Beiträge mit dem Schlagwort: Ostern

Kleine Oster-Pause

Frohe Ostern!-Grab-ist-leer-Grußkarte
Liebe Leser,

wir machen hier mit dem Internetdienst eine kleine Oster-Pause.

Das heißt:

In den nächsten Tagen werden wir wahrscheinlich mit den Kommentaren und E-Mails etwas länger Zeit brauchen, bis wir zurück schreiben etc.

Ihr könnt in der Zeit trotzdem gerne Kommentare schreiben, aber es dauert dann evtl. etwas länger, bis wir sie freischalten (veröffentlichen).

Wenn Du noch kreative Ideen zur Osterzeit und für Ostern brauchst, dann findest Du auf dieser Unterseite einige Anregungen: Kreative Anregungen für die Osterzeit, zu Ostern

Dort auf der Unterseite gibt es z.B. Bastelideen, Geschenkideen, Bilder, Geschichten zu Ostern und vieles mehr, z.B. auch Grußkarten/ E-Cards zu Ostern.

Es geht dabei um den wahren Sinn von Ostern, der wahren Bedeutung von Ostern – und wie Du diese weitergeben oder auch selbst entdecken kannst.

Und willst Du mehr darüber erfahren, was Ostern mit DIR persönlich zu tun hat? Dann klicke hier: “Frohe Ostern!”

Wir wünschen Euch eine gute Zeit! Und Segen dabei, wenn Ihr die frohe Osterbotschaft an andere, die sie noch nicht kennen, weitergebt.

Bis dann

Julia

 


 

Unter diesem Artikel ist die Kommentarfunktion deaktiviert, weil er ja nur zur Info dient.

 

Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter:

Grußkarten (E-Cards) zu Ostern

Hier mal drei Grußkarten, die ich für Ostern (und natürlich auch für darüber hinaus) entworfen habe.

Du kannst die Bilder abspeichern oder direkt auf Facebook oder als E-Card (siehe Links unten) teilen.


Grußkarte / E-Card “Frohe Ostern! Das Grab ist leer!”

(Klicke auf das Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen)

Frohe Ostern!-Grab-ist-leer-Grußkarte

Diese E-Card teilen:

  • Entweder auf das Bild klicken und dann mit rechtem Mausklick “Grafik speichern unter…” speichern…
  • Oder per E-Card verschicken: Hier klicken
    –> Es öffnet sich dann eine Seite von „Grußkarten
    4you“, auf der Du das Bild hochladen kannst.
    Danach kannst Du zusätzliche Effekte, darunter z.B. fliegende Grafiken (Herzen, Blätter etc.), sogar Musik wählen, einen Text dazu schreiben und an die jeweilige E-Mail-Adresse(n) senden.

Text:

Das Grab ist leer!

Was suchst Du den Lebenden bei den Toten?

https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben



Grußkarte / E-Card “Das Grab ist leer!”

(Klicke auf das Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen)

Das Grab ist leer! Ostern Grußkarte_E-Card

Diese E-Card teilen:

  • Entweder auf das Bild klicken und dann mit rechtem Mausklick “Grafik speichern unter…” speichern…
  • Oder per E-Card verschicken: Hier klicken
    –> Es öffnet sich dann eine Seite von „Grußkarten
    4you“, auf der Du das Bild hochladen kannst.
    Danach kannst Du zusätzliche Effekte, darunter z.B. fliegende Grafiken (Herzen, Blätter etc.), sogar Musik wählen, einen Text dazu schreiben und an die jeweilige E-Mail-Adresse(n) senden.

Text:

Das Grab ist leer!

