Beiträge mit dem Schlagwort: Heilungsmusik

Himmlische Klänge – Neuer Sound für eine neue Zeit

28:06 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Falls Du die mp3-Datei nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln. 

[Other languages: Click here to listen to this recording with an introduction in another language: „Projekt: ‚Himmlische Klänge‘.
Vorspann und Artikel in anderen Sprachen: „Projekt: ‚Himmlische Klänge‘.
]

Himmlische Klänge

 Diese Audioaufnahme enthält ca. 25 Minuten Sprachengesang und Singen im Geist, mit spontaner Keyboardbegleitung.

Im Vorspann von ca. 2 Minuten erkläre ich kurz, um was es in der Aufnahme geht.

 

Ausführlicher hier im Artikel:

 

Was ist „Sprachengesang“ und „Singen im Geist“? 

Sprachengesang oder Zungengesang ist das Singen in einer Sprache, die der Heilige Geist eingibt. Das sogenannte Sprachengebet steht jedem Menschen, der JESUS sein Leben übergeben hat, zur Verfügung. Mit dieser Gabe können wir mit unserem Geist Gott anbeten und so außerdem die Atmosphäre des Himmels in dieser Welt freisetzen.
Man kann zu Sprachengesang von Gott die Auslegung bekommen, aber nicht immer. (Mehr dazu in den Hinweisen am Ende dieses Artikels.)

Unter Singen im Geist zähle ich persönlich: Sprachengesang, prophetische Lieder (z.B. gesungene Eindrücke), aber auch einfach ein Singen von dem, was man gerade im Geist empfindet: Dazu gehören einzelne „Laute“, „Summen“, „Hauchen“ und ähnliches. Sprachengesang und Letzteres kommt auch in der Aufnahme vor.

Wie diese Aufnahme entstanden ist:

Im Oktober 2013 überlegte ich, eine längere Audiodatei mit Sprachengesang und Keyboard für Soaking- und Gebetszeiten zu machen.
Im November, am 27.11.2013, fragte ich Gott dazu und sah im Gebet vor meinen inneren Augen ein Bild, das ich zu der Aufnahme gestalten soll. Auf dem Bild stand der Titel der Aufnahme: „Himmlische Klänge – Neuer Sound für eine neue Zeit“.
Das notierte ich mir, um es später am PC entwerfen zu können. Und ich bekam, dass ich vor der eigentlichen (Musik-)Aufnahme in einem kurzen Vorspann erklären soll, um was es dabei geht. Dabei fiel mir der Artikel „Was ist Sprachengesang?“ ein, in dem ich vor längerer Zeit mehr darüber geschrieben hatte. Als ich dann an den PC ging, um den Artikel aufzurufen, sah ich, dass es vor genau 1 Jahr war: am 27.11.2012.

Als ich das Projekt weiter ins Gebet nahm, bekam ich, dass die Aufnahme im Januar – also zum neuen Jahr – veröffentlicht werden soll. Dazu hatte ich das Bild von einem Feuerwerk. Ein Feuerwerk entzündet man ja oft an einem Fest, aber auch an einem neuen Abschnitt, zum Beispiel zu Silvester oder um etwas einzuweihen.
Ich empfinde, dass unsere Anbetung zu Gott auch wie ein geistliches „Feuerwerk“ wirkt: Es ist eine Freude für uns und für Gott und ein Schrecken für das Reich der Finsternis.
Das Feuerwerk steht auch für einen Durchbruch im Geistlichen. Durch die Aufnahme wird etwas Neues mächtig aufgebrochen. Wie eine geistliche Geburt.

Im Gebet bekam ich den 21.01.2014 als Veröffentlichungstermin. Am 16.01. entschloss ich, die Aufnahme zu machen. An dem Tag hatte ich aber Kopfschmerzen und war so erschöpft, dass ich Gott fragte, wie ich damit die Aufnahme machen sollte… Da kam mir der Impuls, einfach schon mal in Sprachen zu singen. Das tat ich und sang dann auch ein paar Eindrücke prophetisch. – Danach waren die Kopfschmerzen und auch die Erschöpfung verschwunden! Gott ermutigte mich dadurch wieder, dass das Singen im Geist auch Heilung bringt.

