Segen für Gerechtigkeit

Segen für Gerechtigkeit 

Möge Gott dich segnen mit Unbehagen
gegenüber allzu einfachen Antworten,
Halbwahrheiten und oberflächlichen Beziehungen,
damit Leben in der Tiefe deines Herzens wohnt

Möge Gott dich mit Zorn segnen
gegenüber Ungerechtigkeit, Unterdrückung
und Ausbeutung von Menschen,
damit du nach Gerechtigkeit und Frieden strebst.

Möge Gott dich mit Tränen segnen,
zu vergießen für die, die unter Schmerzen,
Ablehnung, Hunger und Krieg leiden,
damit du deine Hand ausstreckst, um sie zu trösten
und ihren Schmerz in Freude zu verwandeln.

Und möge Gott dich mit der Torheit segnen,
daran zu glauben, dass du die Welt verändern kannst,
indem du Dinge tust, von denen andere meinen,
es sei unmöglich, sie zu tun.

(„Franziskanischer Segen“)

JUST DO IT

Geh…

Geh mit der Ansage,

dass uns Gott wichtig nimmt


und deshalb sein Tun


mit unserem Tun verbindet.


Dass Gott durch uns handelt


und nicht ohne uns


den Hunger nach Gerechtigkeit


in dieser Welt stillt.




Geh mit der Absage


an alle Trägheit,


die die größte Sünde der Gegenwart ist,


an alle Feigheit,


die uns daran hindert, den Mund aufzutun


für die Stummen und Schwachen,


an alle Ungerechtigkeit im Kleinen und Großen,


die wir oft als unabänderlich hinnehmen.




Geh mit der Zusage,


dass Gott bei uns und mit uns ist,


wenn wir in seinem Namen


hinausgehen und handeln.

(unbekannt)

 

Kategorien: Neue Artikel | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.