Der Heilige Geist ist wunderschön… (Über Seine Person)

 05:06 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Noch eine Anmerkung zu diesem Artikel: Der Heilige Geist kann sich sehr unterschiedlich offenbaren: Als Wind (sanft oder mächtig), als Taube, als Feuerflammen… Wie Seine Gestalt nun aussieht, weiß ich selbst nicht. Nur, dass Sein Charakter unveränderlich ist! Er ist GOTT!

22.07.2011

Hörte mir Musik von Alberto & Kimberly Rivera an… (siehe unten). Und während ich JESUS anbetete und Seine Gegenwart im Raum war, sah ich den Heiligen Geist sehr deutlich. Er ähnelte der Gestalt eines Engels. Jedoch glänzte Er mehr und Sein Leuchten war wie ein helles Gelb. Ich sah, dass Er unter (oder hinter) Seinen Armen etwas wie große Flügel hatte, die auch dieses leuchtende Gelb hatten. Er war mir sehr nah und legte Seine Flügel um mich… Ich spürte Seine Gegenwart in mir und um mich herum…

Mir lag eine Frage auf dem Herzen. Ich fragte Ihn, was beim Beten im Geist passiert. Da hatte ich dieses Bild: Es ist, als ob Er in unseren Geist hineinhaucht. Der Heilige Geist haucht mit Seinem Mund in unseren Mund (im Geist) und Seine Worte fließen aus uns heraus… Daher ist das Sprachengebet eine sehr tiefe Gemeinschaft mit Gott! In Johannes 4, 24 sagt JESUS:

„Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.“

Wir sind dem Heiligen Geist mit unserem menschlichen Geist daher so nahe, dass Er uns „umarmt“ (so sah ich es…).

Daher glaube ich, dass es den Heiligen Geist betrübt, wenn wir uns der Gemeinschaft mit Ihm nicht bewusst sind und/oder gar Ihn als Person ablehnen. Doch Er ist eine Person: Gott ist Geist! Es ist wichtig, dass wir mit dem Heiligen Geist vertraut sind und gemeinsam mit Ihm JESUS anbeten.

So sah ich Ihn. Ich glaube aber, dass Er sich sehr unterschiedlich offenbaren kann. Etwa als Feuer, Wind, Wasser oder in der Gestalt einer Taube (=als JESUS getauft wurde). Doch es kann schon sein, dass Er wirklich Flügel hat… Denn bezüglich der „Flügel“ fand ich einige interessante Bibelstellen:

David sagte zu Gott: „Behüte mich wie den Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner Flügel“ (Psalm 17, 8)

Und in Psalm 36, 8-10: „Wie köstlich ist deine Gnade, o Gott, daß Menschenkinder Zuflucht finden unter dem Schatten deiner Flügel! Sie laben sich an den reichen Gütern deines Hauses, mit dem Strom deiner Wonne tränkst du sie. Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, in deinem Licht schauen wir das Licht.“ 


Psalm 57, 2: „Sei mir gnädig, o Gott, sei mir gnädig! Denn bei dir birgt sich meine Seele, und ich nehme Zuflucht unter dem Schatten deiner Flügel, bis das Verderben vorübergezogen ist.“ 


Psalm 61, 5: „Laß mich ewiglich wohnen in deinem Zelt, mich bergen im Schatten deiner Flügel! (Sela.)“ 


Weitere Beispielen (zum Selber-Nachschlagen) hierzu findest Du in Psalm 63, 8; Psalm 91, 4; Maleachi 3, 20; Matthäus 23, 37 und Lukas 13, 34.

Zuletzt wünsch ich jedem, der dies liest:

„Die Gnade des Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Amen.“ (2. Korinther 13, 13) 


———-

Julia Berndt

Anmerkung: Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was „Prüfen bedeutet und  Umgang mit Eindrücken.

 

Lobpreis von Alberto & Kimberly Rivera: 

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , , , , | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Der Heilige Geist ist wunderschön… (Über Seine Person)

  1. Silvia Wabersky

    einfach überwältigend……ER ist einfach überwältigend !!!!!! Ich liebe den Heiligen Geist mehr als alles andere und ich will ihn mehr als alles andere !!!!! Blessings to you und tausend Dank für diese Seite.

