-liebesbrief-des-vaters-ein-video-zum-vatertag/

Kreative Anregungen für den Vatertag:
https://prophetenschule.org/2014/05/22/kreative-anregungen-fur-den-vatertag/

 

Die Botschaft weitergeben:

Es ist wichtig, viele Menschen mit der Frohen Botschaft zu erreichen. Auch Du kannst dazu beitragen.
Bitte like und teile das Facebook-Video und Du kannst dem Video auf YouTube auch einen Daumen nach oben geben.

Beiträge werden auf Social Media (also z.B. bei Facebook) weiter verbreitet, wenn mehr Leute liken, teilen, kommentieren, auf das Video klicken etc. Auch bei YouTube hilft der Daumen nach oben dazu, dass mehr Menschen das Video vorgeschlagen und angezeigt wird. Und auch das trägt zu mehr Verbreitung der Guten Nachricht bei.

Du kannst also leicht und einfach zur Verbreitung des Evangeliums beitragen. Du kannst das Video auch nutzen, um Menschen mit denen Du schon über Jesus geredet hast, eine komplette Botschaft des Evangeliums mit Übergabegebet weiterzugeben.

Unser Video kann Dir auch dabei helfen, Deine eigene Botschaft zur Verkündigung des Evangeliums zu entwickeln. Du kannst Dich dabei an den Elementen und am groben Aufbau der Botschaft orientieren.

Gottes Segen!

Tobias predigt das Evangelium - Vatertag und Himmelfahrt
Botschaft für Dich! (2021)
Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Osterbotschaft für Dich! (2021)

ca. 21 Min. [Download mp3] (Dateigröße: ca. 27 MB) [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Julia predigt das Evangelium, Text Osterbotschaft für Dich! (2021)

Jetzt ist wieder Ostern. Wir wünschen Dir Frohe Ostern! Worum geht es wirklich bei Ostern? Was feiern wir da eigentlich? Und was hat das mit DIR persönlich zu tun?

Viele denken bei Ostern zuerst an z.B. Ostereier, Osterhasen, Osterlamm, Osterkörbe mit Ostersüßigkeiten und andere Sachen dieser Art …
Aber worum geht es bei Ostern wirklich? Darum geht es in dieser Botschaft, um die wahre und echte Osterbotschaft.

In diesem Video geht es um ein wichtiges Oster-Geschenk für Dich mit ewigem Wert!

Jesus liebt Dich und Er möchte die Ewigkeit mit Dir verbringen. Gott selber lädt Dich in eine lebendige Beziehung mit Ihm ein. Er möchte Dir echte Liebe, Frieden, Hoffnung und das ewige Leben schenken. Und dazu hat Er Jesus für die Welt hingegeben. Das ist es, was am „ersten Ostern“ vor circa 2.000 Jahren passiert ist.

Gott hält den Menschen das Geschenk hin, aber jeder Mensch entscheidet selber, ob er es annimmt oder nicht. Deshalb gilt diese Botschaft auch für Dich! Denn hier erfährst Du, was Jesus für Dich getan hat und wie Du Sein Geschenk annehmen kannst.

Und wenn Du das Geschenk schon angenommen hast, dann kannst Du diese Video-Botschaft auch weiterverbreiten, um Menschen mit der Guten Nachricht zu erreichen (unten im Artikel findest Du mehr dazu).

 

Zum Video:

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=3BLrGZ6r5ho)

Inhaltsverzeichnis der Videobotschaft:

Achtung: Die Links öffnen das Video direkt auf YouTube im neuen Fenster, nicht im Video-Player in diesem Artikel.

00:00 Frohe Ostern, Einleitung

00:27 Die echte Osterbotschaft

09:31 Wie entscheidest Du Dich?

