Entdeckungsreise in das Vaterherz Gottes (Meditation, Phantasiereise/Fantasiereise)

 31:14 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Michelangelo_Gottes Hände_Gott liebt Dich

Diese Übung kann Dir helfen, zur Ruhe zu kommen und dabei Gottes Stimme persönlich zu hören.

Ich möchte von dem Inhalt nicht zu viel verraten… Ansonsten fehlt die Überraschung und Spontanität. Nur noch so viel:

Beschreibung:

Komm auf eine Entdeckungsreise in das Vaterherz Gottes…

Wo Dich der himmlische Vater mit offenen Armen sehnsüchtig erwartet…

Wo Dich bedingungslose Liebe und Annahme einhüllt…

Wo göttliche Liebe in Dein hungriges Herz fließen und es heilen möchte…

Und wo all Dein geistiger Hunger endlich gestillt wird!

Bist Du bereit, dem lebendigen Gott (ganz neu) zu begegnen?

Dann lass diese Audioaufnahme in einem ruhigen Moment auf Dich wirken… Lehne Dich zurück, entspanne Dich und begegne Deinem Gott. Lass Dich von JESUS an der Hand hinein in das Herz des Vaters bzw. darin umher führen. Er erwartet Dich persönlich. Er wartet auf DICH !

In Kolosser 3, 3 heißt es:

„denn ihr seid gestorben, und euer Leben ist verborgen mit dem Christus in Gott.“

Das bedeutet: Wenn Du JESUS bereits Dein Leben übergeben hast, dann wurdest Du in das Vaterherz Gottes hineingesetzt. Du bist mit JESUS im Vaterherzen!

Falls Du JESUS noch nicht Dein Leben übergeben hast, kannst Du Dir trotzdem gerne die Audiodatei anhören. Bitte JESUS, dass Er Dir begegnet – Glaub mir, Er wird es gerne tun. Er wird Dich gerne schmecken lassen, wie Er ist, denn es heißt in Psalm 34, 9:

“ Schmeckt und seht, wie freundlich der Herr ist;
wohl dem, der auf ihn traut!“

 In der Aufnahme gibt es zunächst einen Vorspann von ca. 16 Min. mit weiteren Hinweisen, was während dem Anhören zu beachten ist. Bitte höre Dir den Vorspann an, damit die Übung effektiv für Dich ist.

Den Vorspann gibt es übrigens auch in Textform: „Hinweise zu den Meditationen und Phantasiereisen“.

Weitere Hinweise auch im Artikel „Hinweise zu den prophetischen Übungen“.

Die Erzählung möchte ich hier nicht als Text veröffentlichen, damit Du die Aufnahme ganz spontan auf Dich wirken lassen kannst.

Als Video:
(Audiodatei gibt es oben am Artikel-Anfang zum Downloaden)


Meine eigenen Erfahrungen mit dieser Übung:

 Hier möchte ich Dir erzählen, was ich selbst mit dieser Meditation erlebt habe. Bitte lies diese Zeilen noch nicht, wenn Du die Meditation selbst noch nicht angehört hast! Damit Du Dich nicht beeinflussen lässt.

 Lies also bitte erst weiter, nachdem Du die Aufnahme selbst angehört hast!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Über den Bibelvers aus Kolosser 3, 3 und über andere Bibelstellen, die die Einheit mit Gott beschreiben, habe ich schon öfters meditiert. Es begeistert mich immer wieder aufs Neue, dass Gott uns so nah ist! Wer Jesus sein Leben übergeben hat, in dem hat ER Wohnung gemacht und uns gleichzeitig an himmlische Orte versetzt (vgl. Epheser 2, 6).

Früher hatte ich lange Zeit ein falsches Gottesbild von einem fernen Gott, den man eher schwer erreichen kann. Nach und nach wurde ich davon befreit und erfuhr Gottes Liebe auf eine Art, die allen Verstand übersteigt: Gott goss Seine Liebe so stark in meinem Herzen aus, dass mir die Worte fielen und ich nur vor Ihm in Seiner Gegenwart lag und „trank“… Er hat viele Wunden, besonders „Vaterwunden“ geheilt. Unser Gott ist wunderbar! Er ist der beste Vater, den man sich vorstellen kann.

