Dein Freund Jesus… (Ein Liebesbrief für Dich)

Lieber Freund, liebe Freundin!

Ich muss Dir einmal einen Brief schicken, um Dir zu sagen, wie sehr ich Dich liebe und Dich mag. Ich sah, wie Du gestern mit einem Freund sprachst, und wartete den ganzen Tag, um zu wissen, ob Du es mit mir auch tätest. Als es Abend wurde, gab ich Dir einen Sonnenuntergang, um Deinen Tag abzuschließen, und eine leichte Brise, in der Du ruhen konntest. Und ich wartete. Du kamst nicht.

Ich muss gestehen, wie weh es tut, aber ich liebe Dich, weil ich Dein Freund bin. Ich sah, wie Du gestern eingeschlafen bist, und ich sehnte mich in Deiner Nähe zu sein. So ließ ich über Dein Gesicht den Mondschein spielen. Gespannt wartete ich ab, um mit Dir zu reden. Ich möchte gern etwas Gutes tun.

Heute morgen wurdest Du im letzten Moment wach und musstest Dich beeilen. Meine Tränen mischten sich mit dem Regen. Im Moment bist Du so niedergeschlagen, so allein. Mein Herz tut weh, weil ich Dich verstehe. Meine Freunde lassen mich auch im Stich, und die Enttäuschung bleibt spürbar, aber die Liebe bleibt.

Wenn Du bloß mal auf mich hören wolltest! Ich liebe Dich! Ich versuche es Dir zu erklären, indem ich Deine Augen emporhebe zu dem blauen Himmel und dem stillen grünen Gras. Ich flüstere es in den Blättern der Bäume und atme es in den Farben der Blumen. Ich schreie es aus zu Dir in Form eines wildbrausenden Bergbaches und lasse die Vögel mein Liebeslied singen. Ich ziehe Dich an mit warmen Sonnenschein und durchdringe den Himmel mit den Düften der Erde. Meine Liebe zu Dir ist tiefer als das Meer und reicht weiter als alle Fragen und Bedürfnisse, die in Deinem Kopf herumschweifen. Aber wie erreiche ich Dich? Wann wirst Du von meinem tiefen Verlangen wissen, mit Dir zu gehen und zu stehen, alle Tage, alle Nächte. . .

Weißt Du von meinem Mitleiden mit Deinen Problemen? Ich kenne sie, und ich möchte Dir nur helfen. Und ich möchte Dich mit meinem Vater in Kontakt bringen, er möchte Dir auch nur helfen, darum ist Er da. Er ist für Dich da, nur: Rufe mich- frage mich – lass uns miteinander reden! Vergiss mich doch nicht! Ich habe soviel mit Dir zu teilen.

Schon gut! Ich werde Dich nicht mehr belästigen. Du hast die Freiheit, zu wählen. Es ist Deine Entscheidung. Ich habe dich erwählt, und deshalb werde ich warten und warten und warten und warten. . . da ich DICH LIEBE!

Dein Freund

Jesus


 Mag sein, dass Du mich nicht kennst. Aber ich weiß alles von Dir………………….Ps 139,1


Ich weiß, wann Du Dich hinsetzt und wann Du aufstehst. ……………………..Ps 139,2


Ich bin vertraut mit all Deinen Aktivitäten. ….Ps 139,3


Ich kenne sogar die Zahl der Haare auf Deinem Kopf. ………….Mt 10,29-31


Denn Du bist nach meiner Vorstellung gestaltet…………….1Mo 1,27


Durch mich lebst Du, durch mich bist Du aktiv, durch mich existierst Du…………………….Apg 17,26


Denn Du stammst von mir……………………..Apg 17,28


Ich kannte Dich schon, bevor Du im Bauch Deiner Mutter warst…………Jer 1,5


Ich habe Dich von Anfang an zu meinem Erben bestimmt…………………….Eph 1,11-12


Du bist kein Zufallsprodukt, denn Dein ganzes Leben ist in meinem Buch festgehalten………………Ps 139,15-16

Ich habe die genaue Zeit Deiner Geburt festgelegt und bestimmt, wo Du leben sollst……………..Apg 17,26


Du bist ganz wundervoll gemacht………………Ps 139,14


Ich habe Dich im Bauch Deiner Mutter gestaltet……………..Ps 139,13


Und ich habe Dich am Tag Deiner Geburt aus Deiner Mutter herausgezogen………………Ps 71,6


Ich wurde falsch dargestellt von denen, die mich nicht kennen……………..Joh 8,41-44


Ich bin nicht fern oder zornig, sondern ich bin die vollkommene Liebe…………1Joh 4,16


Und ich will Dich mit meiner Liebe ganz umgeben, weil Du mein Kind bist………………………1Joh 3,1


Und ich bin Dein Vater. …………………….1Joh 3,1


Ich kann Dir mehr bieten als Dein leiblicher Vater. ………………….Mt 7,11


Denn ich bin der vollkommene Vater……………Mt 5,48


Wenn Du mich von ganzem Herzen suchst, wirst Du mich finden………………………..5Mo 4,29


Freue Dich überschwänglich an mir, und ich werde Dir Deine Herzenswünsche erfüllen………………..Ps 37,4


Denn ich war es, der diese Wünsche in Dir geweckt hat………….Phil 2,13


Ich kann sehr viel mehr für Dich tun, als Du Dir vorstellen kannst…………………Eph 3,20


Denn ich kann Dich wirklich trösten…………………..2Thess 2,16-17


Ich bin auch der Vater, der Dich bei all Deinen Schwierigkeiten ermutigt……….2Kor 1,3-4


Selbst wenn Du am Boden zerstört bist, bin ich Dir ganz nahe. ……………………..Ps 34,18


Wenn Du die Gabe meines Sohnes Jesus empfangen hast, dann hast Du mich empfangen………………….1Joh 2,23


Und nichts wird Dich jemals wieder von meiner Liebe trennen…………………….Röm 8,38-39


Komm heim, und ich werde das größte Fest geben, das der Himmel je gesehen hat………………. Lk 15,7


Ich war immer schon der Vater, und ich werde immer der Vater sein……………………………..Eph 3,14-15


Meine Frage ist: Wirst Du mein Kind sein?…………………….Joh 1,12-13


Ich warte auf Dich. ………………………..Lk 15,11-32

(Der Autor ist mir leider unbekannt. Wenn Du weißt, von wem dieser Text ist – sag mir bitte Bescheid: julia.berndt(at)prophetenschule.eu, Danke!)
Kategorien: Neue Artikel | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Dein Freund Jesus… (Ein Liebesbrief für Dich)

  1. isabelle

    sehr schön

Einen Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.