Also setzte ich mich ans Keyboard und sang dazu in Sprachen und im Geist. Währenddessen bekam ich keine Auslegung, auch keine spezielle prophetische Botschaft – sondern hatte den Eindruck, dass Gott jedem Einzelnen persönlich begegnen wird: Gott möchte ihn lieben, trösten, heilen, befreien,… Vielleicht wird Er währenddessen auch zu Dir persönlich sprechen… Oder Dich einfach nur in eine Begegnung mit Ihm führen…

Himmlische Klänge

(Klicke auf das Bild, um es größer anzeigen zu lassen)

Das Bild zur Aufnahme:

Das Bild, das ich am 27.11.2013 sah: Die Braut JESU (=dazu gehören alle Christen, die JESUS ihr Leben übergeben haben) mit erhobenen Armen, wie sie Gott anbetet.
Über ihr sah ich, wie senkrecht – von oben nach unten – Musiknoten vom Himmel herab kamen. Die Musiknoten stehen für die himmlischen Klänge, die vom Himmel empfangen und durch die Braut JESU in diese Welt freigesetzt werden.
Die 9 Musiknoten stehen für die 9 Monate einer Schwangerschaft und symbolisieren eine Geburt im Geistlichen.
Als Hintergrund sah ich das Foto, das ich auch in einer anderen Aufnahme verwendet hatte: „Healing Sounds of Heaven“. Da hatte ich auch von Gott bekommen nur in Sprachen zu singen, als heilende Musik für Zuhörer. Siehe Artikel: „Worte der Heilung für Dich / Healing Sounds of Heaven“.

Als Video:
(Direkter Link: http://www.youtube.com/watch?v=FBhUB2nwADQ )

(Die Audiodatei kannst Du in diesem Artikel oben downloaden)

——————————-

Was hast Du während der Aufnahme erlebt?

Hat Gott zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?
Du kannst Dein persönliches Zeugnis dazu gerne als Kommentar schreiben…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video.)

***

Noch eine wichtige Frage an Dich: Hast Du JESUS schon bewusst Dein Leben übergeben?

Falls nicht oder Du Dir unsicher darüber bist, schau Dir bitte das 1. Video auf dieser Seite an: “JESUS persönlich erleben”.

——————————-

Hinweise

Gott legt es mir manchmal aufs Herz, für Menschen in Sprachen zu singen. Meist in der Fürbitte für eine einzelne Person, manchmal auch als prophetische Lieder. Während dem Sprachengesang bekomme ich manchmal prophetische Eindrücke, aber nicht immer. Ich merke, dass der Gesang Durchbrüche in der geistigen Welt bewirkt.
Mehr dazu auch im Artikel „Was ist Sprachengesang?“.

Wenn Du Christ bist und das Sprachengebet empfangen möchtest, lies mal auf dieser Seite.

Weitere Musik-Aufnahmen gibt es in den „Musik-Downloads“.

Über Soaking: „Soaking – Eintauchen in Gottes Liebe

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und Umgang mit Eindrücken.

—————

*** Bitte beachte:

Der Inhalt unserer Webseite ist hauptsächlich auf Deutsch geschrieben. Aber gerne kannst Du Dein persönliches Zeugnis zu dieser Aufnahme auf Englisch oder auf Deutsch schreiben:

(Eine andere Sprache verstehen wir leider nicht und können daher anderssprachige Kommentare nicht beantworten!)

Zur Übersicht mit anderen Sprachen:

 

Beste Grüße,

Julia und Tobias Berndt

—————

Nachtrag

Über die „Braut Jesu“:

Über die „Braut Jesu“, die jeder Gläubige ist, jeder, der Jesus angenommen hat.
Wir wollen diese Lehreinheit hier empfehlen, die wir im Jahr 2017 dazu im Rahmen der Jahresprophetie geschrieben hatten. Die Botschaft ist sehr ausführlich und praktisch zum Thema „Braut Jesu“ und daher noch immer hilfreich:

 

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Worte der HEILUNG für Dich! Heilungsgebet, Heilung durch JESUS

 „Worte der HEILUNG für Dich“: 13:46 min. [Download mp3] (rechter Mausklick und “Ziel speichern unter”)

 „Healing Sounds of Heaven“: 18:46 min. [Download mp3] (rechter Mausklick und “Ziel speichern unter”)

Falls Du die mp3-Dateien nicht abspielen kannst, kannst Du sie mit diesem kostenlosen Programm in ein anderes Dateiformat umwandeln.

Diese beiden Aufnahmen sind speziell für alle, die an einer seelischen oder körperlichen Krankheit leiden. Ich lade Dich ein, dass Du es Dir bequem machst, da wo Du gerade bist, Dich zurücklehnst, Deine Augen schließt und diese Aufnahmen auf Dich wirken lässt.

Ich habe während diesen Aufnahmen den Heiligen Geist eingeladen und gebeten, zu jedem Zuhörer hinzufließen und (mit Seiner heilenden Gegenwart) zu berühren. Bitte öffne dabei Dein Herz für JESUS, weil Er der Heiler ist. Er hat auch Deine Krankheit am Kreuz getragen (vgl.  Jesaja 53, 4-5 und Matthäus 8, 17).

