In Seiner Schule

 02:42 min. [Download mp3] [YouTube-Video] [Podcast-Feed] [Podcast.de]

26.02.2011

[…]
Du bist meine Schülerin [mein Schüler] in meiner Schule.
Ich bin Dein Lehrer. Ich setze Dich nicht unter Druck.
Wenn Du etwas nicht verstehst, erkläre ich es Dir immer
und immer wieder, bis Du es verstehst.
Die Lehrer aus Deiner Schulzeit haben Dich unter Druck gesetzt,
aber ich bin der vollkommene Lehrer, so wie ich auch
der vollkommene Vater bin. In der Welt gibt es nur einen Abklatsch
davon, wie ich wirklich bin. Ich weise Dich zurecht,
aber immer in meiner Liebe.

Möchtest Du noch mehr hören? Gern darfst Du das!
Ich rede ja die ganze Zeit zu Dir… Weißt Du noch:
Du hast vor gar nicht all zu langer Zeit geglaubt, ich würde
nicht zu Dir reden. Ach Kind, ich liebe es, zu Dir zu reden –
Höre einfach nur hin. Du warst zu beschäftigt und Du hast der
Lüge geglaubt, Du könntest meine Stimme nicht hören.
Aber jetzt möchte ich diese Lügen zerbrechen –
nur durch meine Worte.

Danke, dass Du mir nun zuhörst. Darauf habe ich gewartet.
Sehnsüchtig. Und ich habe Dir so viel zu sagen!
Ich liebe es, Dich zu beschenken, auch mit meinen Worten!
Meine Worte sind kostbare Schätze, die Du in
Deinem Innern bewahren sollst. Sie sind heilend,
nicht zerstörend. Worte können zerstören, aber meine Worte
wollen Neues schaffen, ermutigen, ermahnen, trösten, heilen.
Wenn meine Worte Deine Seele treffen, so wird sie gesund.
Lass zu, dass sie Dich berühren und lies viel in meiner Schrift.
Meinen Worten ist nichts unmöglich, sowie auch mir nichts unmöglich ist.
Ich bin das lebendige Wort!

 

———-

Julia Berndt

Anmerkung: Prüfe alles und das Gute behalte ( vgl. 1. Thess 5, 20-21). Die Bibel ist die einzige Grundlage. Prophetie muss anhand der Bibel und dem Wesen Gottes geprüft werden. Mehr dazu siehe folgende Artikel: Sind Prophetien unfehlbar? , Was „Prüfen bedeutet und  Umgang mit Eindrücken.

Kategorien: Neue Artikel, Podcast-Feed | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.