Was suchst Du den Lebenden bei den Toten?

https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben

„Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?“, fragten die beiden Engel die Frauen, die zum Grab Jesu gekommen waren.
Gesamter Bibeltext aus Lukas 24, 1-12:

„Am ersten Tag der Woche aber kamen sie am frühen Morgen zum Grab und brachten die wohlriechenden Gewürze, die sie bereitet hatten und noch etliche mit ihnen.Sie fanden aber den Stein von dem Grab weggewälzt.Und als sie hineingingen, fanden sie den Leib des Herrn Jesus nicht.Und es geschah, als sie deswegen ganz ratlos waren, siehe, da standen zwei Männer in strahlenden Gewändern bei ihnen.Da sie nun erschraken und das Angesicht zur Erde neigten, sprachen diese zu ihnen: Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?Er ist nicht hier, sondern er ist auferstanden! Denkt daran, wie er zu euch redete, als er noch in Galiläa war,und sagte: »Der Sohn des Menschen muß in die Hände sündiger Menschen ausgeliefert und gekreuzigt werden und am dritten Tag auferstehen«.Da erinnerten sie sich an seine Worte,und sie kehrten vom Grab zurück und verkündigten das alles den Elfen und allen übrigen.Es waren aber Maria Magdalena und Johanna und Maria, die Mutter des Jakobus, die dies den Aposteln sagten, sie und die übrigen mit ihnen.Und ihre Worte kamen ihnen vor wie ein Märchen, und sie glaubten ihnen nicht.Petrus aber stand auf und lief zum Grab, bückte sich und sah nur die leinenen Tücher daliegen; und er ging nach Hause, voll Staunen über das, was geschehen war.“



Grußkarte / E-Card “Jesus lebt!”

(Klicke auf das Bild, um es in Originalgröße anzuzeigen) 

Ostern Grußkarte

Diese E-Card teilen:

  • Entweder auf das Bild klicken und dann mit rechtem Mausklick “Grafik speichern unter…” speichern…
  • Oder per E-Card verschicken: Hier klicken
    –> Es öffnet sich dann eine Seite von „Grußkarten4you“, auf der Du das Bild hochladen kannst.
    Danach kannst Du zusätzliche Effekte, darunter z.B. fliegende Grafiken (Herzen, Blätter etc.), sogar Musik wählen, einen Text dazu schreiben und an die jeweilige E-Mail-Adresse(n) senden.

 Text:

Jesus lebt!

Er hat den Tod am Kreuz entmachtet.
Er hat Dein Leid am Kreuz getragen.
Er hat alles stellvertretend auf sich genommen, was Dich von Gott trennt.
Es war Seine freie Entscheidung, das für Dich zu tun.

Und wie entscheidest Du Dich?
Nimmst Du Sein Geschenk an?

Sprich zu Ihm,
Er hört jedes Gebet!

Jesus persönlich erleben:
https://prophetenschule.org/jesus-persoenlich-erleben




Weitere Bilder:

Mehr Bilder zu Ostern, Kreuz(igung), Auferstehung Jesu etc. findest Du hier:
Kostenlose Bilder zum Weiterverbreiten



Weitere Anregungen zu Ostern und zur Osterzeit:

Eine Übersicht mit vielen Beiträgen zum Thema unter:
Kreative Anregungen für die Osterzeit, zu Ostern



 

Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Wie wär’s mit Schatzsuche statt Eiersuche zu Ostern?

Schatzsuche statt Eiersuche2Viele Menschen gehen an Ostern auf „Ostereiersuche“, meist mit ihren Kindern. Entweder verstecken sie Ostereier oder Süßigkeiten, Spielzeug etc. … Sie sagen ihren Kindern dann, dass der „Osterhase“ all diese Geschenke für sie versteckt hat.

So feiern viele Ostern.

Doch wir Christen können diese Feiertage für die Botschaft JESU – Seinen Tod und Seine Auferstehung – benutzen. Wir können anderen Menschen sagen und zeigen, um was es dabei geht. Wir können ihnen praktisch die Liebe Gottes zeigen.

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten – hier möchte ich Euch eine sehr schöne Idee vorstellen:

Prophetische Schatzsuche statt Ostereiersuche!

Bei dieser Schatzsuche sind die Schätze keine Süßgkeiten und auch sonst nichts Materielles. Die „Schätze“ sind die Menschen selbst, zu denen Gott uns führt.