In der ersten Aufnahme singe ich in Sprachen und spreche ich Dir die Eindrücke zu, die ich während der Aufnahme bekommen habe.

In der zweiten Aufnahme singe ich hauptsächlich nur in Sprachen und bete, dass der Heilige Geist Dich berührt. Auch durch diese Aufnahme kann JESUS Dich heilen, denn Seine Gegenwart ist heilend.

Wenn Du magst, kannst Du dabei auch Gott anbeten und Seine Gegenwart einladen. Du kannst Dir diese Aufnahmen aber auch gerne anhören, wenn Du noch nicht Christ bist.

Hier noch ein paar Fragen & Antworten:

 

Ist es Gottes Wille, dass ich gesund bin an Körper, Geist und Seele?

JA! Bitte lies dazu auch die Übersicht „Heilung ist Gottes Wille!“

 

Können mich Gottes Gegenwart und prophetische Zusagen wirklich heilen?

JA – denn der Heilige Geist ist es, der Leben und somit auch Heilung bringt. Wenn sich Seine Gegenwart manifestiert, geschehen Zeichen und Wunder, auch Heilungen.

Zeugnis: Vor ein paar Jahren legte ich einer Patientin (während der Altenpflege-Ausbildung) die Hände auf, dass sie geheilt wird. Sie hatte eine Immunschwächekrankheit und war schon ca. 6 Monate in Quarantäne. Ich tat nicht viel, sondern lud einfach den Heiligen Geist ein und sang in Sprachen. Gottes Gegenwart kam in den Raum und ein paar Tage später kam das Ergebnis, dass sie geheilt ist. Seine Gegenwart ist heilend!

Ein ähnliches Zeugnis las ich in einem Brief der GGE (Geistige Gemeinde-Erneuerung) auf Seite 5, das ich mal reinkopiere. Eine Frau war an Krebs erkrankt und wurde geheilt:

„Schlimm war, dass das hohe Fieber einfach nicht abklingen wollte. Die Zeit drängte. Die zweite Chemo war fällig. Die ganze Therapie stand auf der Kippe. […] Eine junge Frau aus der Gemeinde besuchte mich. Sie wollte für mich beten, eigentlich in Sprachen singen, doch sie traute sich nicht. Spontan sagte ich: ‚Bitte fang an. Ich schließe die Augen.‘ Sie tat es!
Als sie wieder gegangen war, redete ich mit Jesus. Plötzlich kam mir der Satz ‚Lieber Sterben, als noch eine Chemo‘ in den Sinn. Ja, das hatte ich zu unseren Kindern nach der ersten Chemotherapie gesagt. Jetzt wurde mit bewusst, dass ich
mich aufs Sterben festgelegt hatte, obwohl ich noch drei Infusionen vor mir hatte.
Unter Tränen bat ich Jesus um Vergebung. Da antwortete er mir prompt: ‚Ich lebe und du sollst auch leben und meine Werke verkündigen.‘ Sofort konnte ich reagieren: ‚Ja, das will ich!‘ Danach verging das Fieber sehr schnell und kam nicht wieder. So konnte im letzten Moment die Therapie mit der zweiten Chemo fortgesetzt werden. Es gab keine weiteren Komplikationen mehr. Alles verlief nach Plan.“

Ich glaube daran, dass der Sprachengesang einen Durchbruch bewirkt hatte. Gottes Gegenwart kam, Seine Liebe manifestierte sich und Er berührte die Menschen.
Und ich glaube fest daran, dass JESUS heilt, wen Er berührt. Es kann sein, dass Heilung ein Prozess ist, aber jede Berührung von Ihm ist heilend! JESUS heilt nicht nur körperliche Krankheiten, sondern auch seelische (z.B. zerbrochene Herzen, vgl. Jesaja 61, 2).

Außerdem sind JESU Worte „Geist und Leben“ und Seine Worte kommen nicht leer zurück, sie führen aus, wozu Er sie gesandt hat (vgl. Johannes 6, 63; Jesaja 55, 10-11). Seine Worte möchte ich Dir zusprechen und Seinen Willen hervorsprechen.

Es ist aber auch gut und zu empfehlen, wenn Du Dir von Christen die Hände auflegst, dass sie Heilung in Deinen Körper und/oder in Deine Seele hineinsprechen. Das ist der Auftrag von JESUS an jeden Seiner Nachfolger. Er hat uns Vollmacht über alle Werke des Feindes und über jede Krankheit gegeben (vgl. Lukas 10, 19; Markus 16, 18) !

