Der Schlüssel ist VERTRAUEN

 01:58 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

13.07.2011

Ich hatte die Augen geschlossen und sah innerlich JESUS, doch davor sah ich etwas wie schwarze oder dunkle Kästen: Sorgen und Angst… Ich bat JESUS, diese wegzunehmen. Dann sah ich, wie Er einen goldenen Schlüssel in meine rechte Hand legte und sagte, ich solle damit mein Herz aufschließen/öffnen. Ich fragte Ihn, was der Schlüssel bedeuten soll. Und Er sagte: „Vertrauen.“

Mit Vertrauen (Glauben) öffnen wir die „Augen unseres Herzens“, so dass wir klarer sehen..! Angst und Sorgen wollen uns nur davon abhalten.

Glaube ist Vertrauen… Und dies ist der Schlüssel in Sein Reich.

„Und er gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr von ihm berufen seid, wie reich die Herrlichkeit seines Erbes für die Heiligen ist“

(Epheser 1, 18)

 

———-

Julia Berndt

Anmerkung: Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was „Prüfen bedeutet und  Umgang mit Eindrücken.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.