Das Herz eines Propheten

04:34 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Das Herz eines Propheten: „Überhol mich doch…“

Das Herz eines Propheten sollte darauf gerichtet sein, dass er anderen hilft, ihn selbst zu überholen. Dass andere im Dienst bzw. in den Gaben weiterkommen als er selbst. Dass andere mehr im und für das Königreich Gottes bewirken als er selbst. Dass andere mehr im Rampenlicht stehen als er selbst. Dass andere mehr Frucht bringen als er selbst.

Chris Gore sagte mal, dass seine Zimmerdecke unser Fußboden sein soll. Wir sollen dort starten, wo er aufgehört hat. Sein höchster Punkt soll unser Fundament sein auf das wir unsere Stockwerke aufbauen.

Das gibt für mich sehr treffend und plastisch wieder, was Jesus für Seine Nachfolger im Sinn hat. Er sagt: „Gleichwie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.“ (Joh. 20, 21c; Schlachter) Und Jesus sagt, dass wir größere Dinge tun werden als Er, weil Er zum Vater gegangen ist (vgl. Joh. 14, 12).

Propheten als Teil des fünffältigen Dienstes (vgl. Eph. 4, 11-16) haben die Aufgabe, den Leib Christi auszurüsten für den Dienst bzw. für das Wirken im Königreich Gottes. Sie sollen den einzelnen helfen, zur Reife in Christus zu kommen. Und sie sollen den Christen dabei helfen, zum vollen Maß der Größe in der Fülle von Jesus Christus zu kommen.

Mehr in die Fülle von Jesus Christus hineinzuwachsen, Ihm immer ähnlicher zu werden und immer mehr die Werke zu tun, die Er für uns geplant hat, das ist das Ziel des Christenlebens. Das Herz eines echten Propheten ist, zu sehen, dass andere da hineinkommen und darin wachsen. Auch wenn es heißt, dass diese ihn selbst überholen und  „größer“ werden als er selbst.

Ich denke, jeder echte Prophet freut sich, wenn er anderen helfen kann, dass diese nicht die gleichen Fehler machen wie er selbst. Dass er sein Wissen und seine Offenbarungen, die er empfangen hat, freigiebig mit anderen teilen kann. Und dass er anderen bei ihrem Wachstum helfen kann, sodass diese viel Frucht haben und bringen. Das gilt aber auch für Apostel, Evangelisten, Hirten und Lehrer.

Mein Herz ist es, dass Jesus das bekommt, wofür Er am Kreuz bezahlt hat. Einen Leib, der in Seiner Fülle wandelt. Ein Volk, wo jeder in seiner Berufung wandelt. Ein Volk, das sein Himmlisches Erbe in Empfang nimmt (siehe hierzu auch Jos. 1, 6) und damit Gottes Reich baut und das Reich der Finsternis vernichtet. Ich freue mich, wenn unser Herr Christen für Seine Pläne beruft, ausbildet und zu Teams zusammenfügt. Ich freue mich, wenn unser Herr Seinen Kindern Visionen gibt und ihnen Einblick in Seine Pläne gewährt.

Es geht im Reich Gottes nicht um einen Konkurrenzkampf und nicht um eine Selbstdarstellung. Propheten (wie alle anderen Christen auch) sind ein Fingerzeig Gottes. Und dieser Finger zeigt nicht auf sie selbst, sondern auf Jesus.

 

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | 11 Kommentare

Beitragsnavigation

11 Gedanken zu „Das Herz eines Propheten

  1. Rita Dürr

    Liebe Julia und Tobias

    Dieser Beitrag hat mich sehr berührt und auch überführt!
    Es hat mir die Augen geöffnet, und die Hand auf eine Schwäche von mir gelegt.
    Durch Gottes Gnade und Hilfe wird sich das ändern!!
    Vielen Dank!