 

Diese Aufnahmen sind ja eine Art „Fernheilung“. Und ist das denn biblisch?

JA – auch von JESUS sind Fernheilungen bekannt: z.B. in Matthäus 8, 5-13:

„Als Jesus aber nach Kapernaum kam, trat ein Hauptmann zu ihm, bat ihn und sprach: Herr, mein Knecht liegt daheim gelähmt danieder und ist furchtbar geplagt! Und Jesus spricht zu ihm: Ich will kommen und ihn heilen! Der Hauptmann antwortete und sprach: Herr, ich bin nicht wert, daß du unter mein Dach kommst, sondern sprich nur ein Wort, so wird mein Knecht gesund werden! Denn auch ich bin ein Mensch, der unter Vorgesetzten steht, und habe Kriegsknechte unter mir; und wenn ich zu diesem sage: Geh hin!, so geht er; und zu einem anderen: Komm her!, so kommt er; und zu meinem Knecht: Tu das!, so tut er’s. Als Jesus das hörte, verwunderte er sich und sprach zu denen, die nachfolgten: Wahrlich, ich sage euch: Einen so großen Glauben habe ich in Israel nicht gefunden! […] Und Jesus sprach zu dem Hauptmann: Geh hin, und dir geschehe, wie du geglaubt hast! Und sein Knecht wurde in derselben Stunde gesund.

(ähnlich steht es auch in Lukas 7, 1-10)
Und eine weitere Fernheilung von JESUS in Johannes 4, 46-53:
„Jesus kam nun wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Und da gab es einen königlichen Beamten, dessen Sohn lag krank in Kapernaum. Als dieser hörte, daß Jesus aus Judäa nach Galiläa gekommen sei, ging er zu ihm und bat ihn, er möchte herabkommen und seinen Sohn gesund machen; denn er lag im Sterben. Da sprach Jesus zu ihm: Wenn ihr nicht Zeichen und Wunder seht, so glaubt ihr nicht! Der königliche Beamte spricht zu ihm: Herr, komm herab, ehe mein Kind stirbt! Jesus spricht zu ihm: Geh hin, dein Sohn lebt! Und der Mensch glaubte dem Wort, das Jesus zu ihm sprach, und ging hin. Als er aber noch unterwegs war, kamen ihm seine Knechte entgegen und berichteten ihm und sprachen: Dein Sohn lebt! Nun erkundigte er sich bei ihnen nach der Stunde, in welcher es mit ihm besser geworden war. Und sie sprachen zu ihm: Gestern um die siebte Stunde verließ ihn das Fieber. Da erkannte der Vater, daß es eben in der Stunde geschehen war, in welcher Jesus zu ihm gesagt hatte: Dein Sohn lebt! Und er glaubte samt seinem ganzen Haus.

Und inMarkus 7, 24-30:

„Und er brach auf von dort und begab sich in die Gegend von Tyrus und Zidon und trat in das Haus, wollte aber nicht, daß es jemand erfuhr, und konnte doch nicht verborgen bleiben. Denn eine Frau hatte von ihm gehört, deren Tochter einen unreinen Geist hatte, und sie kam und fiel ihm zu Füßen — die Frau war aber eine Griechin, aus Syrophönizien gebürtig —, und sie bat ihn, den Dämon aus ihrer Tochter auszutreiben. Aber Jesus sprach zu ihr: Laß zuvor die Kinder satt werden! Denn es ist nicht recht, daß man das Brot der Kinder nimmt und es den Hunden hinwirft! Sie aber antwortete und sprach zu ihm: Ja, Herr; und doch essen die Hunde unter dem Tisch von den Brosamen der Kinder! Und er sprach zu ihr: Um dieses Wortes willen geh hin; der Dämon ist aus deiner Tochter ausgefahren! Und als sie in ihr Haus kam, fand sie, daß der Dämon ausgefahren war und die Tochter auf dem Bett lag.“

Gott ist nunmal nicht an Raum und Zeit gebunden!

 

Woran liegt es, wenn jemand nicht geheilt wird?

Ich weiß es nicht. Dazu gibt es viele unterschiedliche Ansichten. Aber eines ist 100% sicher: Es IST Gottes Wille, dass jeder Mensch geheilt, gesund ist. Meiner Meinung nach liegt es an unseren menschlichen Blockaden, wenn jemand nicht geheilt wurde – aber nicht an Gott.

Ich ermutige jeden, trotzdem weiterhin an Heilung zu glauben und es von Gott im Glauben zu erwarten.

