Der Geschenkestapel

 02:48 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Der Geschenkestapel

20.02.2011

Jesus stand vor einem Berg von vielen bunten Geschenken und zeigte auf sie. Als er mir erklärte, dass diese Geschenke alle für mich sind, freute ich mich riesig – und wollte mich schon darauf stürzen, um sie sofort alle „auszupacken“. JESUS sagte mir damit in etwa:

„Guck mal, die sind alle für Dich..! Und die gehören Dir schon! Aber – Stop! Pack‘ sie nicht alle auf einmal aus… Wenn Du alle auf einmal auspackst, dann überforderst Du Dich… Pack‘ eins nach dem anderen aus… Freue Dich an dem einen und lerne, mit ihm umzugehen. Die anderen Geschenke darfst Du dabei nicht vergessen die gehören Dir ja auch… Also: Immer eins nach dem anderen… Und: Manche benutzt Du mal mehr, manche weniger. Aber alle sind Deins.“

Mit diesem Bild sind die Eindrücke, Bilder und Worte gemeint, die Er mir geben wollte. Und ich wollte sie alle auf einmal auspacken, ansehen, verstehen,… Doch Er erklärte mir, dass diese Geschenke zwar für mich sind, aber ich sie eines nach dem anderen auspacken sollte, damit ich mich nicht überfordere. Der HERR kann uns sehr viel geben, wenn wir uns danach ausstrecken. Aber wir sollen uns damit auch nicht überfordern!

„Noch vieles hätte ich euch zu sagen; aber ihr könnt es jetzt nicht ertragen. Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, so wird er euch in die ganze Wahrheit leiten; denn er wird nicht aus sich selbst reden, sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkündigen. Er wird mich verherrlichen; denn von dem Meinen wird er nehmen und euch verkündigen. Alles, was der Vater hat, ist mein; darum habe ich gesagt, dass er von dem Meinen nehmen und euch verkündigen wird.“
(Johannes 16, 12-15)


———-

Julia Berndt

Anmerkung: Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was „Prüfen bedeutet und  Umgang mit Eindrücken.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.