17:12 Wie es nun weitergeht auf Deinem Weg mit Jesus

17:38 Gebet für Dich, den Heiligen Geist spüren, Heilsgewissheit erfahren

19:29 Nachfolge und die Botschaft weitergeben, Abschluss

Zum Video auf YouTube:
Osterbotschaft für Dich! (2021)

Zum Video auf Facebook:
Osterbotschaft für Dich! (2021)

Du findest das Video auf unserer Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/Die-Gabe-der-Prophetie-The-Gift-of-Prophecy-161514213910152

Die Bibelverse aus der Botschaft:

„Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.“
(Johannes 3,16 SLT)

Jesus sagt:
„Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken!“
(Matthäus 11,28 SLT)

„Allen aber, die ihn aufnahmen, denen gab er das Anrecht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben“
(Johannes 1,12 SLT)

Jesus sagt:
„Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Weltzeit!“
(aus Matthäus 28,20 SLT)

Weitere Infos:

Hier findest Du ausführlichere Infos zu dieser Botschaft:
Jesus persönlich erleben
https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben/

Dort findest Du als Teil 1 auch eine andere Version dieser Botschaft. Und Du findest dort auch den Teil 2 der Botschaft „JESUS eingeladen – und jetzt? (Wie es weitergeht, Nachfolge)„, wo es um das Leben mit Jesus geht. Das wird auch als Jüngerschaft bezeichnet.
Zum Video vom Teil 2: „JESUS eingeladen – und jetzt?“
https://www.youtube.com/watch?v=qAkBTklSWGQ

Mehr dazu wie Du Gottes Stimme hören kannst findest Du in unserer
Übersicht: Lehre über Prophetie und Gottes Reden
https://prophetenschule.org/ubersicht-lehre-uber-prophetie/

Hier findest Du eine ähnliche evangelistische Botschaft, die nicht nur für einen bestimmten Feiertag gültig ist, wie z.B. Ostern oder Weihnachten:
Botschaft für Dich! (2021)
https://prophetenschule.org/2021/02/03/botschaft-fur-dich-2021/

Wenn Du noch kreative Ideen zur Osterzeit und für Ostern brauchst, dann findest Du auf dieser Unterseite einige Anregungen. Es geht dabei um den wahren Sinn von Ostern, der wahren Bedeutung von Ostern – und wie Du diese weitergeben und Menschen mit der Frohen Botschaft erreichen kannst.
Kreative Anregungen für die Osterzeit, zu Ostern
https://prophetenschule.org/2014/04/04/anregungen-fur-die-osterzeit-zu-ostern/

Dort auf der Unterseite gibt es z.B. auch Bastelideen, Geschenkideen, Bilder, Geschichten zu Ostern und vieles mehr, z.B. auch:
Grußkarten/ E-Cards zu Ostern
https://prophetenschule.org/2014/04/17/gruskarten-e-cards-zu-ostern/

Die Botschaft weitergeben:

Es ist wichtig, viele Menschen mit der Frohen Botschaft zu erreichen. Und auch Du kannst dazu beitragen.
Bitte like und teile das Facebook-Video und Du kannst dem Video auf YouTube auch einen Daumen nach oben geben.

Beiträge werden auf Social Media (also z.B. bei Facebook) weiter verbreitet, wenn mehr Leute liken, teilen, kommentieren, auf das Video klicken etc. Auch bei YouTube hilft der Daumen nach oben dazu, dass mehr Menschen das Video vorgeschlagen wird. Und das trägt zu mehr Verbreitung der Guten Nachricht bei.

Du kannst also leicht und einfach zur Verbreitung des Evangeliums beitragen. Du kannst das Video auch nutzen, um Menschen mit denen Du schon über Jesus geredet hast, eine komplette Botschaft des Evangeliums mit Übergabegebet weiterzugeben.

Dieses Video kann Dir auch dabei helfen, Deine eigene Botschaft zur Verkündigung des Evangeliums zu entwickeln. Du kannst Dich dabei an den Elementen und am groben Aufbau der Botschaft orientieren.

Sei gesegnet!