 

Bitte lies auch diese Übersicht mit Wahrheiten über Heilung: „Heilung ist Gottes Wille!“

 

Eindrücke, als ich für die beiden Aufnahmen betete (besonders für die zweite Aufnahme): 

  • Gott begegnet jedem einzelnen Zuhörer so, wie dieser es braucht, ganz persönlich.
  • Meine Worte haben sich beim Singen oft ähnlich angehört, aber Gott stellt sich dazu und es ist Sein Heilungsstrom und Seine Gegenwart, die hindurchfloss und ER ist es, der Heilung bewirkt.
  • Ich sah JESUS, wie Er jedem Zuhörer „Küsse vom Himmel“ schenken möchte. Liebevoll, zärtlich, tröstend. Als derjenige, der sich um Dich sorgt und kümmert.
  • Ich sah Wasserfälle von Heilung und heilender Regen, der immer wieder vom Himmel floss.
  • Seine Herrlichkeit kommt wie Elektrizität und zerstört die dunklen Werke des Feindes.
  • Hatte auch den Eindruck, dass Gott auch denen begegnen möchte, die das für Unsinn halten und darüber spotten, den „Spöttern“ sozusagen. Denn Seine Worte führen aus, wozu ER sie gesandt hat – und auch diese Menschen kommen in Berührung mit dem Heiligen Geist beim Anhören. Ob sie sich dann bekehren, ist ihre Entscheidung.
  • Dann noch mehrere Eindrücke von Krankheiten, wo ich glaube, dass es „Worte der Erkenntnis“ waren (dass Gott u.a. diese heilen möchte):
    Migräne, Hirntumor, Knochenbrüche (speziell ein gebrochenes Bein), Arthrose/Arthritis.
    Außerdem gebrochene Herzen und seelische Wunden, in die der Heilige Geist wie heilendes Salböl fließt.  Und Wiederherstellung von allem, was der Feind in Leben von Menschen geraubt hat. Sowie auch Wiederherstellung von Beziehungen, indem Er Versöhnung und Vergebung schenkt. Und Frieden in die Familien und in die Umgebung der Zuhörer.
    Hatte auch den Eindruck von sogenannten „hoffnungslosen Fällen“, wo Jesus neue Hoffnung schenken möchte. Denn ER ist die Hoffnung und was Menschen unmöglich ist, ist IHM möglich. Er möchte und kann auch unheilbare Krankheiten heilen.
    Auch psychische Krankheiten. Dazu hatte ich den Eindruck, dass Er „Wahnsinn“ wegnehmen möchte und Klarheit in die Gedanken gibt.
  • Dann noch den Eindruck von Kindern, die Jesus liebevoll berührt. Kinder, die sich diese Aufnahme als Einschlafmusik im Bett anhören und in Frieden und Geborgenheit schlafen können. Darunter auch (kranke) Babys, die Er anrührt und die Er ebenso liebt und heilen will. Auch noch ungeborene Babys im Mutterlaub von Frauen, wo Er dem Kind, aber auch der Mutter Seine Gegenwart schenken möchte.


Wie wirken die Aufnahmen auf Dich?

Was empfindest Du beim Anhören? Hat Gott dadurch zu Dir gesprochen, Dich berührt etc.?
Teile es doch gerne in den Kommentaren mit…

(Entweder unter diesem Artikel oder unter dem YouTube-Video1 oder YouTube-Video2.)

Hinweise

Gott legt es mir manchmal aufs Herz, für Menschen in Sprachen zu singen. Meist in der Fürbitte für eine einzelne Person, manchmal auch als prophetisches Hervorrufen von Gottes Plänen. Während dem Singen bekomme ich oft Eindrücke, woraus sich eine prophetische Botschaft entwickelt. Ich glaube nicht, dass es die Auslegung ist (zumindest nicht immer!), sondern einfach Gottes Reden während dem Singen. Der Sprachengesang gehört trotzdem dazu und ich merke, dass es Durchbrüche in der geistigen Welt bewirkt.
Mehr dazu auch im Artikel „Was ist Sprachengesang?“.

Wenn Du Christ bist und das Sprachengebet empfangen möchtest, lies mal auf dieser Seite.

Weitere Aufnahmen mit Sprachengesang gibt es unter „Prophetische Lieder und Musik“ und unter den „Musik-Downloads“ (–> dort findest Du auch Hinweise zum Copyright)

Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und  Umgang mit Eindrücken.

 —————————————————————

Hinweise zu den Naturgeräuschen im Hintergrund der Aufnahme: Diese sind mit freundlicher Genehmigung von Andris Zalitis, http://gomix.it.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.