Prophetische Schatzsuche läuft so ab, dass eine Gruppe Christen (oder auch nur zu Zweit) betet und Eindrücke, die Gott dabei gibt, aufschreibt. Die Eindrücke werden auf ihre „Schatzkarten“ geschrieben, mit denen sie anschließend losgehen, um die Schätze (Menschen) zu suchen.

Wenn ein Schatz gefunden wurde, dann wird dieser entweder gefragt, ob er Gebet wünscht, ein Wunder in seinem Leben braucht (=mit anschließendem Gebet) oder es ergibt sich das, was Gott an dem Menschen tun möchte. Vielleicht kommt der Schatz sogar von selbst auf Euch zu und Ihr erkennt, dass die Begegnung mit dem Menschen von Gott geführt wurde.

Übrigens, an alle Eltern:
Diese Idee könnt Ihr doch auch mit Euren Kindern umsetzen (überlasst es Ihnen, ob sie das auch wollen). Geht mit Ihnen gemeinsam auf Schatzsuche! Lasst sie selbst ihre Schatzkarte ausfüllen, Schätze suchen und für Menschen beten. Jesus sagt doch selbst:

„[…]Laßt die Kinder zu mir kommen und wehrt ihnen nicht;
denn solcher ist das Reich Gottes!“

(Markus 10, 14)

„Wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder,
so werdet ihr nicht in das Reich der Himmel kommen!“

(Matthäus 18, 3)

Kinder haben es meist viel leichter als Erwachsene, da sie eben noch ganz „kindlich“ sind… Und davon können auch wir viel lernen!


Mehr über prophetische Schatzsuchen
in diesem Artikel (dort auch viele Berichte, Schatzkarten zum Ausdrucken etc.):


Übrigens:
Wenn Du die Bilder in diesem Artikel gebrauchen kannst, dann darfst Du sie gerne verwenden.

(Klicke auf ein Bild, dann wird es in Originalgröße angezeigt!)

Schatzsuche statt Eiersuche2  Prophetische Schatzsuche Lupe  Schatzsuche statt Eiersuche Schatzsuche mit dem Heiligen Geist_3 Schatzsuche mit dem Heiligen Geist_2 Schatzsuche mit dem Heiligen Geist

 


  Weitere Anregungen zu Ostern:

Eine Übersicht mit vielen Beiträgen zum Thema unter:
Kreative Anregungen für Ostern


Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: , | 2 Kommentare

Schöne Sprüche und Zitate zu Ostern

DIGITAL CAMERAHier eine Sammlung mit schönen Sprüchen und Zitaten, die zu Ostern bzw zur Osterzeit passen.

Vielleicht kannst Du davon etwas für eine Grußkarte, E-Card, für einen Brief etc. gebrauchen.


Kennst Du auch passende Sprüche oder Zitate zum Thema?

Dann schreib sie doch gerne in einem Kommentar unter diesem Artikel!

Bitte gib auch den Verfasser oder die Quelle an, wenn die Texte nicht von Dir selbst stammen.


 

̅E̅̅a̅̅s̅̅t̅̅e̅̅r̅̅ ̅̅s̅̅a̅̅y̅̅s̅̅ ̅̅y̅̅o̅̅u̅̅ ̅̅c̅̅a̅̅n̅̅ ̅̅p̅̅u̅̅t̅̅ ̅̅t̅̅r̅̅u̅̅t̅̅h̅̅ ̅̅i̅̅n̅̅ ̅̅a̅̅ ̅̅g̅̅r̅̅a̅̅v̅̅e̅̅,̅̅ ̲̲b̲̲u̲̲t̲̲ ̲̲i̲̲t̲̲ ̲̲w̲̲o̲̲n̲̲’̲̲t̲̲ ̲̲s̲̲t̲̲a̲̲y̲̲ ̲̲t̲̲h̲̲e̲̲r̲̲e̲̲.̲̲
–Clarence W. Hall 