    Liebe Grüsse
    Rita

  2. Hallo Rita,

    wir haben auch unsere Schwächen… wir müssen auch noch manche Dinge Ihm hinhalten, dass Er unser Herz mehr und mehr reinigen kann..

    LG Julia

  3. Angelika

    Hallo Tobias

    Dieses Wort aus Sprüche 4,23 begleitet mich schon seit Anfang wie ein roter Faden.
    Persönlich denke ich das er für Propheten sehr wichtig ist da unsere Worte kraft haben.
    Danke für den Artikel.

    Angelika

  4. Brigitte Mahn

    Liebe Julia, Amen. Ich hatte ein sehr schweres, hartes Leben und habe viel’trauriges erlebt. Jesus ist Sieger ueber meinem Leben und seine Salbung fuer mich, soll dienbar sein allen werdenden und schon Kindern Gottes. Wir empfangen durch Jesus aus Gnade viel Heil und Segen und er gibt durch sein Blut,’was er fuer uns hingegeben am Kreuz alles fuer uns aus Liebe. Deshalb sollen wir aus Liebe zu ihm unsere Herzen mit Frohsinn mit ihm verschmelzen lassen, die Ewigkeit ist unser Siegespreis. Wir koenen und muessen uns vollkomme fallen lassen in seine vertrauensvolle Hand, in die Arme des Vaters. Selbstlos dienen. 1. Kor.’13. Liebe …fuer die Liebe sollen wir alles geben, sie hat uns vom Tod errettet, deshalb gehoere ich ihm und will mit Gottes Willen in Christus im Hl.Geist und seiner Kraft, Macht, Staerke mit ihm leben viele zu Kindern Gottes aufrufen. In seiner apostolischen Salbung werde ich hingehen, wohin er mich fuehrt. :-) Lobpreis, Anbetung mit FEUER und Kraft aus der Hoehe erklingen lassen. Eine Feuerwalze des Heiligen Geistes wird sich entzuenden, dazu braucht es viele gesunde Propheten/innen Gottes. Ich wuensche allen den Sieg Jesu und taeglich gereinigte Herzen zu Jesus./ Hg Brigitte

  5. Danke Brigitte. Die Feuerwalze, die Du da angesprochen hast: Vor ein paar Tagen sah ich eine Feuerwalze des Hlg Geistes über Deutschland rollen. Und wer im Weg stehen will (Kritiker), der muss zur Seite treten. Gott will uns anzünden mit Seinem Feuer, dass wir neu und mehr für Ihn brennen. Unser Gott ist ein verzehrendes Feuer (Hebr 12, 29). Ja, Sein Feuer bedeutet auch Reinigung…

  6. Für weitere Eindrücke über Deutschland – siehe diesen Artikel: https://prophetenschule.org/2013/04/22/prophetische-botschaft-fur-deutschland-und-die-deutschen-16-04-13

    Und hier: https://prophetenschule.org/sonstige-prophetien

    (Bitte schreibt dort weiter wenn es zu dem Thema ist)

  7. Kristina

    ..zu lesen, dass es einem Propheten am wichtigsten ist, Andere voran zu bringen, berührt mich. Ich dachte oft, dass es falsche Bescheidenheit bei mir sei oder aus einem Mangel an eigener Identität passiert, aber es macht mich einfach glücklich……
    Danke für Dein Herz, Vater!

  8. Jesus ist ja der größte Prophet (gleich nach Ihm ist es Johannes der Täufer, was Jesus auch sagte). Von daher sollte es auch das Herz (die Motivation) von Seinen Propheten sein, Seine Werke zu tun. Aus uns selbst können wir das nicht, aber Seine Liebe verändert uns und wir können uns von Ihm füllen lassen und das dann weitergeben.

  9. Kristina

    Ja, auf Jesus zu schauen ist der Schlüssel. (:

  10. Und wenn wir an Seinem Herzen liegen, dann wird unser Herz verändert. An Seinem Herzen kann unseres geheilt werden.

  11. Kristina

    <3

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.