Julia predigt das Evangelium, Text Osterbotschaft für Dich! (2021)
Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Botschaft für Dich! (2021)

ca. 30 Min. [Download mp3] (Dateigröße: ca. 28 MB) [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Julia erklärt die Botschaft vom Evangelium und dem Kreuz von Jesus Christus für Dich in 2021

In diesem Video geht es um ein wichtiges Geschenk für Dich mit ewigem Wert!

Jesus liebt Dich und Er möchte die Ewigkeit mit Dir verbringen. Gott selber lädt Dich in eine lebendige Beziehung mit Ihm ein. Er möchte Dir echte Liebe, Frieden, Hoffnung und das ewige Leben schenken.

Gott hält den Menschen das Geschenk hin, aber jeder Mensch entscheidet selber, ob er es annimmt oder nicht. Deshalb gilt diese Botschaft auch für Dich! Denn hier erfährst Du, was Jesus für Dich getan hat und wie Du Sein Geschenk annehmen kannst.

Wenn Du das Geschenk schon angenommen hast, dann kannst Du diese Video-Botschaft auch weiterverbreiten, um Menschen mit der Guten Nachricht zu erreichen (unten im Artikel findest Du mehr dazu).

Zum Video:

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=RpjnT85GR1s)

Inhaltsverzeichnis der Videobotschaft:

Achtung: Die Links öffnen das Video direkt auf YouTube im neuen Fenster, nicht im Video-Player in diesem Artikel.

00:00​ Einleitung und Anfang der Botschaft

03:29​ Gottes Lösung für die Verlorenheit der Menschen

12:00​ Das Geschenk annehmen

15:16​ Empfange Vergebung für Schuld

17:22​ Befreiung und Heilung, mit Gebet für Dich, Freiheit von Süchten und Ritzen (prophetische Eindrücke bzw. Worte der Erkenntnis)

20:30 Lebensübergabe, Abschluss des Übergabegebets

22:32​ Wie Du die Botschaft weitergeben kannst und Johannes 3,16

24:14​ Gebet für Dich, damit Du den Heiligen Geist spüren und erleben kannst, Gebet für Segen und Schutz und Hinweise zum Leben mit Jesus (Nachfolge) und auf Teil 2 der Botschaft, Schritte auf Deinem Weg mit Jesus

Zum Video auf YouTube:
Botschaft für Dich! (2021)

Zum Video auf Facebook:
Botschaft für Dich! (2021)

Du findest das Video auf unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Die-Gabe-der-Prophetie-The-Gift-of-Prophecy-161514213910152

Weitere Infos:

Hier findest Du mehr dazu:
Jesus persönlich erleben
https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben/

Dort findest Du als Teil 1 auch eine andere Version dieser Botschaft. Und Du findest dort auch den Teil 2 der Botschaft „JESUS eingeladen – und jetzt? (Wie es weitergeht, Nachfolge)“, wo es um das Leben mit Jesus geht. Das wird auch als Jüngerschaft bezeichnet.

Mehr dazu wie Du Gottes Stimme hören kannst findest Du in unserer
Übersicht: Lehre über Prophetie und Gottes Reden
https://prophetenschule.org/ubersicht-lehre-uber-prophetie/

Die Botschaft weitergeben:

Es ist wichtig, Menschen mit der Frohen Botschaft zu erreichen. Und Du kannst dazu beitragen.
Bitte like und teile das Facebook-Video und Du kannst dem Video auf YouTube auch einen Daumen nach oben geben.

Beiträge werden auf Social Media (also z.B. bei Facebook) weiter verbreitet, wenn mehr Leute liken, teilen, kommentieren, auf das Video klicken etc. Auch bei YouTube hilft der Daumen nach oben dazu, dass mehr Menschen das Video vorgeschlagen wird. Und das trägt zu mehr Verbreitung der Guten Nachricht bei.
Du kannst also leicht und einfach zur Verbreitung des Evangeliums beitragen. Du kannst das Video auch nutzen, um Menschen mit denen Du schon über Jesus geredet hast, eine komplette Botschaft des Evangeliums mit Übergabegebet weiterzugeben.

