Updates zu unserem aktuellen Spendenaufruf (vom 5. Januar 2022)

Anfang Januar hatten wir im Artikel „Deine Unterstützung für unsere (Ernte-)Arbeit“ darüber geschrieben, dass wir an verschiedenen geistlichen Projekten arbeiten, die mit zusätzlichen Dienst-Kosten verbunden sind und unseren Lesern die Möglichkeit gegeben, sich finanziell daran zu beteiligen. Wir möchten Euch an dieser Stelle verschiedene Updates geben.
Es besteht weiterhin Spendenbedarf für die aktuellen Projekte, an denen wir arbeiten. Und wir planen auch weitere Projekte, wo die zusätzlich entstehenden Kosten z.T. schon jetzt absehbar sind.

Außerdem sind wir auf regelmäßige, monatliche Spenden angewiesen, denn dies ist ein vollzeitlicher Dienst. Mehr dazu weiter unten im Artikel.

Und in diesem Artikel möchten wir uns auch nochmal herzlich für alle „Spenden“ bedanken, mehr dazu unten.

Artikel (vom 5. Januar 2022) überarbeitet

Wir haben den Artikel „Deine Unterstützung für unsere (Ernte-)Arbeit“ überarbeitet und ergänzt. Wir haben u.a. die Audiodatei und das YouTube-Video zum Artikel eingebunden. Wir haben weitere Hinweise bzw. Informationen eingefügt.

Mehr im Artikel: https://prophetenschule.org/2022/01/05/deine-unterstutzung-fur-unsere-ernte-arbeit/

Verschiedene (Dienst-)Projekte von uns

Wie beschrieben sind wir mit verschiedenen geistlichen Dienstprojekten beschäftigt.

Wir möchten Euch diese Projekte in der nahen Zukunft nach und nach vorstellen oder auch mal einen Zwischenstand geben. Vieles braucht aber noch Zeit und außerdem haben wir noch verschiedene Artikel (auch mit praktischen Übungen) geplant, die thematisch zum Jahreswechsel gehören und deswegen Priorität haben.

Für manche dieser Projekte bzw. Teil-Projekte haben wir dann auch vor, einzelne „Fundraiser“ bzw. „Crowdfunding-Kampagnen“ zu starten und zu teilen.

Manche unserer Projekte bzw. geplanten Anschaffungen sind mit (z.T. größeren) einmaligen Kosten verbunden. Andere Projekte führen auch zu steigenden monatlichen Dienst-Kosten (wie z.B. Webhosting). Deswegen sind regelmäßige, monatliche Zuwendungen besonders hilfreich um die laufenden Dienstkosten zu decken.

Unterstützen durch „Spende“ bzw. Schenkung

Wenn Du uns im Dienst finanziell unterstützen möchtest, dann kannst Du das auf diese Arten tun:

Per Banküberweisung

 Julia und Tobias Berndt
VR Bank in Holstein

IBAN: DE76221914050017525610
BIC: GEN0DEF1PIN

Oder per PayPal

Paypal-Spenden-Button

(hier klicken – Direktlink)

Weiterleitung auf die Seite von PayPal.

Für jede finanzielle Unterstützung sind wir dankbar. Auch kleinere Beträge wie z.B. 5 € als einmalige Spende können schon etwas bewirken!

Regelmäßige Spenden helfen uns, diesen Dienst auszuführen, denn Julia ist vollzeitlich tätig. Du kannst regelmäßig bzw. monatlich spenden, z.B. als Bank-Dauerauftrag oder als „monthly donation“ bei PayPal. Auch schon 5 € monatlich als Dauerauftrag können viel bewirken.

Zur Zeit sind nur Zuwendungen per PayPal und Banküberweisung möglich. Wir arbeiten aber an weiteren Möglichkeiten.

Beachte bitte: Es handelt sich hierbei nicht um eine „Spende“, sondern um eine „Schenkung“. Das bedeutet, dass wir keine Spendenbescheinigungen für das Finanzamt ausstellen können und dass Deine Zuwendung steuerlich nicht abzugsfähig ist.

Sonstige Möglichkeiten uns zu unterstützen

Außerdem kannst Du unseren Dienst auch auf andere Arten unterstützen, z.B. durch Gebet, durch Übersetzung von Inhalten und durch Verbreitung unseres Materials, z.B. auf Social Media.

Mehr dazu findest Du hier: https://prophetenschule.org/unterstuetzen/

Du kannst auch für Menschen auf der Gebetswand (prophetisch) beten. Dadurch kannst Du auch aktiv praktisch mitarbeiten und gleichzeitig selber im Prophetischen wachsen.

Mehr dazu findest Du hier: https://prophetenschule.org/gebetswand/

Ein Dank von uns an alle „Spender“

Wir bedanken uns nochmal bei allen Spendern und Unterstützern.

Wir versuchen, uns immer zeitnah mit einer persönlichen Nachricht bei Spendern zu bedanken.

Wir haben aber nicht von allen die Kontaktdaten und manchmal landen Nachrichten im Spamverdachts-Ordner.

Danke und Gottes Segen Euch allen!

Julia und Tobias

Getreidefeld mit Sonnenaufgang und Text Updates zu unserem aktuellen Spendenaufruf (vom 5. Januar 2022)
Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter:

Beitragsnavigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.