 „Ostern besagt, dass man die Wahrheit in ein Grab legen kann,
aber sie wird dort nicht bleiben!“
(Zitat nach Clarence W. Hall)

JESUS ist für uns gestorben
und nicht der Osterhase…
….._\_________________,,__………./)_/)……..
…./ `–│││││││││————-]…………..(‘: ‘= )……
…/==o __________________|……(”)(”),)……
…..),—.(_(__) /……………………………………..
….// (\) ),——……………………………………….
…//___//………………………………………………
../`—-’ / ………………………………………………
./____ / ………………………………………………

„Mit Gott versöhnt,
finde ich zur Versöhnung mit mir selbst.“
(Arne Völkel)

„Jesus wirft unsere Sünden in die Tiefe des Meeres
(vgl. Micha 7,19) und stellt ein Schild ans Ufer: Fischen verboten!“
(Corrie ten Boom)

„Es ist keine Sünde so groß, dass man nicht mit ihr zu Jesus kommen könnte.“
(Corrie ten Boom)

„Im Himmel gibt es keine Kronenträger,
die nicht auf Erden auch Kreuzträger waren.“
(unbekannt)

„Wahre Liebe bedeutet,
bereit zu sein, für seine Freunde zu sterben.
Und das tat Jesus für Dich – in der Tat.“
(unbekannt)

„Wenn man in dem schrecklichen Elend der Welt zu ertrinken droht,
ist Jesus alles für uns – das einzige Rettungsseil.“
Corrie ten Boom

What JESUS CHRIST went through to save you and me:
GRIEVED in the Garden
SURRENDERED to GOD’S Will
STRENGTHENED by the Spirit
BETRAYED with a Kiss
SEIZED and ARRESTED
TAKEN to Caiaphas
CHARGED with Blasphemy
DENIED by Peter
SPAT upon and BEATEN
BROUGHT to Pilate
Falsely ACCUSED by the Crowd
TRANSFERRED to Herod
TAUNTED and RIDICULED
RETURNED to Pilate
DEMANDED to be Crucified by the Crowd
WHIPPED, BEATEN, SCOURGED beyond Recognition
SENTENCED to Death
TAKEN to the Praetorium
STRIPPED of HIS Clothing
ROBED in Scarlet
CROWNED with Thorns
USHERED to Golgotha
LADENED with our Grief
WEIGHTED with our Sorrow
BURDENED with our Sin
AFFLICTED for our Iniquities
CRUSHED for our Iniquities
PIERCED for our Iniquities
NAILED to the Cross
CRUCIFIED for our Sins
It is FINISHED 

(Verfasser unbekannt,
den Text habe ich bisher nur auf Englisch)

Verrückt nach dir

Wenn Gott einen Kühlschrank besäße, hinge dein Bild daran.
Wenn er eine Brieftasche hätte, wäre dein Foto darin.
In jedem Frühling schickt er die Blumen und jeden Morgen einen Sonnenaufgang.
Wann immer du reden möchtest, hört er zu.
Er kann überall im Universum leben, aber er hat sich dein Herz ausgesucht.
Denk an das Weihnachtsgeschenk, das er dir in Betlehem geschenkt hat,
und vor allem an jenen Freitag auf Golgatha.
Glaube es: Er ist verrückt nach dir.

(Max Lucado) 

Wenn nur ein einziger Mensch auf der ganzen Welt
einen Erlöser gebraucht hätte –
Jesus wäre für ihn ans Kreuz gegangen.
(Eugenia Price) 

„Jesus definiert Liebe so:
>>Wärst Du der einzige Mensch auf Erden, ich wäre für Dich gestorben!<<“
(unbekannt) 

Nägel in Händen:
Zimmermann auf Golgatha
baut etwas Neues.
(unbekannt)

Schon viele Menschen wollten Götter sein,
aber nur ein Gott wollte Mensch werden.
(unbekannt)

Ein Mensch kann in den Himmel kommen
ohne Gesundheit, ohne Ehre,
ohne Bildung und ohne Freude,
aber niemals ohne Jesus Christus.
(unbekannt)