Dieses Video kann Dir auch dabei helfen, Deine eigene Botschaft zur Verkündigung des Evangeliums zu entwickeln. Du kannst Dich dabei an den Elementen und am groben Aufbau der Botschaft orientieren.

Julia erklärt die Botschaft vom Evangelium und dem Kreuz von Jesus Christus für Dich in 2021

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsbotschaft für Dich! (2020)

ca. 20 Min. [Download mp3] (Dateigröße: ca. 32,6 MB) [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Bild mit Julia, die das Evangelium predigtFür Weihnachten haben wir eine neue Videobotschaft veröffentlicht.

In diesem Video gibt es ein wichtiges Geschenk für Dich mit ewigem Wert!

Diese Botschaft gilt für jeden Menschen, also auch für Dich. Es ist wichtig, dass Du dieses Geschenk für Dich annimmst. Aber Du entscheidest selbst!

Das Video erklärt den Menschen, was Jesus für sie getan hat und wie sie Gottes Geschenk annehmen können.

Du kannst diese Video-Botschaft auch weiterverbreiten, um Menschen mit der Guten Nachricht zu erreichen (unten findest Du mehr dazu).

Worum es bei Weihnachten geht:

Bei Weihnachten geht es um Jesus Christus. Es geht darum, dass Er Mensch wurde und in die Welt kam. Dann starb Er für die Sünden der Menschen am Kreuz und machte den Weg zum Vater für uns frei. Es ist ein Geschenk für uns. Er bietet uns das Ewige Leben als Geschenk an, aber die Menschen müssen selber entscheiden, ob sie das Geschenk annehmen oder nicht.

Das Evangelium ist nicht nur zur Weihnachtszeit aktuell!

Wir wollen Menschen gerade in dieser Zeit mit dem Evangelium erreichen, also mit der Frohen Botschaft bzw. mit der Guten Nachricht.

Zum Video auf YouTube:

Weihnachtsbotschaft für Dich (2020)

Zum Video auf Facebook:

Das Video auf Facebook ansehen

Zum Video:

(Externer Link zum Video:  https://www.youtube.com/TE38qQFcSlw)

Die Botschaft weitergeben:

Bitte like und teile das Facebook-Video und gebe dem Video auf YouTube einen Daumen nach oben.

Beiträge werden bei Facebook weiter verbreitet, wenn mehr Leute liken, teilen, kommentieren, auf das Video klicken etc. Auch bei YouTube hilft der Daumen nach oben zu mehr Verbreitung.
Du kannst also mit wenig Aufwand zur Verbreitung des Evangeliums beitragen. Du kannst das Video auch nutzen, um Menschen mit denen Du schon über Jesus geredet hast, eine komplette Botschaft weiterzugeben.
Das Video kann Dir auch dabei zu helfen, Deine eigene Botschaft zur Verkündigung des Evangeliums zu entwickeln. Du kannst Dich dabei an den Elementen und am groben Aufbau der Botschaft orientieren.

Diese Botschaft ist ewig und nicht nur für Weihnachten gültig. Du kannst sie also auch später (nach Weihnachten) noch an andere weitergeben.

Weitere Infos:

Hier findest Du mehr dazu:
Jesus persönlich erleben
https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben/

Dort findest Du auch den Teil 2 der Botschaft, wo es um Nachfolge (also um das Leben mit Jesus) geht.