Genau diese Erfahrungen, die man mit dem Herzen macht, wünsche ich jedem Zuhörer.

 

Wie wirkt die Aufnahme auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?

Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.
Es gibt auch ein älteres YouTube-Video ohne Vorspann)

Du kannst einen öffentlichen Kommentar schreiben über das, was Du während der Übung erlebt hast. Das kann für andere hilfreich und ermutigend sein, wenn ihnen GOTT ähnlich begegnet ist. Außerdem machen Zeugnisse immer Mut und ermutigen auch Nichtgläubige, sich nach dem lebendigen GOTT auszustrecken.

Ist Dir Gott begegnet, obwohl Du Ihn bisher aus Deinem Leben herausgehalten hattest..? Dann hat Er Dir einen Vorgeschmack gegeben, wie es ist, Sein Kind zu sein und Seine Liebe zu genießen…

Dazu eine wichtige Frage an Dich: Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben? Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: „JESUS persönlich erleben“ (Lebensübergabe und Nachfolge).

 

Hilfen zum Prüfen von prophetischen Eindrücken:

Während der Aufnahme hast Du verschiedene Eindrücke empfangen. Jetzt ist es wichtig, diese auch zu unterscheiden.

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken.
Über Symbolik von Gegenständen, Farben und ähnlichem findest Du hier einen Artikel.

Weitere Aufnahmen

 Weitere Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen findest Du hier.

Audiodateien zu verschiedenen Themen findest Du in den Artikel-Downloads und in den Musik-Downloads.

 

Die christlichen Meditationen und Phantasiereisen/Fantasiereisen eignen sich für…

  • …einen Hauskreis
  • …einen Bibelkreis
  • …eine Gebetsgruppe
  • …prophetische Traingsabende/treffen
  • …den Gottesdienst
  • …sonstige Treffen mit anderen Christen, die Interesse am Prophetischen haben
  • …Dich selbst (z.B. in der Gebetszeit), wenn Du Gottes Stimme persönlich und für andere hören möchtest
  • Aber auch für andere Bereiche:
    Zum Beispiel in der Schule im Religionsunterricht oder Schülerbibelkreis (SBK),
    auf der Arbeit in der Pause,
    in einer Kirche,
    in der Haft,
    im Krankenhaus,
    im Altenheim,…
    Denn Gott liebt jeden einzelnen Menschen und möchte Jedem gerne begegnen (vgl. Johannes 3, 16-18; 2. Petrus 3, 9).

—————–

Hinweise zum Copyright:

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahmen: Diese sind mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Gerne darfst Du die Audio-Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken weiterverbreiten: Zum Beispiel als Download auf Deiner Seite anbieten, auf CDs brennen etc., wenn Du keine Inhalte veränderst. Bitte gib diese Internetadresse (www.prophetenschule.org), sowie diese Hinweise als Quelle an.


Nachtrag

Über die „Braut Jesu“:

Über die „Braut Jesu“, die jeder Gläubige ist, jeder, der Jesus angenommen hat.
Wir wollen diese Lehreinheit hier empfehlen, die wir im Jahr 2017 dazu im Rahmen der Jahresprophetie geschrieben hatten. Die Botschaft ist sehr ausführlich und praktisch zum Thema „Braut Jesu“ und daher noch immer hilfreich:

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Entdeckungsreise in das Vaterherz Gottes (Meditation, Phantasiereise/Fantasiereise)

  1. Nachtrag

    Über die „Braut Jesu“:

    Über die „Braut Jesu“, die jeder Gläubige ist, jeder, der Jesus angenommen hat.
    Wir wollen diese Lehreinheit hier empfehlen, die wir im Jahr 2017 dazu im Rahmen der Jahresprophetie geschrieben hatten. Die Botschaft ist sehr ausführlich und praktisch zum Thema „Braut Jesu“ und daher noch immer hilfreich:

    https://prophetenschule.org/2017/05/13/prophetie-fuer-2017/

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.