Ist am 21.12.2012 der Weltuntergang? Hier erfährst Du die Wahrheit!

 10:34 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

Earth Asia Terminator View

 

Geht am 21. Dezember 2012 die Welt unter: Ja oder Nein?
Mehr dazu erfährst Du in diesem Artikel…

Zunächst einmal ein paar kurze Infos, warum manche Menschen glauben, dass die Welt am 21. Dezember 2012 untergehen wird:

„Besondere Aufmerksamkeit wird heutzutage in esoterischen Kreisen dem 21. bzw. 23. Dezember 2012 gewidmet. Man will hier einen angeblichen „Weltuntergangstag“ der Maya-Schöpfung erkennen.
Nach Ansicht von Mayaforschern ist dies inhaltlich völlig unzutreffend. Korrekt ist, dass an diesem Tag in der Langen Zählung zum ersten Mal seit dem Jahre 3114 v. Chr. der Zahlenwert des Ausgangstages des aktuellen 13 Baktun-Zyklus der Langen Zählung (13.0.0.0.0) wiederkehrt.
Dieser Zahlenwert tritt nach der Schematik des Mayakalenders regelmäßig nach 1.872.000 Tagen (ca. 5128 Jahren) ein.“
(Quelle: Wikipedia, Maya-Kalender)

Somit glauben nun manche Menschen: „Wenn der Maya-Kalender endet, dann endet wohl auch diese Welt.“

Manche kaufen nun Lebensmittelvorräte, andere geraten in Panik und Todesangst. Viele fragen sich: „Und was, wenn doch etwas Wahres an der Sache ist?“

Eine Leserin dieser Internetseite schrieb mir:

„[…]
Wollte fragen, ob am kommenden Freitag den 21.12.2012 wirklich die Welt untergehen wird.
Ich habe echt totale Angst davor.
Könnt ihr mir sagen, ob wir alle sterben werden, weil ich weine sogar schon vor Angst.“ 

 

Und nun die Antwort:

 

Keiner weiß den Zeitpunkt

 

Das mag nun erst recht erschreckend klingen. Doch ich möchte hier zwei entscheidende Punkte erklären:

 

1.) Warum keiner den Zeitpunkt kennt

JESUS wurde von Seinen Jüngern gefragt:

„Sage uns, wann wird dies geschehen, und was wird das Zeichen deiner Wiederkunft und des Endes der Weltzeit sein?“
(Matthäus 24, 3)

Sie erwarteten, dass JESUS ihnen darüber Auskunft geben würde.
JESUS ist der größte Prophet und der Sohn Gottes. Er ist 100% glaubwürdig. Als Mensch ohne Sünde kam Er in unsere Welt, um für unsere Sünden zu sterben. Das tat Er, damit wir durch Sein Opfer in den Himmel kommen können. Wer Ihn als Seinen Retter annimmt, der wird gerettet!

Nun, JESUS sagte ihnen zunächst die kommenden Weltereignisse voraus:

  • Zunehmende Kriege, Hungersnöte, Seuchen, Erdbeben usw.
  • Er sagte, dass in den Menschen eine zunehmende Härte und Kälte sein wird. Die Liebe wird in vielen erkalten.
  • Und es wird schwerer werden, Ihm nachzufolgen. Christenverfolgung nimmt zu.
  • Wenn jemand behaupten wird, dass er der Christus sei, dann sollen wir es nicht glauben. Denn JESUS wird für alle sichtbar wiederkommen.
  • Auch werden falsche Propheten auftreten und in einem falschen Auftrag bzw. Namen prophezeien. (Nicht im Auftrag JESU)
  • Jedoch wird auch das Evangelium, die Botschaft JESU, auf der ganzen Welt (!) verkündet werden – und erst dann wid das Ende kommen.

JESUS kommt wieder auf diese Erde zurück – und das wird für manche der echte „Weltuntergang“ sein. Denn Er wird wiederkommen, um endgültig Sein Reich und Seine Herrschaft aufzurichten:

„Bald aber nach der Drangsal jener Tage wird die Sonne verfinstert werden, und der Mond wird seinen Schein nicht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels erschüttert werden.
Und dann wird das Zeichen des Menschensohnes am Himmel erscheinen, und dann werden sich alle Geschlechter der Erde an die Brust schlagen, und sie werden den Sohn des Menschen kommen sehen auf den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.
Und er wird seine Engel aussenden mit starkem Posaunenschall, und sie werden seine Auserwählten versammeln von den vier Windrichtungen her, von einem Ende des Himmels bis zum anderen.“
(Verse 29-31)

Dies hat JESUS selbst vorhergesagt und Ihm kannst Du glauben. Er ist die Wahrheit in Person (vgl. Johannes 14, 6) und lügt somit nicht.