Du kannst Dir auch gerne unseren Weihnachtsartikel 2020 ansehen:
Frohe Weihnachten! 2020
https://prophetenschule.org/2020/12/23/frohe-weihnachten-2020/

Bild mit Julia, die das Evangelium predigt
Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Missionsauftrag in dieser Zeit (Corona-Krise 2020)

ca 20 Min. [Download mp3] (Dateigröße: 16,2 MB) [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Der Missionsauftrag in dieser Zeit (Corona-Krise 2020)Gerade jetzt ist es wichtig, die Menschen mit dem Evangelium von Jesus Christus zu erreichen. Vielleicht fragst Du Dich auch, wie wir Christen in dieser Zeit den Missionsauftrag umsetzen sollen. Oder Du fragst Dich, was Du tun kannst, um das Evangelium zu verbreiten.

In diesem Artikel findest Du Hinweise und auch eine Übung, in der Du Gott fragen kannst, welche Strategien und Wege Er für Dich persönlich hat, um Menschen in dieser Zeit mit der Rettungsbotschaft vom Kreuz zu erreichen.

Wir wollen den Blick weg von der Finsternis dieser Zeit richten und hin auf Jesus und auf das, was Er tun will.

Der Feind hat einen Plan in dieser Zeit, aber Jesus hat auch einen Plan. Die Seelenernte ist ein großer Teil davon.

Der Feind will seine Pandemie ausbreiten, aber Jesus will Sein Reich ausbreiten.

Der Missionsauftrag

Jesus hat allen Christen den Missionsauftrag gegeben:

„So geht nun hin und macht zu Jüngern alle Völker, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes
und lehrt sie alles halten, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Weltzeit! Amen.“
(Matthäus 28,19-20 SLT)

Der Missionsauftrag gilt weiterhin, auch in dieser Zeit.

Das „geht nun hin!“ ist zur Zeit nicht mehr so möglich, wie es vor dem Auftreten von Corona/ COVID-19 war. In Deutschland und vielen anderen Ländern gibt es Kontakt-Sperren bzw. Kontakt-Verbote, Social-Distancing, Daheim-Bleiben, Angst vor Ansteckung, Abstandsregelungen, geschlossene Geschäfte und gastronomische Betriebe, Einschränkung des öffentlichen Lebens, Verbot öffentlicher und vieler privater Versammlungen etc.
Gottesdienst-Veranstaltungen, Gebetstreffen, Hauskreise und Hauskirchen und evangelistische Aktionen bzw. Einsätze sind größtenteils verboten und unter Strafe gestellt oder zumindest deutlich eingeschränkt.
Es ist wichtig, dass wir uns daran halten und dass wir „in Weisheit wandeln vor den Menschen in der Welt“ (siehe dazu Kolosser 4,5). Das beinhaltet auch, dass wir keinen Grund zum Anstoß geben und Rücksicht nehmen.

Jesus Christus ist derselbe … auch in dieser Zeit (siehe Hebräer 13,8)!

Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, dass wir Licht in die Dunkelheit bringen (siehe dazu Johannes 12,46)

In unserer Prophetie für 2019 „Zeit im Zelt“ hatten wir im Abschnitt „Ein zusätzliches Bild: Zeltevangelisation“ folgenden Satz geschrieben:

„Der Leib Christi wird jetzt und auch in Zukunft vielfältige und kreative Wege finden müssen, um alle Subkulturen mit dem Evangelium von Jesus Christus zu erreichen.“

Gerade in dieser Zeit ist das von Bedeutung, da viele der bewährten Methoden zur Evangelisation bzw. evangelistische Aktivitäten nicht mehr möglich sind oder nur noch eingeschränkt möglich sind.

Die Ernte ist IMMER möglich!

Denn im Missionsauftrag (siehe Matthäus 28,19-20) beruft Jesus Seine Nachfolger dazu, ALLE Nationen, Völker, Subkulturen etc. zu Jüngern zu machen. Da Jesus das sagt, MUSS es auch in allen Völkern, Ländern, Gruppen etc. möglich sein und zu allen Zeiten.

Und in Lukas 18,27 (SLT) sagt Jesus:

„[…]Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich.“

Diesen Vers können wir vom Kontext her auch besonders auf die Ernte hin deuten.