  2. Hier gibt es eine Übersicht mit den Artikeln (in Textform und als Audiodateien) über den Heiligen Geist und Sein Wirken:

    https://prophetenschule.org/wirken-des-heiligen-geistes-mp3-christliche-audiodateien-kostenlos/

  3. Brigitte Mahn

    Ich habe mir diese Anbetung angehört und auch mein Herz, meine Sinne, Geist, waren ins unglaubliche Wallen gekommen, durch die Anbetung.
    Wir beten auch Gott an im Lobpreis. Wenn ich das tue, dann mit Musikinstrumenten; ich spiele mich eine kleine Zeit ein und bete in Sprachen. Dann wird es mehr mehr und mehr mein Verlangen, den Heiligen Geist bei mir zu haben. Dann strömt es über mich, es fliesst wie Wasser in mir und ich bekomme ein unglaubliches Sehnen nach dem Heiligen Geist. Es wird immer stärker dann und ich könnte dann Platzen in mir aus allen Näden vor Freude, vor Leben.
    Manchmal schmeichelt Er auch in meinem Geist. Es ist sanft wie ein Woge, wie auf einem Wellenritt in gleichsamer Harmonie. Wie auf einem grossen Vollbluttrakehner reiten, in Harmonie, es schwebt dahin in Gleichsamkeit.

    Wenn ich aussen bete in der Stadt oder über den Höhen mit meinem Mann, kam oft herrlicher Sonnenschein. Es blitzerte in meinem Angesicht voller Lachen, Wärme, auch habe ich Wind gespürt, starken Wind, der sanft mein Wangen streichelte.
    Oder mein Mann und ich haben dem Satan geboten von dem Ort zu weichen, wo wir standen und gebetet haben, dann kam oft auch aus dem nichts ein Sturmwind. Die bösen Mächte haben sich richtig verraten, so dass ich spürte und fühlte jetzt wirkt aber der Heilige Geist mächtig und kräftig um Gottes Herrschaft hier aufzubauen. Er umgab uns mit seiner Stärke und Kraft und gab uns Mut, weiter zu machen nicht aufzugeben, wenn es wild wurde.
    Manchmal spürten wir auch, wie Er uns nahe legte, etwas genug sein zu lassen, dann haben wir es deutlich in unserem Geist gespürt.

    Der Heilige Geist ist wunderbar, Er ist ein wundervolles Geschenk, von Gott Vater, den Er uns mit Jesus Liebe schenkte. Er vollbringt Dinge das man nur staunen kann, oft haben wir Ihn erlebt, ich kann nicht genug von Ihm haben!
    Der Heilige Geist schläft und schlummert nicht, Er ist immer Tag und Nacht ohne Schlaf da.
    Er ist Allgegenwärtig, wenn ich es zulasse, begleitet er mich immer!
    So soll es auch sein! Damit unser Leben durch ihn bestimmt ist, mit dem Heiligen Geist, der uns führt und leitet und über uns wacht!

    Ich wurde im Heiligen Geist schon einige Male verzückt. Das ist ein Wunder, man kann es nicht ausdrücken. Einmal war es so herrlicher, überwältigender Friede… Mein Mann sagte, er spürte die Herrlichkeit des Lichtes Gottes auf meinem Antlitz ruhen. Ich hatte mich völlig verändert im Gesicht und es war tiefer, tiefer Friede zu sehen und er war auch in mir, denn ich ruhte in ihm, schon öfters.

    Friede und Besonnheit sind seine Werke, Liebe, Hoffnung, Glaube, Demut sind seine Werke, Barmherzigkeit und Güte sind sein Werk und der Sinn Christi ist sein Werk.
    Alles was die Liebe und Wahrheit betrifft sind sein Werk mit tiefem Frieden verbunden.

    Mein Mann spürte den Heiligen Geist der mit so grosser Kraft auf ihn kam, dass er nicht mehr stehen konnte und umgeworfen wurde, ein anderes mal im starken Wanken war und nicht mehr stehen konnte.
    Mein Mann sagt noch eine grosse Losgelöstheit empfindet er im Heilgen Geist, umschreibt Ihn auch
    so. Er gibt uns auch alle Geistesgaben, in Sprachen zu beten und zu singen und das empfinden wir wundervoll, auch dann wenn er uns darin Eins werden lässt. Es ist einfach wunderschön!
    Wie rauschender Wasserfall!

    Horst und Brigitte

  4. Brigitte, Danke für Deine Ausführungen und persönlichen Berichte zum Heiligen Geist. Das beschreibt Ihn sehr treffend und richtig…

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.