„Sünde, die mir klar wird,
soll mich nicht in Verzweiflung,
sondern näher zu Jesus bringen.“
Corrie ten Boom

„When life isn’t a bed of roses remember who wore the thorns.“
(unknown)

„Wenn das Leben kein Rosenbett ist,
denke an denjenigen,
der die Dornen trug.“
(unbekannt)

Erfüllt sein mit glühender Retterliebe
kann nur der, der mit der Retterliebe JESU erfüllt ist.
(unbekannt)

Der Teufel sagte: ‚Diese Menschen gehören alle mir!
Jesus antwortete: ‚Nur über meine Leiche!‘
Und wieder einmal hatte Er den Teufel ausgetrickst…
(unbekannt)

 


ASCII-Sprüche und Bilder:


 Weitere Anregungen zu Ostern:

Eine Übersicht mit vielen Beiträgen zum Thema unter:
Kreative Anregungen für Ostern


Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Kreative Anregungen für die Osterzeit, zu Ostern

Lieber Leser,

hier stelle ich Dir mal eine Übersicht mit Artikeln und Beiträgen zur Osterzeit und für Ostern (bzw. auch über die Kreuzigung und Auferstehung Jesu) zusammen.

Eine Sammlung mit verschiedenen Ideen:

  • Übrigens:
    Möchtest Du Dich nicht gerade jetzt zur Osterzeit näher mit Jesus beschäftigen? Das ist doch gerade jetzt eine gute Gelegenheit.
    Schau Dir doch mal diese Seite dazu näher an:
    „Jesus persönlich erleben“! – Besonders das erste Video.
Ostern Grußkarte

Grußkarte/ E-Card für Dich, auch zum Weitergeben


 Warum wir auf dieser Internerseite auch solche Artikel über Feiertage veröffentlichen, erfährst Du hier: “Feiertags-Artikel”


Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: ,

Das Picknick am See (Meditation, Phantasiereise/Fantasiereise)

 46:59 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Das Picknick am See Fantasiereise

Beschreibung:

Du kannst die Audiodatei downloaden und auf Deinen mp3-Player kopieren, auf dem Handy abspielen oder ähnliches.

Manchen wird es helfen, die Audiodatei während eines Spaziergangs in einem Park anzuhören. Der Vorteil dabei ist, dass das die Erzählung noch etwas verstärken kann. Der Nachteil ist, dass Du evtl. von äußeren Reizen wie Fahrradfahrern, anderen Spaziergängern etc. abgelenkt werden kannst.

Anderen wird es leichter fallen, sich entspannt hinzulegen oder hinzusetzen und dann die Aufnahme anzuhören. Der Vorteil dabei ist, dass Du Dich im Innern ganz auf die Erzählung einlassen kannst und Dich äußere Reize nicht ablenken.

In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Den Vorspann gibt es übrigens auch in Textform: „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)

Meine eigenen Erfahrungen mit dieser Übung:

Hier möchte ich Dir erzählen, was ich selbst mit dieser Übung erlebt habe. Bitte lies diese Zeilen noch nicht, wenn Du die Audiodatei selbst noch nicht angehört hast! Damit Du Dich nicht beeinflussen lässt.

Lies also bitte erst weiter, nachdem Du die Aufnahme selbst angehört hast!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

(Ich schreibe später was dazu – bin gleich erstmal weg :-))

 

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Ist Dir Gott begegnet, obwohl Du Ihn bisher aus Deinem Leben herausgehalten hattest..? Dann hat Er Dir einen Vorgeschmack gegeben, wie es ist, Sein Kind zu sein und Seine Liebe zu genießen…

Dazu eine wichtige Frage an Dich: Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: “JESUS persönlich erleben” (Lebensübergabe und Nachfolge).

