Die wahre Braut wird aufstehen!

Fürchte Dich nicht vor den Zeiten, die jetzt kommen,

dies ist, wenn die wahre Braut aufsteht, um mit Leidenschaft für Ihn zu brennen!

(Originaltext auf Englisch von Teresa Neff , übersetzt von Julia Berndt)

Gott wird Seine Kinder bewahren und auf sie achten: z.B. durch übernatürliche Erwärmung, wo sonst Kälte wäre; durch Essen, das von Raben gebracht wird (vgl. 1. Könige 17, 6); Funktionierende Elektrizität, obwohl sie ausgeschaltet wurde; Autos, die plötzlich wieder funktionieren, obwohl es technisch unmöglich war usw. …

Preist Gott, das wird geschehen, wenn es ans Eingemachte geht. Glauben wir wirklich, dass Gott unser Versorger in ALLEN Dingen ist? Wird Er es sehen, dass wir Menschen mit dem wahren Evangelium erreichen, zu Seiner Ehre? Ja, Er wird es!

Es wird dadurch geschehen, dass wir der Vollmacht glauben, die Jesus uns gab und diese Vollmacht anwenden. Dass wir uns im Klaren sind, dass manche Menschen nicht gerettet (Anm.: damit ist gemeint, aus der Drangsal nicht entrückt) werden, wenn sie nicht durch schwere Zeiten hindurch gehen (überwinden)… In schweren Zeiten waren mehr Kirchen und Gemeinden gefüllt, als in anderen Zeiten (Nachdenkenswert…)

Während diesen Zeiten, die für unser „Fleisch“ (unseren Körper und unsere Seele) hart sind, wird es sein, dass Menschen ERNSTLICH Beten und Erweckungen beginnen.

Ich bin aufgeregt, aber versteht mich nicht falsch, denn Gott lässt es zu, dass wir (Seine Braut) durch diese Drangsal gehen, um dadurch stärker in Ihm zu werden!

Es wird all die vollkommen machen, die ihre Herzen demütigen und sich durch ganze Hingabe zu Seiner Braut zurüsten lassen. Verstehe aber, dass das Deinem „Fleisch“ nicht gefallen wird… Aber unser liebender Vater wird uns trösten, versorgen und bewahren, so dass wir ohne Makel und ohne Scham vor Ihm stehen können.  Wenn wir unsere Herzen neu positionieren („position our hearts“), uns demütigen, werden diese Zeiten herrlich sein für all diejenigen, die zu Seiner Braut zugerüstet werden und an Ihm festhalten. „Herrlich“, da wir in noch tiefere Intimität gezogen werden, indem wir von Ihm ganz abhängig sind in Bereichen, die wir vorher nicht kannten.

Ich glaube, dass in dieser Zeit, wenn diese Dinge in der Welt geschehen, der Leib Christi (die Braut Jesu) zu neuem Leben erweckt wird, Gott preist, Wunder sieht, viel mehr Wunder als zuvor, Heilungen, Totenauferstehungen, noch mehr Dämonenaustreibungen ohne lange Seelsorge in kurzer Zeit, komplett geheilte Herzen und Seelen, vollkommen freigesetzt wird..!

Wir müssen uns in dieser und der kommenden Zeit nicht fürchten – denn an unseren „Türpfosten“ ist das Blut des Lammes, so dass der Tod nicht eintreten darf.

Lasst uns weit geöffnete Augen haben und sie nicht schließen, auch wenn wir Dinge sehen, die in dieser Welt geschehen, die wir nicht sehen möchten. Lasst uns Gott dafür preisen, dass Er uns Dinge zeigt und uns daran erinnern, dass Gott unseren (geistlichen) Kampf kämpft, da wir Ihm vertrauen – denn so hat Er es auch getan mit denen, die Ihm zuvor vertraut haben. Wir gehen nun durch einen Reifeprozess im HERRN, an Seiner Hand, nicht an unserer eigenen (nicht aus eigener Kraft oder Leistung) – Wir haben uns Ihm nur ganz hinzugeben.

Und für mich persönlich gilt auch das, was Paulus sagte: Ich habe es noch nicht ergriffen, aber ich jage Ihm nach… (vgl. Phil 3, 12)

„Denn wie ein Fallstrick wird er über alle kommen, die auf dem ganzen Erdboden wohnen. Darum wacht jederzeit und bittet, daß ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen.“

(Lukas 21, 35-36)

(Originaltext auf Englisch von Teresa Neff , übersetzt von Julia Berndt)

Anmerkung: Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was “Prüfen bedeutet und  Umgang mit Eindrücken.

Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Die wahre Braut wird aufstehen!

  1. Nachtrag

    Über die „Braut Jesu“:

    Über die „Braut Jesu“, die jeder Gläubige ist, jeder, der Jesus angenommen hat.
    Wir wollen diese Lehreinheit hier empfehlen, die wir im Jahr 2017 dazu im Rahmen der Jahresprophetie geschrieben hatten. Die Botschaft ist sehr ausführlich und praktisch zum Thema „Braut Jesu“ und daher noch immer hilfreich:

    https://prophetenschule.org/2017/05/13/prophetie-fuer-2017/

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.