Träume können seelische Probleme aufzeigen (Traumdeutung)

 05:04 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]


Hier kannst Du Deinen Traum deuten lassen: Online Traumdeutung (Formular).

Träume können seelische Probleme aufzeigen

All dies kann sich in Deinen Träumen nachts wiederspiegeln. Solche Träume sind (meistens!) nicht von Gott, sondern stammen aus Deiner Seele.

Pierre Neyer (Prophetischer Dienst in der Schweiz) erzählt hierzu einen Bericht einer Frau: Diese hatte einen angsteinflößenden Traum, der ihre Höhenangst wiederspiegelte. Sie ließ daraufhin für sich beten und JESUS heilte sie (auf erstaunliche Art) von ihrer Höhenangst!

Inhalt solcher Art von seelischen Träumen:

Zum Beispiel Probleme oder negative Erfahrungen aus der Vergangenheit/ Kindheit, seelische Ängste z.B. vor der Dunkelheit, vor Mobbing, Ablehnung etc.

Beispiele von solchen Träumen:

  • Du siehst Dich splitterfasernackt in der Stadt umherlaufen. Dazu fühlst Du Dich sehr beschämt, ein Gefühl von Scham und Schande. Was solch ein Traum aufzeigen kann: Evtl. leidest Du unter Menschenfurcht? Hast Du Angst davor, was andere über Dich denken könnten oder wie Menschen Dich sehen?
  • Du träumst, dass Du ständig vor einer bestimmten Person davonläufst. Was solch ein Traum aufzeigen kann: Hast Du schlechte Erfahrungen mit dieser Person gemacht? Hast Du ihr noch nicht vergeben? Hast Du sie innerlich noch nicht losgelassen (in Gottes Hände)?
  • Du wirst in Träumen von einem Menschen oder von einem Tier verfolgt. Du versuchst zu flüchten. Es gelingt Dir oder auch nicht. Was solch ein Traum aufzeigen kann: Rennst Du vor einer Situation oder einer Erinnerung z.B. aus Deiner Vergangenheit davon? Hast Du Dich der Situation noch nicht gestellt?
  • Du träumst, dass Du fällst und fällst und fällst. Manchmal fällst Du endlos lange und manchmal wachst Du kurz vor dem Aufprall plötzlich schweißgebadet auf. Was solch ein Traum aufzeigen kann: Hast Du Angst, „den Boden unter den Füßen zu verlieren“? Erlebst Du Situationen, in denen Dir alles haltlos erscheint?
  • Du träumst, dass Du an einer Krankheit leidest (was aber im „Real Life“ nicht so ist) oder dass Du an einer Krankheit erkranken wirst. Was solch ein Traum aufzeigen kann: Vielleicht hast Du Angst, dass Du krank wirst oder ene bestimmte Krankheit haben könntest? Wichtig: Lös Dich von diesen Träumen, gib sie JESUS ab! Denn dies sind Lügen – glaub sie nicht. JESU Wahrheit und Willen ist es, dass Du gesund und nicht krank bist.

Dies waren nur einige Beispiele von seelischen Träumen, welche Ängste oder Probleme in Deinem Alltag wiederspiegeln.

Umgang mit diesen Träumen

  • Gib Jesus den Traum ab. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob der Traum vielleicht doch von Ihm und nicht aus Deiner Seele stammt: Frag Ihn. Bitte Ihn um Klarheit.
  • Falls der Traum tatsächlich seelisch ist: Überlege, ob der Traum eine Angst aus Deiner Seele wiederspiegelt. Zum Beispiel Menschenfurcht, Angst vor bestimmten Prüfungen oder Situationen etc. Frage JESUS, wie Er Dich von diesen Ängsten, die sich im Traum wiedergespiegelt haben, heilen und befreien möchte. Wenn Du zum Beispiel unter Menschenfurcht leidest, lies Bibelverse darüber und bitte den Heiligen Geist, Dich von dieser Angst zu heilen.
  • Frage JESUS, wo ER in einer beängstigenden Situation in einem Traum ist. Dies hilft Dir zu erkennen, dass Er immer bei Dir ist und Er die Kontrolle auch über Deine Ängste hat! Bitte Ihn, Dir die Angst, Verwirrung und Lügen eines angsteinflößenden Traumes zu nehmen. Frage Ihn, ob der Traum eine Situation realitätsnah wiederspiegelt. Frage Ihn, ob der Traum „wahr“ ist – Wenn Du zum Beispiel träumst, dass Du an einer Krankheit erkranken wirst, ist dieser Traum nicht JESU Wahrheit! JESU Wahrheit ist in diesem Fall, dass Du gesund bist und Er Dir keine Krankheit gibt. Lös Dich von der Lüge, an einer Krankheit zu erkranken.
Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.