Praktische Übung

Diese Übung soll Dir helfen, damit Du persönlich Strategien von Gott empfangen kannst. Du findest hier verschiedene Fragen, die Du Gott stellen kannst.

In der Audiodatei bzw. im Video (am Artikelanfang verlinkt) gibt es bei diesen Abschnitten mit den Fragen auch die Möglichkeit, in der Zeit auf Gott zu hören. Es gibt für jede Frage ca. 1 Minute Zeit und wer länger Zeit braucht, kann die Aufnahme solange anhalten.

Hinweis für die Übungen: Finde eine Position, in der Du Dich entspannen kannst, z.B. im Sitzen oder im Liegen. Es hilft, die Augen dabei zu schließen. Vielleicht hilft Dir auch ruhige, christliche Instrumentalmusik, sogenannte „Soaking-Musik“. Wenn Dir Jesus begegnet, dann kannst Du die Audioaufnahme bzw. das Video pausieren und Dir den Abschluss dieser Botschaft später anhören.
Nimm Dir Zeit für Ihn als Person, denn ER steht im Mittelpunkt.

Fragen, die Du Gott stellen kannst

Wen soll ich erreichen? Wohin leitest Du mich?
(Bei diesen Fragen geht es allgemein um den generellen
Missionsauftrag. Es gibt auch die „vorbereiteten Werke“,
die im nächsten Fragen-Block behandelt werden.)

______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________

Was sind die vorbereiten Werke, die Du für mich in dieser Zeit schon
vorbereitet hast (siehe dazu Epheser 2,10)?
Wer ist schon vorbereitet von Dir?
An wem bzw. wo arbeitest Du schon?

______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________

Was kann und soll ich tun? Welche Strategien hast Du für mich?

______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________

Welche konkreten Schritte zur Umsetzung des Missionsauftrags hast Du jetzt für mich?

______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________

Welche konkreten Schlüssel hast Du für mich?
(„Schlüssel“ stehen symbolisch für etwas (z.B. eine Strategie), um einen bestimmten Menschen oder eine Gruppe von Menschen zu erreichen.)

______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________

Wie bzw. für was soll ich beten jetzt in dieser Zeit?

______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________

Was willst Du mir jetzt noch sagen oder zeigen?

______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________
______________________________________________________________

Hinweise

Bitte Jesus um Weisheit, generell für diese Zeit, aber auch speziell zur Umsetzung des Missionsauftrags.

Bitte Jesus um offene Türen (siehe dazu Kolosser 4,2-6) und Zugang zu einzelnen Menschen und zu Gruppen.

Der Missionsauftrag enthält die Aufforderung an uns: „geht nun hin!
Durch die Kontaktbeschränkungen ist das nun nicht mehr so möglich wie früher.
Es gibt verschiedene Wege, Menschen auch bei Kontaktbeschränkungen zu erreichen. Man kann z.B. evangelistisches Material an geeigneten Orten liegen lassen.
Und es gibt auch die Möglichkeit sozusagen „virtuell“ zu den Menschen hinzugehen und mit ihnen in Kontakt zu kommen.
Das bedeutet, man geht über „virtuelle Wege“ zu den Menschen hin und tritt mit ihnen in Kontakt. Dabei ist das Internet natürlich der Schwerpunkt. Und dort kann man den Menschen von Jesus erzählen und das Evangelium vermitteln. Das ist auch in dieser Zeit möglich.
Dazu kannst Du auch das unten verlinkte Material von uns benutzen. Frage Jesus auch dazu und lasse Dich vom Heiligen Geist leiten.