 

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden.
Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken. Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

 

Weitere Aufnahmen

 Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

 

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meditation über JESUS am Kreuz (Phantasiereise/Fantasiereise)

 36:35 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Jesus am Kreuz, Größte Liebe und Botschaft der Welt

Beschreibung:

Ich möchte von dem Inhalt nicht zu viel verraten… Ansonsten fehlt die Überraschung und Spontanität. Nur noch so viel:

Bitte hör Dir diese Aufnahme in einem ruhigen Moment an.

(Tipp: Die Audiodatei oben downloaden)

Komm dann mit mir auf eine Reise, die Dein Leben verändern kann, wenn Du Dich darauf einlässt.

Begleite mich auf dem Weg nach Golgatha… zu dem Berg, auf dem JESUS gekreuzigt wurde…

 

In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Mehr dazu: siehe Artikel „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

 

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)

(Direktlink zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=v-0rzhso_3Q )


Meine eigenen Erfahrungen mit dieser Übung:

 Hier möchte ich Dir erzählen, was ich selbst mit dieser Meditation erlebt habe. Bitte lies diese Zeilen noch nicht, wenn Du die Meditation selbst noch nicht angehört hast! Damit Du Dich nicht beeinflussen lässt.

 Lies also bitte erst weiter, nachdem Du die Aufnahme selbst angehört hast!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Ich gehe öfters im Geist an das Kreuz. Es ist ein geistiger Wirklichkeitsbereich, zu dem wir Zutritt haben. Und JESUS begegnet uns, wenn wir zu Ihm kommen.

Oft erlebe ich dabei, dass Er mir alle Lasten, Sorgen und auch Schuld abnimmt. Manchmal ist es auch einfach nur ein Genießen Seiner Liebe und Vergebung. Manchmal höre ich dabei Sein Reden für mich ganz persönlich. Einmal sagte Er mir die Worte aus Jeremia 31, 2: „Mit ewiger Liebe habe ich dich geliebt; darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Gnade.“

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.
Es gibt auch ein älteres YouTube-Video ohne Vorspann)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Schau Dir dazu bitte das erste Video auf dieser Seite “JESUS persönlich erleben” an.

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken.
Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

 

Weitere Aufnahmen

 Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

 

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Diese sind mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Ich werde wieder aufstehen (Ruth M. Lambert)

Ich werde wieder aufstehen

von Ruth M. Lambert

Ich bin sicher, jeder, der diese Botschaft liest, war schon einmal an dem Punkt, an dem man in bestimmten Situationen oder Umständen das Gefühl der totalen Niederlage hat. Vielleicht befindest du dich gerade jetzt nicht einfach nur unten, sondern am Boden zerstört – nach Atem ringend. Manchmal werden wir von etwas getroffen, dass so verheerend auf unseren Verstand und unsere Gefühle einwirkt, dass wir uns fühlen, als seien wir zu Boden geschlagen worden, so wuchtvoll, dass wir vermeintlich nie wieder aufstehen. Das Leben ist so, uns wurde niemals versprochen, dass es anders sein würde. Wir leben in der Welt und unser Erzfeind, Satan, regiert die Dinge dieser Welt. Er ist darauf aus, uns mit seinen Waffen zu treffen und uns aus der Schlacht zu drängen. Doch Jesus hat gesagt (zu den Gläubigen): „fürchte dich nicht, denn ich habe die Welt überwunden.“ Jesus ist unsere Hoffnung und Hilfe in dieser Welt.

Es kommt nicht so sehr darauf an, was in unserem Leben geschieht, sondern vielmehr, wie wir auf die Geschehnisse reagieren. Wenn wir das WORT kennen und verstehen, sind wir vor der Denkweise gewarnt, erlöst zu werden und Christ zu sein bedeute keine Probleme mehr zu haben. Tatsächlich kann es sein, dass wir sogar mehr Probleme haben als zuvor. Von dem Moment an, da du durch den Glauben neu geboren wirst und auf Jesus Christus vertraust, gereinigt durch sein vergossenes Blut und aufgenommen in die Familie Gottes, wirst du zur Zielscheibe für Satan, der von nun an dein Feind ist. Sicher wird dein Name in des Lammes Buch des Lebens eingetragen, wenn du durch das Blut Jesu Christi wiedergeboren bist. Aber mache dir bewusst, es gibt ein weiteres Buch, in welches dein Name hinzugefügt wird – Satans Liste gefährlicher Frauen und Männer in Christus!