Und dann beantwortet JESUS die Frage, ob man wissen kann, wann der Weltuntergang sein wird:

 „Um jenen Tag aber und die Stunde weiß niemand,
auch die Engel im Himmel nicht, sondern allein mein Vater.“

(Vers 36)

Er sagt, dass niemand den Zeitpunkt weiß – nur Gott.
Und dann sagt Er, dass die Menschen in dieser Zeit sorglos leben werden. Sie machen sich keine Sorgen um einen Weltuntergang. Sie denken, dass sie alles im Griff haben… – So wird es zum Zeitpunkt der Wiederkunft JESU sein.
Und JESUS ermahnt auch uns Christen, dass wir bereit sein sollen:

„Darum seid auch ihr bereit!
Denn der Sohn des Menschen kommt zu einer Stunde, da ihr es nicht meint.“

 

2.) Was Du tun kannst, um für den (echten) Weltuntergang bereit zu sein

Da nun niemand „die Stunde“ weiß, so ist es doch wichtig, dass Du zumindest bereit bist, wenn sie kommt. Bist Du das? Bitte lies in aller Ruhe den nächsten Abschnitt, der Dein Leben verändern wird.

 

 

Bist Du bereit?

Dass JESUS jeden Moment wieder auf diese Erde zurückkehrt, ist eine biblische Wahrheit und Hoffnung vieler Christen.
Doch jetzt geht es um Dich persönlich. Und diese Frage kannst wirklich nur Du beantworten:

Kennst Du JESUS schon persönlich und bist Du bereit, wenn Er wiederkommt?

Steffen vom JesusKanal hat hierzu auch einen interessanten Artikel geschrieben (mit Video). Es geht wirklich darum, ob wir jederzeit bereit sind, wenn es wirklich soweit ist.

Bitte nimm Dir hierzu einen ruhigen Augenblick und lies weiter…

Denn: Was hast Du zu verlieren, falls sogar heute die Welt untergehen sollte? Wenn Du diese wichtige Entscheidung jetzt triffst, dann wirst Du auf jeden Fall gerettet sein und nicht verloren gehen.

Falls Du JESUS noch nicht als Deinen Retter angenommen hast, dann kannst Du das genau jetzt tun:

“JESUS,

ich habe gehört, dass es möglich ist, Dich kennenzulernen.
Ich will das jetzt ganz kindlich glauben und Dir vertrauen…
Ich glaube daran, dass Du für mich am Kreuz bezahlt hast, damit ich in den Himmel kommen kann.
Bitte vergib mir all die Schuld, all das was ich in meinem Leben falsch gemacht habe

(Hier macht es Sinn, wenn Du es vor Ihm konkret beim Namen nennst und hingibst).

Danke, dass Du mir jetzt vergeben hast!
Ich bitte Dich, JESUS, sei Du mein HERR und mein FREUND. Komm in mein Leben!
Lass mich Deine Stimme hören und führe mich für immer.
Heiliger Geist, komm und füll mich jetzt ganz aus mit Dir.
Danke, dass ich jetzt Dein Kind geworden bin!
AMEN.”

Wenn Du das aus ehrlichem Herzen getan hast: Gratulation!

Dann bist Du ein Kind Gottes geworden und bist sicher in JESU Händen. 

„Christ sein“ bedeutet JESUS nachzufolgen. Nachfolge ist ein Lebensstil. Daher findest Du auf dieser Internetseite auch ein kostenloses E-Book „Geistige Futtersammlung“ mit wichtigen Glaubensgrundlagen: Hier geht’s zum E-Book.

Wenn Du mehr über JESUS erfahren möchtest oder noch Fragen hast, dann kontaktiere mich doch gerne! Mehr dazu auch in diesem Artikel (mit Kontaktformular).

Liebe Grüße!
Julia

Enhanced by Zemanta
Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Ist am 21.12.2012 der Weltuntergang? Hier erfährst Du die Wahrheit!

  1. wanda

    DANKE JESUS

  2. Es ist auch reichlich absurd den Mayas zu vertrauen, wenn man bedenkt, dass sie auch die Sonne angebetet hatten und so gut wie ausgerottet worden sind.

  3. Hallo Julia,
    danke für den Tipp. Der Artikel ist echt gut.

    be blessed.
    Michelle

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.