Uns persönlich ist es sehr wichtig, Menschen mit dem Evangelium zu erreichen. Denn das Zeugnis für Jesus ist der Geist der Prophetie (siehe dazu Offenbarung 19,10). Uns ist es wichtig, dass Menschen eine Begegnung mit Jesus Christus haben und die Rettungsbotschaft von Seinem Werk am Kreuz hören können.
Du kannst uns dabei unterstützen, indem Du diesen Artikel und weiteres Material von uns (z.B. auf Social Media) verbreitest, z.B. das unten verlinkte. Es hilft, wenn Du Material auf unserer Facebook-Seite teilst und likest. Du kannst auch Deine Kontakte auf unsere Seite einladen.
Frage bitte Jesus dazu und lasse Dich vom Heiligen Geist leiten. Du kannst natürlich auch eigenes Material von Dir oder von anderen Christen benutzen. Wir wollen hier aber auch von uns eine Hilfestellung geben.

Die Rettungsbotschaft

Auf dieser Unterseite findest Du eine evangelistische Botschaft und wie Menschen annehmen können, was Jesus am Kreuz für sie getan hat:
Jesus persönlich erleben!
https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben/

Das erste Video mit Predigt des Evangeliums und Bekehrungsaufruf/Übergabegebet:

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=3iHvfsNOOQU )

Das zweite Video mit Schritten der Nachfolge (Bibel, Gemeinschaft mit anderen Christen, Wassertaufe und Geistestaufe):

(Externer Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=qAkBTklSWGQ )

Bilder mit den Kerngedanken aus diesem Artikel

Die Bilder dürfen gerne geteilt werden, z.B. in sozialen Netzwerken.

Wir wollen den Blick weg von der Finsternis dieser Zeit richten und hin auf Jesus und auf das, was Er tun will.

Wir wollen den Blick weg ...

Der Feind hat einen Plan in dieser Zeit, aber Jesus hat auch einen Plan. Die Seelenernte ist ein großer Teil davon.

Der Feind hat einen Plan Jesus Plan Seelenernte

Der Feind will seine Pandemie ausbreiten, aber Jesus will Sein Reich ausbreiten.

Feind Pandemie jesus reich Gottes ausbreiten

Der Missionsauftrag gilt weiterhin, auch in dieser Zeit.

Missionsauftrag gilt auch in dieser Zeit

Jesus Christus ist derselbe … auch in dieser Zeit (siehe Hebräer 13,8)!

Jesus Christus ist derselbe auch in dieser Zeit

Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, dass wir Licht in die Dunkelheit bringen (siehe dazu Johannes 12,46)

Gerade in dieser Zeit Licht in die Dunkelheit bringen

Die Ernte ist IMMER möglich!

Die Ernte ist IMMER möglich

Bitte Jesus um Weisheit, generell für diese Zeit, aber auch speziell zur Umsetzung des Missionsauftrags.

Bitte Jesus um Weisheit,zur Umsetzung des Missionsauftrags.

Bitte Jesus um offene Türen (siehe dazu Kolosser 4,2-6) und Zugang zu einzelnen Menschen und zu Gruppen.

Bitte Jesus um offene Türen Zugang zu Menschen Gruppen

Hilfreiche und weiterführende Links

Prophetie für 2019 „Zeit im Zelt“ insbesondere der Abschnitt „Ein zusätzliches Bild: Zeltevangelisation“:
https://prophetenschule.org/2019/12/12/prophetie-fuer-2019/#zeltevangelisation

„Der Plan des Feindes vs. Gottes Plan“:
https://prophetenschule.org/2012/09/27/der-plan-des-feindes-vs-der-plan-gottes-fur-dein-leben/

Prophetische Übung: Empfange Gottes Strategien im Offizierszelt:
https://prophetenschule.org/2020/01/21/prophetische-uebung-empfange-gottes-strategien-im-offizierszelt

Wir haben die Kommentarfunktion deaktiviert, weil wir negative Diskussionen vermeiden möchten und den Blick auf den Missionsauftrag und die Ernte richten möchten.

Der Missionsauftrag in dieser Zeit (Corona-Krise 2020)

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Bloggen auf WordPress.com.