Du bist nun auf „Satans Todesliste“, die täglich bearbeitet wird!

Die gute Neuigkeit ist jedoch, Jesus Christus hat Satan vollständig besiegt am Kreuz von Golgatha, und durch seine Wiederauferstehung vom Grabe hat er Sieg erlangt über alle Werke des Satans. Er hatte Macht über das Leben um wieder aufzuerstehen – selbst das Grab konnte ihn nicht halten. Er hatte „Dynamis“-Kraft, so viel Leben spendende Kraft, dass er das Grab und der Sünde Todesurteil buchstäblich in Stücke sprengte. Wie eine Dynamitstange einen Felsbrocken in kleine Steinchen sprengt, so tat es die Dynamis(Wiederauferstehungs)-Kraft Jesu Christ und zerschmetterte all Ränke und Pläne Satans, wiedergeborene Christusgläubige zu fassen und in Ketten zu legen. Egal, wie oft Satan dich angreifen mag – du hast den letzten „Schlag“ um ihn zu Boden zu schicken. Dieselbe Wiederauferstehungskraft, die Jesus Christus von den Toten auferstehen ließ, ist auch IN DIR!

Du hast in dir die Wiederauferstehungskraft, die dich WIEDER AUFSTEHEN lässt!

Ungeachtet der Häufigkeit, mit der du niedergeschlagen wirst, Kind des lebendigen Gottes, die Dynamit-Kraft Jesu Christi kann dich wieder aufrichten und deine müde Seele mit Leben erfüllen. DU WIRST WIEDER AUFSTEHEN aus dieser Grube, gegraben von deinem Feind, deinem Widersacher, Satan! Dein königliches Gewand der Gerechtigkeit, das dir von Jesus Christus umgelegt wurde, garantiert es!!! Die Sprüche Salomos sagen uns, dass „ein gerechter Mensch sechs Mal, ja sogar sieben Mal fallen mag, aber er wird wieder aufstehen.“

„Denn der Gerechte fällt siebenmal und steht wieder auf,
aber die Gottlosen stürzen nieder im Unglück.“

(Sprüche 24, 16)

Ostern ist das Fest, an dem Christen die Wiederauferstehung Jesu Christi von den Toten feiern. Der Kampf über Sünde und Tod war gewonnen worden und Satan wurde vollständig und auf jedem Gebiet besiegt. So, wie Jesus Lazarus aus dem Grab herausrief, ist er auch gekommen um uns aus dem Grab herauszurufen. Viele Gläubige sind durch den Glauben an Jesus Christus aus dem festen Todesgriff der Sünde herausgerufen worden, doch weiterhin gehen sie eingehüllt in ihre „Grabbekleidung“.

Was sind deine Grabkleider?

All die alten Wesensarten und das alte Gedankenleben kontrollieren noch immer unser Dasein, weil wir nicht, wie es der Gehorsam gebietet, unser Denken erneuert haben mit dem Wort Gottes, weil wir nicht verstehen, dass die Kraft der Wiederauferstehung Christi in uns weilt, weil wir nicht erkennen oder verstehen, „wer“ wir in Christus sind und welches Erbe uns als Kindern des lebendigen Gottes gegeben wurde, um nur mal einige Dinge zu nennen. Und so, obwohl wir wiedergeborene Gläubige in Jesus Christus sein mögen, laufen viele von uns noch in ihren Grabkleidern herum oder schleppen sie hinter sich her.

Jesus kam um die Gefangenen zu befreien, die Kranken zu heilen, die Toten wieder aufzuwecken und der Sieg zu all dem liegt in der Wiederauferstehungskraft, die dem Kreuz und Seinem endgültigen Sieg über Tod und Hölle innewohnt.

Das Leben mag viele Schläge mit sich bringen, die mir zeitweise den Boden unter den Füßen wegziehen und mich niederfallen lassen, aber Jesus Christus, der in mir lebt, ist meine Garantie – ICH WERDE WIEDER AUFSTEHEN!

Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt.
Originaltitel:
©2004 Ruth M. Lambert, All Rights Reserved.
Quelle: AnnointedWomanNetwork
Die Rechte an dieser Übersetzung liegen bei der Übersetzerin:
©2008 Gabriele Kohlmann, www.soulfood4u.de

Hinweis zum Copyright: Vorstehender Artikel darf in seiner Gesamtheit zu nicht-kommerziellen Zwecken per Email oder in schriftlicher Form weitergegeben und auf der eigenen Website veröffentlicht werden. Voraussetzung hierfür ist, dass keine Inhalte verändert werden und Copyright-Hinweise und Quellen-Angaben, einschließlich dieser Fußnote, vollständig erhalten bleiben. Wichtig: Die Erlaubnis für eine Veröffentlichung auf der eigenen Website ist zwingend an den Erhalt der Verlinkungen sowohl zu den Originalquellen als auch zu www.soulfood4u.de gebunden. Die Entfernung von aktiven Links ist nicht erlaubt!

Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Lumpen! Lumpen! Neue Lumpen für Eure alten!” – Der Lumpensammler

14.05.2011

Ich war sehr erschöpft… Die letzten Tage hatte ich mich um einige Menschen und ihre Fragen und Probleme gekümmert, sie getröstet, ermutigt und Fragen beantwortet, wo ich konnte. Das machte mir Freude, aber heute merkte ich, dass ich mich verausgabt hatte und mich „beladen“ fühlte…

In JESU Nähe, ganz nah bei IHM, kam ich zur Ruhe und Er füllte mich wieder mit Seiner Liebe und Kraft auf. Da hatte ich diesen Eindruck: Ich sah, wie ich alte, graue Lumpen mit mir herumtrug! Diese Lumpen hatte ich nicht an, aber ich trug sie mit mir herum – ich sammelte die Lumpen, die mir andere Menschen gaben – wie eine „Lumpensammlerin“.

JESUS zeigte mir das behutsam und in Seiner Liebe, dass ich IHM diese „Lumpen“ (Sorgen, Nöte und Probleme anderer Menschen) abgeben soll. Das tat ich – und fühlte mich erleichtert..!

Was ist ein „Lumpensammler“?

Ein Lumpensammler ist der veraltete Begriff für einen Menschen, der mit einem Wagen durch die Stadt läuft und die Menschen bittet, ihre alten Stoffreste oder Kleidungsstücke in den Wagen zu werfen. Diese Lumpen bringt er dann zu einer Papiermühle und dort werden sie receycelt.

„Lumpen sammeln“, also sich um die Nöte der anderen zu kümmern, ist in Ordnung – doch wir dürfen nicht vergessen, diese IHM abzugeben! Nur JESUS kann die Lumpen rein waschen: Mit Seinem eigenen Blut..! ER nimmt die Lumpen, ER begutachtet sie und ER entscheidet, ob sie ausgewechselt, gereinigt oder ganz weggeworfen werden sollen. Es kann auch sein, dass ER den „Lumpen“ eines Menschen wäscht und voller Liebe bestickt und verziert und ihn dann wieder zu IHM zurücksendet… ER kann aus Deinem Lumpen etwas ganz Neues schaffen – ER ist kreativ!

JESUS macht alles neu!!!

Liebe Grüße,

Julia

Es gibt dazu auch eine ergreifende Geschichte von Walter Wangerin: „Der Lumpensammler“. Zu finden in Walter Wangerin, jr., Der Lumpensammler und andere Erzählungen, Gießen: Brunnen Verlag 1995, 9-12


Weitere passende Artikel dazu:

Weiteres zum Thema:

———————————–

Anmerkung: Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was „Prüfen bedeutet und  Umgang mit Eindrücken.

Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.